Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Europas größtes Hüpfburgenland vom 30.April bis 17.Mai 2015 in Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 30. April 2015
Europas größtes Hüpfburgenland in Sonthofen
Bis 17. Mai wird am Marktanger gehüpft und gesprungen

Europas (nach eigenen Angaben) größtes Hüpfburgenland steht von heute an auf dem Marktanger im oberallgäuer Sonthofen. Ein ganzer Parcours ist dort entstanden und bietet in den kommenden Tagen bis zum 17. Mai Spaß und Spiel für Kinder und Jugendliche. Wegen der Wettervorhersage entschied der Veranstalter gestern spontan, um sieben Tage zu verlängern.

Neben den Hüpfburgen, die teils bis zu acht Meter hoch sind, gibt es noch viele weitere Attraktionen. Die Wasserrutsche ist auch bei kühleren Werten, dann aber im trockenen Zustand, nutzbar – Ansonsten heißt es: Badesache mitnehmen. Beim Bungee-Run kommt es auf Muskelkraft an, denn es zählt möglichst weit mit dem Gürtel um den Bauch zu rennen, ehe einen das Bungeeseil wieder zurückzieht. „Jeder kann hier seine Stärken, Schwächen und seinen Mut testen. Gerade auch etwas für Kinder, die vielleicht nicht so taff sind. Andere muss man dann schon wieder bremsen“, so Betreiber Romano Brumbach. Für die ganz kleinen Kinder gibt es unzählige Bobbycars auf dem Gelände, die etwas größeren kommen beim Autorennen oder im Fußballfeld, dass von insgesamt 20 Personen genutzt werden kann, auf ihre Kosten.

Und Mama und Papa? Für die gibt es spezielle Relaxzonen. Einfach mal die Seele baumeln lassen im Liegestuhl oder erfrischende Getränke im Biergarten zu sich nehmen - Auch für das leibliche Wohl ist also gesorgt. Funktioniert vor allem deshalb, weil geschultes Personal ein Auge auf die Attraktionen hat, so Brumbach. Natürlich sollten gerade bei kleineren Kindern auch die Eltern den Nachwuchs im Blick behalten.

Und auch für sozial schwache Familien gibt es Möglichkeiten, das Hüpfburgenland zu besuchen. Am Dienstag und Mittwoch ist beispielsweise Familientag: Eltern erhalten hier im Beisein ihrer Kinder freien Eintritt.

Veranstalter Romano Brumbach tourt mit seinen Hüpfburgen durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er kommt aus einer Schaustellerfamilie und ist das Reisen gewöhnt. Während des Aufenthalts in Sonthofen leben er und seine Familie in Wohnwagen direkt neben der Markthalle - Alltag für die Familie. Sie ist es gewöhnt, alle paar Wochen an einem anderen Ort das Lager aufzuschlagen.

Die Attraktionen:
- Riesenwasserrutsche
- Boxring

- Laufparcour
- Safaribahn
- Kletterwand
- Erlebnisparcour
- Hüpfburgen
- und vieles mehr

Der Veranstalter wirbt mit „4.100 qm Spiel und Spaß“.

Öffnungszeiten 30. April bis 17. Mai
Täglich 14 Uhr bis 19 Uhr
Samstag, sonntags und an Feiertagen von 12 Uhr bis 19 Uhr

Eintritt:
Kinder: 7 Euro
Erwachsene: 3 Euro

Eintrittsermäßigung an den Familientagen und durch Rabattbons in sämtlichen Geschäften in Sonthofen.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
hüpfburg marktanger allgäu oberallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Durchsuchungsaktion wegen Hassposting im Oberallgäu - Allgäuer Kriminalpolizei handelte sofort nach Bekanntwerden
Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West geht gegen sogenannte „Hasspostings“ konsequent vor. Der polizeiliche Staatsschutz durchsuchte daher bei ...
Sonthofen verliert Volleyball-Zweitligaauftakt - 2:3 nach Sätzen gegen TSV 1860 Ansbach
Zum Saisonauftakt in der 2. Bundesliga verloren die Sonthofer Volleyballerinnen am Samstag gegen den TSV 1860 Ansbach mit 2:3 (19:25 / 11:25 / 25:21 / 25:21 / 6:15). Der ...
ERC Sonthofen kassiert Niederlage und siegt am Sonntag - Licht und Schatten zum Ende der Vorbereitung
Der ERC Sonthofen hat am letzten Vorbereitungswochenende vor dem Start der neuen Saison in der Oberliga-Süd Licht und Schatten erlebt. Am Freitag unterlagen die ...
1. FC Sonthofen verdienter Derby-Sieger gegen Kottern - 3:1-Erfolg vor knapp 1.000 Zuschauern in der Baumit-Arena
Partystimmung bei Dauerregen. Die Spieler des 1.FC Sonthofen waren nach ihrem 3:1 (2:1) Sieg über den TSV Kottern völlig aus dem Häuschen. Knapp 1.000 ...
Auto erfasst 5-Jährigen bei Immenstadt - Kind durch Aufprall durch die Luft geschleudert
Am Freitag gegen 17.00 Uhr wollte eine Gruppe von acht Fahrradfahrern vom Illerdamm kommend, die Straße „An der Bundesstraße“ in Richtung ...
Abend voller musikalischer Höhepunkte - Benefizkonzert des Bosch Orchesters und des Bosch Chores
Das Bosch Swing and Dance Orchester und der Bosch Chor lädt am Samstag, 29. September, um 19:00 Uhr in die Pfarrkirche Seifriedsberg nach Blaichach ein. Der ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cro
Bye Bye
 
Justin Timberlake feat. Chris Stapleton
Say Something
 
Christina Stürmer
Seite an Seite
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten