Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Fau und Beruf/Vorträge
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu
Mittwoch, 10. Januar 2018
Servicestelle "Frau und Beruf" im Oberallgäu
Fachvorträge im Landratsamt

Neue berufliche Beratungstermine 2018 der Servicestelle "Frau und Beruf" mit Fachvorträgen am Montag, 29. Januar und Montag 19. Februar
im Landratsamt Oberallgäu. Um Anmeldung wird gebeten.


 
Vortrag 1: Montag, 29. Januar, 09:00 – 11:00 Uhr, Raum: Kleiner Sitzungssaal, 1. OG
Thema: „Wie bewerbe ich mich?“
 
In diesem zweistündigen Vortrag erfahren Sie, wie
- Sie Lücken im Lebenslauf behandeln,
- eine überzeugende Bewerbungsmappe aussehen kann,
- Sie sich und Ihre Fähigkeiten optimal präsentieren,
- Sie die Dinge selbst in die Hand nehmen und sich trauen Ihre Bewerbungsinitiative zu starten.
 
 
Vortrag 2: Montag, 19. Februar, 09:00 – 11:00 Uhr, Raum 2.07, 2. OG
Thema: „450,-- € Job und das war es jetzt für mich?“
 
In diesem zweistündigen Vortrag erfahren Sie mehr über
- die Nachteile dieser Beschäftigungsverhältnisse,
- die Benachteiligungen, die Ihnen dadurch widerfahren, insbesondere im Hinblick auf Ihre
   Alterssicherung,
-aber auch Wege und Möglichkeiten, aus dieser Falle zu entkommen.
 
 
Anmeldung und Information bei der Gleichstellungsstelle des Landkreises Oberallgäu:
Telefonnummer 08321 612-234 vormittags, per E-Mail: Ilona.Authried@lra-oa.bayern.de oder direkt bei der Serivcestelle Frau & Beruf, Kempten, Sandstr. 10,
Telefon 0831 2525 8050, E-Mail: Frau-und-Beruf@Kempten.de.
 
Die Servicestelle Frau & Beruf wird gefördert vom BayStMAS und vom Europäischen Sozialfonds (ESF).
 
Über die Servicestelle "Frau & Beruf"
Die Servicestelle hat es sich zum Ziel gesetzt, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern.
Sie bietet motivierten Wiedereinsteigerinnen Beratung und Unterstützung zu allen Fragen zum Wiedereinstig nach der Familienzeit,
zur Neuorientierung, zur Umschulung und Weiterbildung sowie zu Fragen bei Bewerbungen und bei Existenzgründungen.
 
Der Landkreis Oberallgäu, die Stadt Kempten und der Landkreis Ostallgäu sind an der Finanzierung der Servicestelle beteiligt,
um ihre Bürgerinnen und Bürger, die Familie und Beruf miteinander vereinbaren wollen zu unterstützen und um ihre Chancengleichheit im Berufsleben zu fördern.
 
Motivierte Frauen legen gemeinsam mit ihrer Beraterin individuell fest, welche Einzelcoachings und Seminare für sie wichtig und hilfreich sind.
Zur Auswahl stehen Kurse zu Fachthemen, Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung, prozessbegleitende Themen zum Wiedereinstieg und
Veranstaltungen zur Existenzgründung.
 
Das Angebot ist für Oberallgäuerinnen und Oberallgäuer kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.
 

 


Tags:
frau beruf vorträge allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Vom Allgäu nach Südtirol wandern - Endlich mal vom Alltag abschalten
Wandern ist nicht nur ein Sport, sondern ein Stück weit auch eine Lebenseinstellung. Wer sich zu Fuß in Welt begibt, der geht in den Fußspuren seiner ...
Bolsterlanger Bürgermeisterin Zeller suspendiert - Landesanwaltschaft sieht Nähe zur Reichbürgerbewegung
Die Landesanwaltschaft Bayern hat am Dienstag die erste Bürgermeisterin der Gemeinde Bolsterlang, Monika Zeller, vorläufig des Dienstes enthoben und ...
Jede Menge Action für coole Sommerferien im Allgäu - Familien im Fokus - der Sommerferienpass 2018
Jede Menge Sommerferien-Freizeitspaß mit der ganzen Familie oder mit Freunden, wartet auf Mädels und Jungs mit dem Ferienpass. Es gibt viel Unbekanntes zu ...
Zwei Tote am Wochenende in den Allgäuer Alpen - 32-Jähriger stürzt an Klettersteig ab - Frau (56) stirbt auf Wanderweg
Am Klettersteig im Oberallgäuer Oberjoch und auf dem Wanderweg zur Kronenhütte nahe dem Ostallgäuer Nesselwang sind am Wochenende zwei Menschen ums Leben ...
Jugendliche mit Waffe an Schule in Sonthofen? - Besorgter Rektor ruft nach Schüler-Berichten die Polizei
Donnerstagmittag rief der Rektor einer Schule aus Sonthofen bei der Polizei an und teilte mit, dass sich gestern zwei Jugendliche an seiner Schule aufgehalten hatten. ...
Durchsuchung wegen Hasskommentaren im Allgäu - Betroffene aus Memmingen räumen Taten ein
Im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages zur Bekämpfung von sogenannten „Hasskommentaren“ im Internet kam es auch Allgäu zu Durchsuchungsaktionen. ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Cottriall
Givin´Up
 
Rhodes vs. Felix Jaehn
Your Soul (Holding On)
 
Tagtraeumer
Brücken zum Mond
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vom Allgäu nach Südtirol wandern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Radtouren im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
ESV Buchloe, Spieler
 
 
 
Radio einschalten