Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
Oberallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 21. August 2015
Allgäu-Panorama-Marathon am Sonntag
Läufer aus aller Welt in Sonthofen

Nach dem Allgäu-Triathlon letztes Wochenende in Immenstadt, findet dieses Wochenende am Sonntag den 23. September der Allgäu-Panorama-Marathon in Sonthofen statt. Bei diesem Laufwettbewerb werden sage und schreibe über 1.100 Teilnehmer an den Start gehen. Wir hatten zu diesem Event den Mitorganisator Christian Feger im exklusiven AllgäuHIT Interview.

Schon zum neunten Mal werde der Allgäu-Panorama Marathon dieses Jahr in Sonthofen stattfinden. Erfinder dieser Veranstaltung war Axel Reusch, der selbst auch ein Sportgeschäft in Sonthofen betreibt: „Entstanden ist das Ganze durch eine Idee von Axel Reusch und vom Skiclub, bei dem ich damals noch Vorstand war“, begann Feger. Man habe beschlossen, dass man auch mal eine Laufveranstaltung in der Richtung machen müsse. „Wir haben ganz normal angefangen mit einem Marathon, also die 42,195 Kilometer. Aber schon drei Jahre später hatte der Axel die Idee, dass man auch mal einen „Ultra“ anbieten könnte, da es in der Richtung wenig gibt!“ Bei diesem „Ultra“ ist die Strecke ca. 70 Kilometer lang und es werden dabei knapp 3000 Höhenmeter zurückgelegt. Besonders gut kämen bei den Teilnehmern auch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade der angebotenen Strecken an. Während der Halbmarathon eher flach ausfalle, sei der Marathon schon etwas anspruchsvoller mit 1.500 Höhenmetern: „Da geht es auf den Weiherkopf hinauf und über den Grasgehren, das Lochbachtal und Obermaiselstein wieder runter nach Sonthofen.“ Beim vorher angesprochenen Ultra gebe es dann natürlich nochmal eine Steigerung zum Marathon: „Hier haben wir das doppelte an Höhenmetern und die Teilnehmer sehen dabei schon das ganze Allgäu!“ Christian Feger meinte außerdem weiter, dass die „langsamsten“ Teilnehmer durchaus bis zu 12 Stunden benötigen würden, um diese Strecke zu absolvieren.

Man habe anktuell schon Teilnehmer aus 24 verschiedenen Nationen, die an den Start gehen werden. Es gebe sogar Starter aus Amerika, die extra ihren Urlaub so planen, dass sie beim Allgäu-Panorama-Marathon an den Start gehen können. Aber natürlich werden sich auch wieder einige Sportler aus dem Allgäu diesem Wettkampf stellen: „Der Anteil Einheimischer, also Allgäuer, liegt ungefähr bei einem Drittel“, schätzte Feger. Er persönlich freue sich am meisten auf das gute Wetter und den Ultra-Start: „Das ist immer ein Erlebnis wenn, nicht böse gemeint, 250 Verrückte in der früh um 6 Uhr noch bei Dunkelheit am Allgäu Outlet an den Start gehen!“ Das sei einfach eine coole Atmosphäre, bei der es einem durchaus auch mal die Haare aufstellen könne, wie der Allgäuer so schön sagt.

Nachmeldungen für den Allgäu-Panorama-Marathon werden am Sonntag den 23. September ab 4.30 Uhr entgegen genommen. Die eigentlichen Wettbewerbe (Halbmarathon, Marathon und Ultra), starten dann ab 6 Uhr am Allgäu Outlet in Sonthofen. Der Zieleinlauf ist dann ab 10.30 Uhr am Wonnemar vorgesehen. Im Anschluss daran werden noch die Siegerehrungen stattfinden.

 


Tags:
Sport Marathon Allgäu-Panorama-Marathon Läufer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kamerafahrzeug in Sonthofen unterwegs - Virtuelle Studie zum autonomen Fahren
Das Messfahrzeug, das Ende April zwischen dem Busbahnhof Bad Hindelang und dem Parkplatz Hinterstein sowie zwischen dem Bahnhof Oberstdorf und Birgsau  unterwegs ...
Sparkasse Allgäu verteilt mehr als 900.000 Euro - Engagement von Vereinen und gemeinnützigen Organisationen zahlen sich aus
Die Sparkasse Allgäu hat am Abend rund 900.000 Euro an gemeinnützige Organisationen und Vereine in ihrem Geschäftsgebiet ausgeschüttet. Das Geld ...
Torfrau Jennifer Harß verlässt den ERC Sonthofen - Daniel Rau verlängert bei den Bulls
Der ERC Sonthofen muss künftig auf die Dienste von Eishockey-Torfrau Jennifer Harß verzichten. Nach fünf Jahren im Trikot der Bulls verlässt die ...
Dominik Ochmann verstärkt Lindau Islanders - 25-jähriger Defensivspezialist kommt aus der Oberliga-Nord
Die Islanders präsentieren Ihren ersten Neuzugang, der 25 Jahre alte Defensivspezialist Dominik Ochmann wechselt zur kommenden Saison von den Moskitos Essen zu den ...
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten - Ab sofort für das Wintersemester 2018/2019 bewerben
Kempten. Die Hochschule Kempten bietet als Hochschule für angewandte Wissenschaften ein breites Spektrum an praxisorientierten Bachelor- und ...
go to Gö: Radio AllgäuHIT überträgt LaBrassBanda live - Spezialprogramm zum 25-jährigen Festival-Bestehen
Zum Jubiläum des angesagten Zeltfestivals „go to Gö“ im Ostallgäuer Görisried überträgt der regionale Radiosender ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Joachim Witt & Peter Heppner
Die Flut
 
Joris
Herz über Kopf
 
Pizzera & Jaus
Hooligans
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kamerafahrzeug Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Memminger Stadtbienen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Inselhalle Lindau
 
 
 
Radio einschalten