Moderator: Manfred Prescher
mit Manfred Prescher
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 7. Januar 2016
Ermittlungen wegen Misshandlung eines Kindes in Sonthofen
Mutter wirft zweijähriges Kind mit Schwung auf Boden

Die Staatsanwaltschaft Kempten und die Kripo Kempten ermitteln derzeit gegen eine 29-jährige Frau, die ihren zweijährigen Sohn im oberallgäuer Sonthofen durch Gewalteinwirkung verletzte.

Gestern Abend wurde die Polizei vom Sicherheitsdienst in einer Asylbewerberunterkunft von einem Vorfall informiert, der nun Gegenstand der noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen ist. Demnach hatte die Mutter ihren Sohn mit Schwung auf den Boden geworfen und anschließend mit der Hand auf dessen Kopf geschlagen. Im Anschluss warf sie ihr Kleinkind auf das Bett, weshalb der Junge erneut mit einer Körperhälfte gegen die Wand fiel. Hierbei zog sich das Kleinkind leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus untersucht werden musste. Zwischenzeitlich geht es dem Jungen, der vom Jugendamt des Landkreises Oberallgäu in Obhut genommen wurde, wieder besser.

Die Mutter wurde heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten, deren Ermittlungen noch nicht abgeschlossen sind, der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Memmingen vorgeführt. Diese erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen die Mutter wegen des Verdachts der Misshandlung Schutzbefohlener.
(PP Schwaben Süd/West, 16.15 Uhr, ce)


Tags:
kind polizei misshandlung mutter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Falsche Polizeibeamte rufen in und um Kempten an - Ältere Menschen sollten gewarnt werden
Ganz aktuell registriert die Polizei im Altlandkreis Kempten Mitteilungen über das Betrugsphänomen des „falschen Polizeibeamten“. Bislang gingen ...
22-jährige Frau in Weißensberg getötet - Kriminalpolizei ermittelt wegen Tötungsdelikt
In Weißensberg, nahe Lindau am Bodensee, ist eine 22-jährige Frau Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Das hat die Pressestellte der Polizei in Kempten ...
Schwerverletzte bei Schiffsunfall am Forggensee - MS Füssen setzt ungewollt am Ufer auf
Der Schiffsführer des Personenschiffes "MS Füssen" fuhr heute gegen 10.30 Uhr im Linienverkehr eine Haltestelle an. Vermutlich aufgrund einer ...
Gas- mit Bremspedal in Wasserburg verwechselt - 76-Jährige kommt erst auf Bahngleisen zum Stillstand
Momentan geht die Lindauer Polizei davon aus, dass eine 79-jährige Autofahrerin heute gegen 9.30 Uhr auf einem Parkplatz nahe dem Bahnhof das Gas- mit dem ...
Personenschaden auf Volksfest in Füssen - Zwei junge Mädchen aufgrund Fahrgeschäft verletzt
Im Laufe des Mittwochabends erschienen zwei Mütter auf der Polizeidienststelle, um Anzeige zu erstatten. Ihre jeweils acht- und zehnjährigen Töchter ...
Polizei Kempten ermittelt erfolgreich gegen Schmierer - Über 50 Fälle von Sachbeschädigungen
In über 50 Fällen von Sachbeschädigungen prüft die Kemptener Polizeiinspektion die Tatbeteiligung drei junger Männer im Alter von 18 bis 20 ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
 
Felix Jaehn feat. Polina
Book Of Love
 
Phil Collins
Two Hearts
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kreisverbandswahl CSU Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer LKW-Unfall auf der BAB 96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Verkehrsnfall bei Markt Rettenbach
 
 
 
Radio einschalten