Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Der ÖDP-Landtagskandidat Michael Finger
(Bildquelle: ÖDP Lindau)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Mittwoch, 29. November 2017
Finger wird Landtagskandidat für Kreis Lindau-Sonthofen
ÖDP spricht Oberstdorfer das Vertrauen aus

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) hat den Direktkandidaten zur Landtagswahl im Stimmkreis 710 Lindau, Sonthofen gekürt. In der gemeinsamen Aufstellungsversammlung in Immenstadt-Stein haben die anwesenden Mitglieder aus den Kreisverbänden Lindau und Oberallgäu einstimmig Michael Finger aus Oberstdorf zum Landtagskandidaten gewählt.

ÖDP-Bezirksrat Alexander Abt aus Memmingen leitete die Versammlung und gab mit einem Impulsreferat Einblick in die Aufgaben und in seine Tätigkeit im schwäbischen Bezirkstag. In einer zweiten Wahl wählten die anwesenden Mitglieder einstimmig den Käsermeister Franz Horn aus Missen zum Direktkandidaten des Stimmkreises für den Bezirkstag. Die Wahl zum Bezirkstag erfolgt gleichzeitig mit der Landtagswahl, unterliegt aber nicht der 5 % - Hürde.

Der 43 jährige Rollstuhlfahrer Michael Finger freute sich über die Wahl. Bekannt ist der ÖDP-Kreisrat für seinen unermüdlichen Einsatz gegen den ungebremsten Flächenverbrauch in Bayern, der durch das Volksbegehren „Betonflut eindämmen“ gesetzlich beschränkt werden soll. Ebenso  kämpft er für den Erhalt der Alpenschutzzone C am Riedbergerhorn. „Unsere Heimat darf nicht zum Ausverkaufsschlager verkommen“, betonte der neu gekürte Kandidat kämpferisch.


Tags:
ödp bayern politik allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
CSU-Wahlkundgebung im Feuerwehrhaus der FFW Börwang - Berliner Verhältnisse verhindern
Im Rahmen einer Wahlkundgebung des CSU-Ortsverbandes Haldenwang-Börwang im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Börwang stellte sich ...
Kreisvorsitzender der Mittelstands-Union Kaufbeuren - „Sicher durch die Datenschutz-Grundverordnung“
Die CSU Kaufbeuren und die Mittelstands-Union (MU) Ostallgäu konnten zur einem Informationsabend im Kolpinghaus Kaufbeuren zahlreiche, in Vereinen aktive ...
„Rettet die Biene“ in Oberstdorf - Auf das Artensterben hinweisen
Die Ökologisch- Demokratische Partei ÖDP versucht mit Ihrem aktuellem Volksbegehren „Rettet die Biene“ auf das Artensterben und den Rückgang ...
Sonthofen verliert Volleyball-Zweitligaauftakt - 2:3 nach Sätzen gegen TSV 1860 Ansbach
Zum Saisonauftakt in der 2. Bundesliga verloren die Sonthofer Volleyballerinnen am Samstag gegen den TSV 1860 Ansbach mit 2:3 (19:25 / 11:25 / 25:21 / 25:21 / 6:15). Der ...
1. FC Sonthofen verdienter Derby-Sieger gegen Kottern - 3:1-Erfolg vor knapp 1.000 Zuschauern in der Baumit-Arena
Partystimmung bei Dauerregen. Die Spieler des 1.FC Sonthofen waren nach ihrem 3:1 (2:1) Sieg über den TSV Kottern völlig aus dem Häuschen. Knapp 1.000 ...
FC Memmingen kassiert erste Heimniederlage - Trainer Baierl: Haben uns einschläfern lassen
Erstmals in dieser Saison ist der FC Memmingen in der Regionalliga Bayern ohne Torerfolg geblieben. Die Folge war mit 0:2 (0:0) im Verfolgerduell gegen den bis dato ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tom Walker
Leave a Light On
 
Alle Farben
Bad Ideas
 
Luis Fonsi & Demi Lovato
Échame La Culpa
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten