Bundeswehr leistet in Sonthofen überlebenswichtige Arbeit - CSU-Politiker Hintersberger und Beißwenger fordern Top-Ausrüstung für Soldaten | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Oberst Klaus Werner Schiff, MdL Eric Beißwenger, Staatssekretär a.D. Johannes Hintersberger
(Bildquelle: Büro Eric Beißwenger)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 23. Juli 2018
Bundeswehr leistet in Sonthofen überlebenswichtige Arbeit
CSU-Politiker Hintersberger und Beißwenger fordern Top-Ausrüstung für Soldaten

Die Bundeswehr in Sonthofen leistet tagtäglich wichtige Arbeit für das Überleben der Soldatinnen und Soldaten im Auslandseinsatz. Diese Einschätzung teilten Staatssekretär a.D. Johannes Hintersberger, Vorsitzender vom Arbeitskreis Wehrpolitik der CSU Landtagsfraktion und Landtagsabgeordneter Eric Beißwenger (beide CSU) bei einem Besuch in der Schule für ABC-Abwehr und Gesetzliche Schutzaufgaben in der Jägerkaserne in Sonthofen.

Von beinahe alltäglichen Problemen wie einer Mückenplage und wie man diese bekämpft bis zu toxischen Stoffen und dem richtigen Umgang mit diesen, wird in den Laboren tagtäglich an verbesserten Schutzmöglichkeiten für die Kameraden im Auslandseinsatz geforscht. Dabei ist es wichtig, dass dies nicht unter sterilen Bedingungen erfolgt, sondern unter Realbedingungen. „Vor Ort in Afghanistan oder Mali herrschen keine Laborbedingungen“, stellte Oberst Klaus Werner Schiff fest.

In Sonthofen werde dabei keine Grundlagenforschung betrieben, vielmehr würden bereits bekannte Verfahren ständig weiterentwickelt und so verbessert. Um das hohe Niveau halten zu können, ist die Bundeswehr im südlichen Oberallgäu zum Kompetenzerhalt auf die Ausbildung aus eigenen Reihen angewiesen. Fachkräfte seien am Markt nur schwer zu bekommen, fügte Oberst Schiff an.

Mit der Neuerrichtung eines Labors in der General-Oberst-Beck- Kaserne (Burg) werden die Laborbedingungen vom jetzigen Standard zwei auf drei verbessert. Die Arbeit kann dann noch präziser und unter modernsten Bedingungen verrichtet werden. Einig waren sich Hintersberger und Beißwenger, dass die Bundeswehr bestens ausgerüstet sein müsse: „Für unsere Soldatinnen und Soldaten ist das Beste gerade gut genug. Sie riskieren für unsere Sicherheit ihr Leben bei Auslandseinsätzen. Eine Top-Ausrüstung bedeutet eben nicht eine Aufrüstung, wie es manche Seiten gern bewusst falsch verstehen“, so die beiden Politiker. Beeindruck zeigten sich beide von der Fortschrittlichkeit der Bundeswehr in manchen Bereichen der ABC-Abwehr. So sind die deutschen Streitkräfte beispielsweise führend bei Dekontaminationsgeräten. Nicht einmal die US-Armee verfüge in diesem Bereich über vergleichbares Know-How, so Oberst Schiff. (pm)


Tags:
bundeswehr abcabwehr allgäu ausrüstung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Rabiater Hundehalter geht auf Rentnerin in Füssen los - Mann behauptet Frau habe nach Hund geschlagen
Am Freitagabend kam es in Füssen auf der König-Ludwig-Promenade zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Hundehaltern. Eine 82-jährige Füssnerin ...
Reservistenmusikzug Nordschwaben gastiert in Sonthofen - „König Ludwig“ spielt am Sonntag, den 8. Juli im Festzelt
Der Reservistenmusikzug Nordschwaben „König Ludwig“ spielt am Sonntag, den 8. Juli im Festzelt auf dem Marktanger zum „Volksfestausklang“ ...
Abschluss des UN-Beobachter-Lehrgangs in Lindau - 250 Soldaten aus 20 Nationen nehmen an Übungen teil
„Diese Übung im schönen Allgäu ist die Vorbereitung der künftigen Militärbeobachter für ihre Teilnahme an internationalen ...
Manöverbekanntmachung im Landkreis Lindau - Bitte halten Sie sich Einrichtungen der übenden Truppen fern
In der Zeit vom 25. Juni 2018 bis 5. Juli 2018 finden im Landkreis Lindau Übungen der Bundeswehr statt. Es handelt sich hierbei um die Abschlussübung von ...
ATM Training Kaufbeuren spendet an Allgäuer Hilfsfond - 2500 Euro-Scheckübergabe im Rathaus
Die Kaufbeuren ATM Training GmbH spendet 2500 Euro an den Allgäuer Hilfsfonds. Bei der Übergabe des Schecks im Kaufbeurer Rathaus betonte ...
Teure Zigarettenpause für LKW-Fahrer im Ostallgäu - Standstreifen kann LKW-Gewicht nach Regen nicht halten
Am frühen Freitagmittag befuhr ein 32-Jähriger mit seinem LKW die Niederrieder Straße Richtung Hopferau im Ostallgäu. Wenige Meter nach dem ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bruno Mars
The Lazy Song
 
Kygo feat. Parson James
Stole The Show
 
Revolverheld
Immer noch fühlen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
 
 
Radio einschalten