Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Oberstdorf im Allgäu, eins der beliebtesten Urlaubsziele in Bayern
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Freitag, 3. März 2017
Oberstdorf mit 815 000 Übernachtungen 2016
9,2 Millionen Übernachtungen Kleinbeherbergungsbetrieben Bayerns

9,2 Millionen Übernachtungen in den Kleinbeherbergungsbetrieben Bayerns bestätigt Oberstdorf mit 815 000 Übernachtungen in Kleinbeherbergungsbetrieben. Nach den im Bayerischen Landesamt für Statistik vorliegenden, vorläufigen Ergebnissen zählten die Kleinbeherbergungsbetriebe mit neun oder weniger Betten (einschl. Privatquartiere)  den Prädikatsgemeinden Bayerns im Jahr 2016 1,5 Millionen Gästeankünfte, 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr, und 9,2 Millionen Übernachtungen (+0,6 Prozent). Zusammen mit den durch die Monatserhebung im Tourismus ermittelten 35,4 Millionen Gästeankünften (+3,5 Prozent) und 90,8 Millionen Übernachtungen (+3,1 Prozent) der Beherbergungsbetriebe mit zehn oder mehr Betten (einschl. der Campingplätze) ergibt dies für Bayern für das Jahr 2016 36,9 Millionen Gästeankünfte und 100,0 Millionen Übernachtungen.

Die Kleinbeherbergungsbetriebe mit neun oder weniger Betten (einschl. Privatquartiere)*) in den Prädikatsgemeinden im Freistaat verbuchten im Jahr 2016 1,5 Millionen Gästeankünfte, 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr, und 9,2 Millionen Übernachtungen (+0,6 Prozent). Wie das Bayerische Landesamt für Statistik weiter mitteilt, meldeten die Beherbergungsbetriebe mit zehn oder mehr Betten (einschl. der Campingplätze) in den 360 bayerischen Prädikatsgemeinden 11,9 Millionen Gästeankünfte (+4,9 Prozent) und 44,9 Millionen Übernachtungen (+3,4 Prozent). Die Beherbergungsbetriebe in den sonstigen Gemeinden ohne Prädikat zählten 23,5 Millionen Gästeankünfte (+2,8 Prozent) und 45,9 Millionen Übernachtungen (+2,7 Prozent). Damit können für Bayern für das Jahr 2016 36,9 Millionen Gästeankünfte und 100,0 Millionen Übernachtungen bestätigt werden. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Gäste der Kleinbeherbergungsbetriebe lag im Jahr 2016 bei 6,2 Tagen und damit deutlich über der durchschnittlichen Aufenthaltsdauer der Gäste in den Beherbergungsbetrieben mit zehn oder mehr Gästebetten und auf Campingplätzen in den Prädikatsgemeinden (3,8 Tage).

In den sonstigen Gemeinden war die durchschnittliche Aufenthaltsdauer mit 1,9 Tagen am geringsten. 22 der 300 prädikatisierten Gemeinden, die Ergebnisse zu den Übernachtungen der Kleinbeherbergungsbetriebe meldeten, hatten im Jahr 2016 in ihren Kleinbeherbergs-ungsbetrieben über 100 000 Übernachtungen. Allen voran lag Oberstdorf mit 815 000 Übernachtungen. Über 200 000 Übernachtungen meldeten weitere fünf Gemeinden, es waren dies Garmisch-Partenkirchen (312 000), Pfronten (256 000), Schönau a. Königssee (249 000), Mittenwald (227 000) und Bad Hindelang (220 000). (PM Bayrisches Landesamt für Statistik)

 

 

 


Tags:
oberstdorf übernachtungen tourismus allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erdinger Arena heißt künftig Audi Arena Oberstdorf - Skiclub findet neuen Namenssponsor für Schattenbergschanze
Vor dem Start in die neue Event-Saison mit zahlreichen Wintersport-Highlights bekommt die bekannte WM-Arena am Schattenberg in Oberstdorf einen neuen Namen. Ab 1. ...
Bad Hindelang baut Langlaufkompetenz weiter aus - Beschneiungsanlage an der Hornbahn wird ausgebaut
Das Allgäuer Bad Hindelang baut seine Ski-Langlaufkompetenz weiter aus: Die mit 90 Loipen-Kilometern präparierte Langlaufregion erhält für die ...
Skispringer Karl Geiger startet bei Weltcup-Auftakt - Oberstdorfer hatte sich im Training empfohlen
Am kommenden Wochenende starten die Skispringer beim Weltcup-Auftakt in Wisla in die Olympia-Saison. In Polen stehen am Samstag ein Teamspringen sowie am Sonntag ein ...
Kein Bockbierfest 2018 in Oberstdorf - Beliebte Kulturveranstaltung muss pausieren
In Oberstdorf wird es 2018 kein Bockbierfest geben. Das hat die "Oberstdorf Tourismus GmbH" am Dienstag bekanntgegeben. Grund ist, dass Franz Bisle seinen ...
Parken kostet in Sonthofen bald rund um die Uhr - Oberallgäuer Kreisstadt hebt Gebühren an
In Sonthofen wird Parken ab April 2018 nicht nur teurer, ab dann werden Autofahrer auch rund um die Uhr zur Kasse gebeten. Zumindest wenn der Stadtrat am 28. November ...
Zwei Verkehrsunfälle in Oberstdorf - Kran zur Fahrzeugbergung hinzugezogen
Am Montag ereigneten sich zwischen dem Söllereck und der Walserschanze zwei Verkehrsunfälle. Während bei einem Unfall nur Sachschaden entstand, wurde beim ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Julian le Play
Hand in Hand
 
Linkin Park feat. Kiiara
Heavy
 
Kygo feat. Parson James
Stole The Show
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Memminger Gesundheitstage
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
THW Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fussball 1 FC sonthofen
 
 
 
Radio einschalten