Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
Sendung: Heute im Allgäu
 
 
Der Macher hinter dem Erfolg des ERC Sonthofen: Trainer und sportlicher Leiter Heiko Vogler
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Specht)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 17. Mai 2017
Heiko Vogler verlängert zwei Jahre beim ERC Sonthofen
Harß, Rau, Stanley und Sill bleiben - Bulls präsentieren neue Verteider

Heiko Vogler steht auch in der nächsten Saison hinter der Bande beim ERC Sonthofen. Der Eishockey-Oberligist konnte den Erfolgstrainer zwei weitere Jahre an sich binden. Heiko Vogler bleibt darüber hinaus sportlicher Leiter der Bulls. Der Macher hinter der Mannschaft rund um das Eishockey-Märchen mit der erfolgreichen Playoff-Teilnahme für die Oberallgäuer bleibt damit an Bord. Darüber hinaus verlängern Torhüterin Jennifer Harß, Verteidiger Daniel Rau, Publikumsliebling Marc Sill und Topscorer Chris Stanley ihre Verträge. Neu hinzu stoßen zwei hungrige junge Verteidiger: Deutsch-Kanadier Sean Morgan (22) wechselt vom Ligakonkurrenten EC Peiting nach Sonthofen, Thomas Botzenhardt (ebenfalls 22) kommt von den Heilbronner Falken aus der zweiten Liga ins Allgäu.

Seit einigen Wochen führt Vogler bereits Gespräche und Verhandlungen mit potentiellen Spielern für die nächste Saison und hat bereits einige Hochkaräter im Blickfeld.

"Der ERC Sonthofen ist nach der erfolgreichen Playoff-Teilnahme deutschlandweit ins Bewusstsein von Verantwortlichen und Spielern gekommen. Es ist weiterhin das Ziel, einen großen Teil des Kaders aus der Vorsaison zu halten und diesen punktuell noch zu verstärken. Die Leute haben gesehen, was mit dieser Mannschaft möglich ist. Wir sind auf einem sehr guten Weg. Ich will auf das Fundament, das wir letzte Saison gegossen haben, weiter aufbauen. Junge, hungrige deutsche Spieler sind dabei der wichtigste Baustein, neben gestandenen Eckpfeilern, bestehend aus älteren und erfahrenen Spielern", so Trainer und sportlicher Leiter Heiko Vogler.

Jennifer Harß, Chris Stanley, Daniel Rau und Marc Sill und verlängern beim ERC Sonthofen
Große Freude gibt es im Fanlager über die Vertragsverlängerungen mit Nationaltorhüterin Jennifer Harß, von Topscorer Chris Stanley, Verteidiger Daniel Rau und dem Sonthofer Publikumsliebling Marc Sill. Letzterer trainiert bereits fleißig an seinem Comeback, nachdem er die gesamte Playoff-Zeit aufgrund eines Sportverbots nach einer Verletzung zum Zuschauen verdammt war. „Bis zum Saisonstart bin ich wieder hundertprozentig fit und freue mich schon, endlich wieder auf dem Eis zu stehen“, so Marc Sill. Jennifer Harß wird weiterhin das Torhütergespann mit Patrick Glatzel bilden, dessen mehrjährige Vertragsverlängerung bereits bekanntgegeben worden war.

Besonders erfreulich: Chris Stanley, der bei den Bulls die meisten Treffer erzielte, bleibt dem ERC erhalten. Er war seit längerer Zeit mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht worden. Anfragen waren zwar da, aber Stanley entschied sich schlussendlich für das bessere Gesamtpaket. Daniel Rau geht beim ERC Sonthofen außerdem in seine dritte Spielzeit. Er leistete den Bulls in den vergangenen Wochen und Monaten wertvolle Dienste als Verteidiger.

„Ich freue mich, dass wir mit unserem Erfolgstrainer gleich zwei Jahre weitermachen können. Heiko Vogler lebt diesen Sport und hängt sich für den ERC Sonthofen richtig rein. Gleiches gilt für Jenny, Chris, Daniel und Marc. Ein sehr positiver Tag für unsere Mannschaft“, so der Geschäftsführer der ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH, Alexandert Neuert.

ERC Sonthofen verstärkt die Verteidigung mit echten Youngstars
Auf dem Weg zum perfekten Kader für die kommende Oberligasaison, setzen die Bulls auf zwei neue, „hungrige Verteidiger“, wie es Heiko Vogler ausdrückt. Sean Morgan (22) (Statistik) kommt vom Ligakonkurrenten EC Peiting an die Hindelanger Straße. Er will sich in Sonthofen beweisen, nachdem er in den vergangenen Wochen und Monaten „aus der Ferne“ verfolgt hatte, in welcher Form der ERC junge Spieler einsetzt und ihnen Eiszeit gewährt. Er besticht vor allem durch seine gute Technik, seine läuferischen Fähigkeiten und passt nach Angaben des Sonthofer Trainers hervorragend in sein Spielerkonzept.

