Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Oberallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 21. August 2015
Allgäu-Panorama-Marathon am Sonntag
Läufer aus aller Welt in Sonthofen

Nach dem Allgäu-Triathlon letztes Wochenende in Immenstadt, findet dieses Wochenende am Sonntag den 23. September der Allgäu-Panorama-Marathon in Sonthofen statt. Bei diesem Laufwettbewerb werden sage und schreibe über 1.100 Teilnehmer an den Start gehen. Wir hatten zu diesem Event den Mitorganisator Christian Feger im exklusiven AllgäuHIT Interview.

Schon zum neunten Mal werde der Allgäu-Panorama Marathon dieses Jahr in Sonthofen stattfinden. Erfinder dieser Veranstaltung war Axel Reusch, der selbst auch ein Sportgeschäft in Sonthofen betreibt: „Entstanden ist das Ganze durch eine Idee von Axel Reusch und vom Skiclub, bei dem ich damals noch Vorstand war“, begann Feger. Man habe beschlossen, dass man auch mal eine Laufveranstaltung in der Richtung machen müsse. „Wir haben ganz normal angefangen mit einem Marathon, also die 42,195 Kilometer. Aber schon drei Jahre später hatte der Axel die Idee, dass man auch mal einen „Ultra“ anbieten könnte, da es in der Richtung wenig gibt!“ Bei diesem „Ultra“ ist die Strecke ca. 70 Kilometer lang und es werden dabei knapp 3000 Höhenmeter zurückgelegt. Besonders gut kämen bei den Teilnehmern auch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade der angebotenen Strecken an. Während der Halbmarathon eher flach ausfalle, sei der Marathon schon etwas anspruchsvoller mit 1.500 Höhenmetern: „Da geht es auf den Weiherkopf hinauf und über den Grasgehren, das Lochbachtal und Obermaiselstein wieder runter nach Sonthofen.“ Beim vorher angesprochenen Ultra gebe es dann natürlich nochmal eine Steigerung zum Marathon: „Hier haben wir das doppelte an Höhenmetern und die Teilnehmer sehen dabei schon das ganze Allgäu!“ Christian Feger meinte außerdem weiter, dass die „langsamsten“ Teilnehmer durchaus bis zu 12 Stunden benötigen würden, um diese Strecke zu absolvieren.

Man habe anktuell schon Teilnehmer aus 24 verschiedenen Nationen, die an den Start gehen werden. Es gebe sogar Starter aus Amerika, die extra ihren Urlaub so planen, dass sie beim Allgäu-Panorama-Marathon an den Start gehen können. Aber natürlich werden sich auch wieder einige Sportler aus dem Allgäu diesem Wettkampf stellen: „Der Anteil Einheimischer, also Allgäuer, liegt ungefähr bei einem Drittel“, schätzte Feger. Er persönlich freue sich am meisten auf das gute Wetter und den Ultra-Start: „Das ist immer ein Erlebnis wenn, nicht böse gemeint, 250 Verrückte in der früh um 6 Uhr noch bei Dunkelheit am Allgäu Outlet an den Start gehen!“ Das sei einfach eine coole Atmosphäre, bei der es einem durchaus auch mal die Haare aufstellen könne, wie der Allgäuer so schön sagt.

Nachmeldungen für den Allgäu-Panorama-Marathon werden am Sonntag den 23. September ab 4.30 Uhr entgegen genommen. Die eigentlichen Wettbewerbe (Halbmarathon, Marathon und Ultra), starten dann ab 6 Uhr am Allgäu Outlet in Sonthofen. Der Zieleinlauf ist dann ab 10.30 Uhr am Wonnemar vorgesehen. Im Anschluss daran werden noch die Siegerehrungen stattfinden.

 


Tags:
Sport Marathon Allgäu-Panorama-Marathon Läufer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Oberbürgermeister von Teramo erhält Memminger Stadtsiegel - Großer Einsatz für europäische Idee von Freiheit und Frieden
Nicht Bürokratie könne ein vereintes Europa schaffen, sondern auf gute Beziehungen zwischen den Menschen der unterschiedlichen Nationen komme es an, betonte ...
Nach dem FC Memmingen Sieg gegen Wacker Burghausen - FCM will nicht nachlassen - trotz starkem Gegner am Freitag
Auch mit ein paar Tagen Abstand schwärmen Augenzeugen des 3:0 Auftaktsieges gegen Vize-Meister Wacker Burghausen immer noch von der höchst ansehnlichen ...
Memmingens OB Dr. Ivo Holzinger verabschiedet Ulrich Wagner - Baureferatsleiter nach 22 Jahren im Ruhestand
„Das Konzept der Stadtentwicklung, das Sie vor über 20 Jahren maßgeblich mit ausgearbeitet und gestaltet haben, wurde über die Jahre konsequent ...
Roßhaupten: Überladener Langholztransporter in Sperrzeit angehalten - 61 Tonnen bei erlaubten 40
Bei einer Schwerverkehrskontrolle am Dienstag, 19.07.2016 um 16.15 Uhr auf der Kreisstraße OAL 1 bei Roßhaupten wurde ein Langholztransporter kontrolliert. ...
Noch ein Neuzugang für den FC Memmingen - Kilian Kustermann ist der zehnte Neuzugang
Mit Kilian Kustermann (19) von der SpVgg Greuther Fürth hat der Fußball-Regionalligist FC Memmingen noch einen weiteren Spieler verpflichtet. Der zehnte ...
Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Oberstdorf - 57-Jähriger stürzt drei Meter in die Tiefe
Zu einem Betriebsunfall kam es heute gg. 08.30 Uhr auf einer Baustelle in Schöllang. Bauarbeiter waren mit einem Anbau an ein bereits vorhandenes Gebäude ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bob Marley
Could You Be Loved
 
Thorsteinn Einarsson
Leya
 
Wham
Freedom
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
13. Sonthofer Citylauf - 08.07.2016
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - FC Augsburg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B19 bei Fischen
 
 
 
Radio einschalten