Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
ALLGÄUHIT - ARTIKEL VERSENDEN
Allgäu-Panorama-Marathon am Sonntag
Läufer aus aller Welt in Sonthofen
Diese Funtkion wird bald zur Verfügung stehen!
Oberallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 21. August 2015
Allgäu-Panorama-Marathon am Sonntag
Läufer aus aller Welt in Sonthofen

Nach dem Allgäu-Triathlon letztes Wochenende in Immenstadt, findet dieses Wochenende am Sonntag den 23. September der Allgäu-Panorama-Marathon in Sonthofen statt. Bei diesem Laufwettbewerb werden sage und schreibe über 1.100 Teilnehmer an den Start gehen. Wir hatten zu diesem Event den Mitorganisator Christian Feger im exklusiven AllgäuHIT Interview.

Schon zum neunten Mal werde der Allgäu-Panorama Marathon dieses Jahr in Sonthofen stattfinden. Erfinder dieser Veranstaltung war Axel Reusch, der selbst auch ein Sportgeschäft in Sonthofen betreibt: „Entstanden ist das Ganze durch eine Idee von Axel Reusch und vom Skiclub, bei dem ich damals noch Vorstand war“, begann Feger. Man habe beschlossen, dass man auch mal eine Laufveranstaltung in der Richtung machen müsse. „Wir haben ganz normal angefangen mit einem Marathon, also die 42,195 Kilometer. Aber schon drei Jahre später hatte der Axel die Idee, dass man auch mal einen „Ultra“ anbieten könnte, da es in der Richtung wenig gibt!“ Bei diesem „Ultra“ ist die Strecke ca. 70 Kilometer lang und es werden dabei knapp 3000 Höhenmeter zurückgelegt. Besonders gut kämen bei den Teilnehmern auch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade der angebotenen Strecken an. Während der Halbmarathon eher flach ausfalle, sei der Marathon schon etwas anspruchsvoller mit 1.500 Höhenmetern: „Da geht es auf den Weiherkopf hinauf und über den Grasgehren, das Lochbachtal und Obermaiselstein wieder runter nach Sonthofen.“ Beim vorher angesprochenen Ultra gebe es dann natürlich nochmal eine Steigerung zum Marathon: „Hier haben wir das doppelte an Höhenmetern und die Teilnehmer sehen dabei schon das ganze Allgäu!“ Christian Feger meinte außerdem weiter, dass die „langsamsten“ Teilnehmer durchaus bis zu 12 Stunden benötigen würden, um diese Strecke zu absolvieren.

Man habe anktuell schon Teilnehmer aus 24 verschiedenen Nationen, die an den Start gehen werden. Es gebe sogar Starter aus Amerika, die extra ihren Urlaub so planen, dass sie beim Allgäu-Panorama-Marathon an den Start gehen können. Aber natürlich werden sich auch wieder einige Sportler aus dem Allgäu diesem Wettkampf stellen: „Der Anteil Einheimischer, also Allgäuer, liegt ungefähr bei einem Drittel“, schätzte Feger. Er persönlich freue sich am meisten auf das gute Wetter und den Ultra-Start: „Das ist immer ein Erlebnis wenn, nicht böse gemeint, 250 Verrückte in der früh um 6 Uhr noch bei Dunkelheit am Allgäu Outlet an den Start gehen!“ Das sei einfach eine coole Atmosphäre, bei der es einem durchaus auch mal die Haare aufstellen könne, wie der Allgäuer so schön sagt.

Nachmeldungen für den Allgäu-Panorama-Marathon werden am Sonntag den 23. September ab 4.30 Uhr entgegen genommen. Die eigentlichen Wettbewerbe (Halbmarathon, Marathon und Ultra), starten dann ab 6 Uhr am Allgäu Outlet in Sonthofen. Der Zieleinlauf ist dann ab 10.30 Uhr am Wonnemar vorgesehen. Im Anschluss daran werden noch die Siegerehrungen stattfinden.

 


Tags:
Sport Marathon Allgäu-Panorama-Marathon Läufer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Sexuelle Belästigung an Sportplatz in Biessenhofen - 15-jähriger Kaufbeurer als Täter ermittelt
Wie bereits berichtet wurden auf dem Sportplatz in Biessenhofen zwei 12-jährige Kinder von einem Unbekannten belästigt. Der Jugendliche hatte zunächst mit ...
FC Memmingen für die gute Sache unterwegs - Benefizspiel gegen den 1.FC Sonthofen in Bellenberg
Die nächsten Tage wartet auf den Fußball-Regionalligisten FC Memmingen ein straffes Programm. Vor dem Samstags-Testspiel gegen den ...
Zwei Tote am Allgäuer Tegelberg aufgefunden - Kripo untersucht tödliche Abstürze bei Schwangau
Am Tegelberg im Allgäu sind zwei Leichen aufgefunden worden. Das hat die Polizei in Kempten am Freitagmorgen bekanntgegeben. Dabei soll es sich um einen ...
Hunde auf A7 bei Dietmannsried ausgesetzt? - Verwahrloste Vierbeiner in Kemptener Tierheim gebracht
Am Nachmittag des 22.06.2016 teilten Verkehrsteilnehmer drei herrenlose Hunde mit, die auf Höhe des Allgäuer Tores auf der Fahrbahn der A7 liefen. Bis zum ...
FC Memmingen gewinnt viertes Testspiel - Viele Wechsel auch beim Gegner TSV Kottern
Fußball-Regionalligist FC Memmingen hat auch das vierte Testspiel der Saisonvorbereitung gewonnen. Beim Bayernligisten TSV Kottern gab es einen 3:1 (1:1) Erfolg. ...
Die Unterallgäuer Tier- und Pflanzenwelt kennenlernen - Verschiedene Angebote rund um Flora und Fauna bei der BayernTour Natur
Die Unterallgäuer Tier- und Pflanzenwelt näher kennenlernen kann man auch im Juli wieder bei der BayernTour Natur des Bayerischen Umweltministeriums. Darauf ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies feat. Janieck Devy
Reality
 
WAX
Right Between The Eyes
 
Justin Bieber
Sorry
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B19 bei Fischen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergwelten in Schwarzweiß
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bildergalerie Sennerei Gunzesried
 
 
 
Radio einschalten