Auch Thomas Botzenhardt (Statistik), der aus der DEL2 nach Sonthofen wechselt, ist trotz seinen erst 22 Jahren eine echte Nummer. Das Eishockeyspielen hatte er in Bad Tölz begonnen und lief später auch in Ravensburg und Füssen auf. Außerdem spielte Botzenhardt in der U20-Nationalmannschaft. Sein erstes Spiel im Seniorenbereich leistete er bei den Ravensburg Towerstars, zuletzt stand er für die Heilbronner Falken in der zweithöchsten deutschen Eishockey-Spielklasse auf dem Eis. Mit einer Größe von 1,90 Meter und 100 Kilo Gewicht bringt er das Gardemaß für einen Rechtsverteidiger mit.

Sommertraining, Eistraining, Vorbereitungsspiele & Saisonstart
Weiteres Thema beim ersten Fanstammtisch zur neuen Saison war der Start des Sommertrainings. Dieses soll Anfang Juli beginnen. Das Eistraining beginnt dann am 28. August. Der Ablauf der Saisonvorbereitung und auch Termine für die ersten Vorbereitungsspiele werden in Kürze bekannt gegeben, teilte der ERC Sonthofen mit. Fest steht bereits der Start der neuen Saison: Der erste Spieltag in der Eishockey-Oberliga findet am Freitag, 29. September 2017 statt. (Der Termin für den zweiten Fanstammtisch lautet Mittwoch, 21. Juni um 19 Uhr im Overtime (Stadiongaststätte, Eissporthalle Sonthofen).

Besondere Dauerkarten zum Frühbucherpreis erhältlich
Der ERC Sonthofen hat den Vorverkauf für Dauerkarten zur neuen Saison 2017/2018 gestartet. Dabei gibt es eine Besonderheit: Bis Ende Juni können Sonder-Dauerkarten im Trainer- und Spielerdesign bestellt werden. Zur Auswahl stehen folgende Motive: Jennifer Harß, Patrick Glatzel, Marc Sill, Chris Stanley und Heiko Vogler. Die Dauerkarten beinhalten alle Spiele der Vorbereitung, der Hauptrunde und der (Pre-) Playoffs/-downs. Zusätzlich gibt es mit der Dauerkarte zehn Prozent Rabatt auf alle Fanartikel.

Frühbucher können bis 1. Juli 2017 zu diesen Konditionen Dauerkarten erwerben: Erwachsene (18 und älter) bezahlen 250 Euro, Heranwachsende 160 Euro, Kinder bis einschließlich zwölf Jahre erhalten freien Eintritt. Das absolute Highlight: Die Dauerkarten der Frühbucheraktion werden bei einem besonderen Event mit dem jeweiligen Motiv-Geber in der Kabine an die Fans ausgegeben. Außerdem gibt es eine zusätzliche Einzelspiel-Freikarte als Zugabe. Mit dieser kann beispielsweise ein Freund einmalig zu einem Spiel eingeladen werden.

Dauerkarten können per ausgedrucktem Bestellformular erworben werden. Dieses liegt bei den Fanstammtischen des ERC Sonthofen in der Stadiongaststätte aus oder kann auf der Internetseite des Eishockey-Oberligisten erc-sonthofen.de heruntergeladen werden. (pm)


Tags:
eishockey ercsonthofen allgäu sport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwertransportbegleitung in Bad Wörishofen - Fast sieben Stunden begleiten mehrere Polizeistreifen einen Schwertransport
Fast sieben Stunden waren mehrere Streifen der Polizeiinspektionen Bad Wörishofen und Buchloe am Donnerstagabend ab 22.00h damit beschäftigt, den einen ...
Verkehrsunfall mit schwer verletzter Radfahrerin in Mindelheim - Rettungshubschrauber muss auf Sportplatz landen
Wie bereits berichtet kam es am heutigen Vormittag in Mindelheim in der Landsbergerstraße/Uhlandstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem ...
"Ehrenamt macht einfach glücklich!" - Michael Struck engagiert sich seit mehr als 15 Jahren bei den Johannitern
Michael Struck ist, das kann man ohne Übertreibung sagen, eine der wichtigsten Triebfedern in Sachen Ehrenamt, auf die die Johanniter im Ostallgäu zählen ...
"Tag der Neugeborenen" im Haus Oberallgäu - Alljährliches Treffen von frisch gebackenen Eltern
Am Freitag, 29.09.2017 findet im Haus Oberallgäu in Sonthofen ab 15 Uhr der alljährliche "Tag der Neugeborenen" statt. Bei diesem Treffen möchte ...
ESV Buchloe empfängt am Sonntag den HC Landsberg - Das erste Heimspiel vor der Brust
Gleich zweimal war der Eishockey Bayernligist ESV Buchloe am vergangenen Wochenende zum Auftakt in der Vorbereitung auswärts am Start. Nun wartet an diesem ...
Publikumslauf in der Eissporthalle in Sonthofen - Eiszeiten können angemieten werden
Ab Sonntag, 1. Oktober ist das Eisstadion in der Hindelanger Straße wieder täglich am Montag und von Mittwoch bis einschließlich Sonntag von 14.30 bis ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
Musik sein
 
Seiler und Speer
I wü ned
 
Klingande feat. Broken Back
Riva (Restart The Game)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mountainbiketraining
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpin-Chalets Oberjoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brückensprengung bei Blaichach
 
 
 
Radio einschalten