Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Stadt Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 14. Januar 2016
Anmeldeschluss für Kandidaten für die Sportlerehrung in Sonthofen
Vereine haben noch bis Ende Januar Zeit

Im Frühjahr 2016 findet die offizielle „Sportlerehrung“ der Stadt Sonthofen für das „Sportjahr 2015“ statt. Bei der Ehrung werden die sportlichen Erfolge des Sportjahres 2015 berücksichtigt. Die notwendigen Anmeldeformulare für die Zeremonie sind ab Ende Januar im Rathaus erhältlich (Fachbereich Sport/Veranstaltungen) und können telefonisch (08321-615204 oder 615228) oder per E-Mail (melanie.bader@sonthofen.de) angefordert werden.

Für die Ehrung in Frage kommen Sportler, die für Sonthofer Vereine starten oder in Sonthofen wohnhaft sind. Als Grundlage für die Sportlerehrung dient der höchste sportliche Erfolg, den der/die Sportler im vergangenen Jahr erworben haben. Vorschlagsberechtigt sind ausschließlich Sportvereine.

Gemäß den „Sportförderrichtlinien“ der Stadt Sonthofen werden nur solche Meisterschaften anerkannt, die von ordentlichen Mitgliedsorganisationen des Deutschen Sportbundes und seiner Fachverbände offiziell ausgeschrieben und anerkannt sind – und zwar in Disziplinen, in denen Deutsche-, Europa- und Weltmeisterschaften ausgetragen werden oder die bei Olympischen Spielen aufgenommen worden sind.

Anmeldungen für die Sportlerehrung sind durch die Vereine bis spätestens Montag, 29. Februar vorzulegen, zur Teilnahme an der Ehrungszeremonie wird gesondert geladen.


Tags:
sportlerehrung verein anmeldeschluss 2015



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Regionalliga: FC Schweinfurt - FC Memmingen 3:4 (1:2) - Auswärtserfolg für die Memminger
Abgesehen davon, dass es für beide Mannschaften noch um eine richtig gute Platzierung in der Regionalliga Bayern geht, war das Spiel des FC Memmingen beim FC ...
Daniel Oppolzer bleibt seinem "Herzensverein" treu - Publikumsliebling verlängert Vertrag in der Wertachstadt um weitere Spielzeit
Daniel Oppolzer bleibt ein „Buron Joker". Darauf einigten sich der 28-Jährige Stürmer und der Halbfinalist der DEL2. Der gebürtige Kaufbeurer ...
Vertragsverlängerung für Stürmer Nikolas Oppenberger - Topscorer geht für den EVF auch in der Bayernliga auf Torejagd
Er hatte bereits im Vorjahr 27 Treffer in der Landesliga erzielt, und versprach bei seinem Antritt in Füssen, diese Ausbeute möglichst noch ...
Lindau Islanders stehen ohne Torhüter da - Korbinian Sertl wechselt vom Bodensee nach Waldkraiburg
Für die kommende Oberliga- Saison sind die EV Lindau Islanders auf Torhütersuche. Überraschend kam Korbinian Sertl mit dem Wunsch nach einer ...
Jochpass vom 22.05 bis voraussichtlich 28.05 gesperrt - Vollsperrung des Jochpasses aufgrund von Instandsetzung
Vollsperrung des Jochpasses aufgrund von Instandsetzung dreier Stützbauwerke Das Staatliche Bauamt Kempten setzt an der Jochpassstraße ab Dienstag, den ...
Tuning World Bodensee 2017 gestartet - Messe Friedrichshafen im Mittelpunkt der Autotuner
Die Welt des Tunings trifft sich in diesen Tagen bei der PS-Party in Friedrichshafen: Vom 28. April bis zum 1. Mai läuft auf dem Messegelände die Tuning World ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Blunt
Love Me Better
 
DJ Snake feat. Justin Bieber
Let Me Love You
 
Bruce Springsteen
Born In The U.S.A.
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lieferwagen von Zug erfasst
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Bürgle
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Konzertgelände in Buchenberg
 
 
 
Radio einschalten