Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Bergwacht
(Bildquelle: Andreas Reimund)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Sonntag, 11. Februar 2018
Tödlicher Bergabsturz in den Oberallgäuer Bergen
51-Jähriger am Sonntagmorgen aufgefunden

Am 1957 Meter hohen Rubihorn ist am Samstagabend ein Mann abgestürzt. Der 51 Jahre alte Mann aus Norddeutschland war am Samstag mit einigen Begleitern zu einer Bergtour auf die Gaisalpe bei Oberstdorf aufgebrochen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte sich der bergerfahrene Mann dann von seiner Gruppe getrennt und war alleine in schneebedecktem Gelände zum Rubihorn unterwegs. Nachdem sich der Mann längere Zeit nicht gemeldet hatte und auch telefonisch nicht erreichbar war, wurden Polizei und Bergwacht verständigt. Die noch in der Nacht eingeleitete Suche von 20 Bergwachtangehörigen und sieben Mann der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei mit einem Polizeihubschrauber führte nicht zum Auffinden des Mannes. Erst die erneute Suche bei Tagesanbruch Sonntagfrüh mit dem Polizeihubschrauber brachte die Gewissheit: Der Mann konnte unterhalb der Ostwand des Rubihornes festgestellt werden. Er war wohl beim Aufstieg zum Rubihornes mehrere hundert Meter abgestürzt und verstorben. Die Bergung des Toten wurde von Alpinbeamten, der Bergwacht Oberstdorf und dem Polizeihubschrauber übernommen. Die Alpine Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West hat die Ermittlungen zu dem Bergunfall übernommen. (Einsatzzentrale PP Schwaben Süd/West)


Tags:
polizei unfall absturz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
22-Jährige ohne Fahrerlaubnis in Lindau unterwegs - Fahrzeughalter betrunken auf dem Beifahrersitz
In den Nachtstunden von Freitag auf Samstag wurde eine 22-jährige Autofahrerin von einer Streife der Lindauer Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bereits ...
Vermisstensuche in Hopfen am See mit Happy-End - 85-Jährige fand Reisegruppe nicht mehr
Am Freitagnachmittag wurde eine 85-jährige Dame bei der Polizei in Füssen als vermisst gemeldet. Die 85-Jährige befindet sich derzeit im Urlaub in Bad ...
Jugendlicher greift in Kaufbeuren Polizeibeamte an - Drei Beamte bei Einsatz leicht verletzt
In der Nacht auf Samstag machte ein lautstark schreiender Jugendlicher in der Innenstadt auf sich aufmerksam. Eine in der Nähe befindliche Streife kontrollierte den ...
44-jähriger Mann schlägt in Kempten auf Ehefrau ein - Betrunkener fordert Polizeibeamte auf zu schießen
Ein 44-jähriger Afghane schlug in den frühen Morgenstunden auf seine Ehefrau ein. Im Anschluss schlug der angetrunkene Ehemann ebenfalls seinen jugendlichen ...
Falschgeldkurier in Lindau festgenommen - 37-Jähriger muss in Untersuchungshaft
Bei der Kontrolle eines aus Italien kommenden Fernreisebusses fanden Polizeibeamte in einem Gepäckfach eine Jacke, in welcher sich 39 mutmaßlich falsche ...
Infostand der Polizei in Bad Wörishofen - Polizeihauptkommissare stehen Rede und Antwort
Am kommenden Sonntag, 27.05.2018, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, baut die Polizeiinspektion Bad Wörishofen anlässlich Kunsthandwerkermarkt + Italienische ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Måns Zelmerlöw
Heroes
 
Kelly Clarkson
Heartbeat Song
 
Baschi
Oh wie schad
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpbad Pfronten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auffahrunfall Polizeifahrzeug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
 
 
Radio einschalten