Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 7. Januar 2016
Ermittlungen wegen Misshandlung eines Kindes in Sonthofen
Mutter wirft zweijähriges Kind mit Schwung auf Boden

Die Staatsanwaltschaft Kempten und die Kripo Kempten ermitteln derzeit gegen eine 29-jährige Frau, die ihren zweijährigen Sohn im oberallgäuer Sonthofen durch Gewalteinwirkung verletzte.

Gestern Abend wurde die Polizei vom Sicherheitsdienst in einer Asylbewerberunterkunft von einem Vorfall informiert, der nun Gegenstand der noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen ist. Demnach hatte die Mutter ihren Sohn mit Schwung auf den Boden geworfen und anschließend mit der Hand auf dessen Kopf geschlagen. Im Anschluss warf sie ihr Kleinkind auf das Bett, weshalb der Junge erneut mit einer Körperhälfte gegen die Wand fiel. Hierbei zog sich das Kleinkind leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus untersucht werden musste. Zwischenzeitlich geht es dem Jungen, der vom Jugendamt des Landkreises Oberallgäu in Obhut genommen wurde, wieder besser.

Die Mutter wurde heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten, deren Ermittlungen noch nicht abgeschlossen sind, der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Memmingen vorgeführt. Diese erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen die Mutter wegen des Verdachts der Misshandlung Schutzbefohlener.
(PP Schwaben Süd/West, 16.15 Uhr, ce)


Tags:
kind polizei misshandlung mutter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Einbrecher suchen Gaststätte in Bodolz am Bodensee heim - Bargeld und ein Mobiltelefon entwendet
Mindestens drei Personen drangen in der Nacht zum Samstag, 27. August, gegen 03:00 Uhr, in die Räume der Gaststätte „Dorfstüble“ ein und ...
Vermisster Ostallgäuer im Ötztal aufgefunden - 60-Jähriger wohlauf und nur leicht verletzt
In der Nacht auf Montag wurde der Füssener Polizei ein Bergsteiger gemeldet, der nach einer Tagestour im Ötztal nicht nach Hause gekommen war. Nach ...
Gewässerverunreinigung in Lindau am Bodensee - Wohnmobil oder Boot entleerte Chemietoilette im See
Am Sonntagvormittag wurde der Polizeiinspektion Lindau eine Gewässerverunreinigung des Bodensees im Bereich Giebelbach gemeldet. Der Mitteilung zufolge hatte ...
Mit rund 1,5 Promille am kleinen Alpsee in Immenstadt unterwegs - Betrunkener Autofahrer gefährdet unbeteiligten Fahrer
Am Sonntag, gegen 03.30 Uhr, wurde ein 22-Jähriger von Zeugen dabei beobachtet, wie er mit seinem Pkw vom Parkplatz am Kleinen Alpsee Richtung Immenstadt wegfuhr ...
Mitten in der Nacht mit knapp 90 km/h durch Mindelheim - 23-Jähriger von Geschwindigkeitskontrolle überrascht worden
Gegen Mitternacht der vergangenen Nacht wurde in Mindelheim nahe der Innenstadt auf der Landsberger Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch Beamten der Polizei ...
WEISSER RING warnt vor aktueller Betrugsmasche mit falschen Polizisten - Von Drohkulisse nicht einschüchtern lassen
Der WEISSE RING, Deutschlands größte Hilfsorganisation für Opfer von Kriminalität, warnt vor einer aktuellen Telefon-Betrugsmasche: Dabei geben sich ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Elton John
Club At The End Of The Street
 
Naugty Boy feat. Beyoncé & Arrow Benjamin
Runnin´ (Lose It All)
 
Jennifer Lopez
Waiting For Tonight
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Altstädter Hof
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eray Cessur - Festwoche 14.08.
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
TSV Heising - Abenteuer Alpe
 
 
 
Radio einschalten