Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Der 1. FC Sonthofen gewinnt gegen den SV Heimstetten mit 2:1
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Samstag, 22. Oktober 2016
1. FC Sonthofen feiert 2:1-Heimsieg
Oberallgäuer Bayernligateam bezwingt SV Heimstetten

Der allgäuer Fußball-Bayernligist 1. FC Sonthofen kann nach vier sieglosen Spielen einen 2:1-Erfolg zu Hause gegen den SV Heimstetten feiern. Dabei präsentierte sich das Team von Trainer Esad Kahric als bessere Mannschaft im Bayernligaspiel am Samstagnachmittag in der Baumit-Arena, die Gäste hatten nur wenige gefährliche Szenen.

Die erste Hälfte war noch so dahingeplätschert. Chancen auf beiden Seiten, aber die klar bessere Einstellung auf Seiten des 1. FC Sonthofen. Die maximale Durchschlagskraft und auch die Chancenverwertung waren aber auch heute noch nicht zu hundert Prozent wieder da. So ging es 0:0 in die Pause, doch die zweiten 45 Minuten sollten deutlich spannender werden, als die ersten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit nahm Kahric zunächst Robin Lhotzky vom Platz und ersetzte ihn durch den Japaner Taijiro Mori. Von ihm erhoffte er sich noch mehr Drang nach vorne. Das Gefühl: Sonthofen kam jetzt immer besser ins Spiel, doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor gehen. Schließlich war es Steffen Friedrich, der sich in der 62. Minute ein Herz nahm und durchstartete. Der anschließende Abschluss, ein strammer Schluss, landete direkt im Kasten der Gegner. Torhüter Marjan Krasnic war chancenlos. Der 1. FC spielte jetzt auf Nummer sicher weiter, wenngleich sich bietende Möglichkeiten den Spielstand zu erhöhen, durchaus genutzt wurden - So köpfte Mario Klauser beispielsweise übers Tor.

In der 73. Minute verteidigt Manuel Schäffler einen Ball und trifft dabei im Strafraum auch den Gegenspieler. Der Schiedsrichter entscheidet auf Elfmeter, diesen verwandelt der Bayernliga-Torschützenkönig Orhan Akkurt souverän. Schon vor der Partie stand er bei 14 Treffern in dieser Saison. Doch die Antwort sollte nicht lange auf sich warten lassen, denn nur zwei Minuten später war Kerim Kalkan zur Stelle, 2:1 für Sonthofen.

Sonthofens Trainer Esad Kahric hatte dem Spiel ein Lächeln auf den Lippen, Jugendspieler machten Selfies mit ihren Helden der Ersten Mannschaft - Der 1. FC Sonthofen könnte aus diesem Spiel nicht nur als Sieger hervorgehen, sondern vielleicht sogar wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

Der TSV Kottern verlor sein Auswärtsspiel beim TSV Rain/Lech mit 0:1. Sonthofen klettert einen Platz nach oben uns steht jetzt auf Platz sechs und ist punktgleich mit Heimstetten, Ismaning und Dachau. Kottern ist Zwölfter und steht zwei Plätze über dem ersten Relegationsplatz.


Tags:
sport fussball bayernliga allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ERC Sonthofen rechnet mit vielen Zuschauern im Derby - Vorverkauf und allgemeine Informationen bekannt gegeben
Der ERC Sonthofen rechnet vor dem Allgäu-Derby in der Eishockey-Oberliga am Freitag gegen Memmingen mit einem großen Zuschaueraufkommen. Deshalb weisen die ...
Einbrüche in Mattsies und Rammingen - FC Rammingen und SV Mattsies von Einbrechern heimgesucht
Gegen Mittag wurde der Polizei Bad Wörishofen ein Einbruch in das Vereinsheim des SV Mattsies mitgeteilt. Unbekannte Täter drückten ein Toilettenfenster ...
In Geisenried ausgesetzte Katze verstorben - Wer kann Angaben zu dieser Transportbox bzw. dem Besitzer machen
In der Zeit vom 15.10. bis 16.10.2017 wurden am Sportplatz in Geisenried zwei kleine Katzen in einer Transportbox ausgesetzt. Beim Auffinden der Kiste war eine der ...
Mülltransport-Fahrer in Kaufbeuren schwer verletzt - Fahrzeug erfasst 60-Jährigen
Der Fahrer eines Mülltransporters geriet heute kurz vor 6.30 Uhr 'Unter dem Berg' in Kaufbeuren aus noch unklaren Gründen aus dem Führerhaus und ...
FC Memmingen tritt ins Viertelfinale des Totopokals ein - Pokal-Viertelfinale: In Seligenporten soll nichts abgeschenkt werden
Der Gegner mag nicht der attraktivste sein, finanziell wird wegen der weiten Auswärtsfahrt und des erwartet geringem Zuschauerinteresses auch nichts hängen ...
Munition im Auto in Opfenbach transportiert - 18-Jähriger führt erlaubnispflichtige Munition mit
Bei einer Verkehrskontrolle gestern gegen 23.50 Uhr wurden im Auto eines 18-jährigen Fahrers vier Schuss erlaubnispflichtige Munition aufgefunden. Der ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Weeknd
Can´t Feel My Face
 
Alma
Chasing Highs
 
Leo Aberer
Everything is Possible
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Jochpass Memorial und die Historic Rallye
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Autounfall Türkheim
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnhausbrand in Scheidegg
 
 
 
Radio einschalten