Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Polizeiwagen (Symbolbild)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Montag, 19. Juni 2017
Unfallflucht in Oberstaufen
Unfallflüchtiger meldet sich selbst bei der Polizei

Das schlechte Gewissen drückte den jungen Mann, der am vergangenen Donnerstag eine Unfallflucht in Steibis begangen hatte. Wie schon berichtet, war der 20-jährige auf dem Parkplatz der Imbergbahn in Steibis frontal in einen VW-Bus gefahren, in dem eine vierköpfige Familie die Nacht verbrachte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern suchte er sofort das Weite.

Jetzt meldete er sich am Wochenende bei der Polizei und zeigte Reue. Zuvor hatte er auch den Kontakt zu der Urlauberfamilie gesucht, die noch in Steibis weilte, um den Schaden zu regulieren. Bei der polizeilichen Vernehmung räumte er die Unfallflucht ein und gab zu, einige Fahrübungen auf dem Kiesparkplatz unternommen zu haben. Dabei wollte er die Fahreigenschaften seines Kleinwagens genau austesten und stieß dabei gegen den VW-Bus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. 

(PSt Oberstaufen)


Tags:
polizei oberstaufen unfallflucht allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Falsche Polizeibeamte rufen in und um Kempten an - Ältere Menschen sollten gewarnt werden
Ganz aktuell registriert die Polizei im Altlandkreis Kempten Mitteilungen über das Betrugsphänomen des „falschen Polizeibeamten“. Bislang gingen ...
22-jährige Frau in Weißensberg getötet - Kriminalpolizei ermittelt wegen Tötungsdelikt
In Weißensberg, nahe Lindau am Bodensee, ist eine 22-jährige Frau Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Das hat die Pressestellte der Polizei in Kempten ...
Schwerverletzte bei Schiffsunfall am Forggensee - MS Füssen setzt ungewollt am Ufer auf
Der Schiffsführer des Personenschiffes "MS Füssen" fuhr heute gegen 10.30 Uhr im Linienverkehr eine Haltestelle an. Vermutlich aufgrund einer ...
Gas- mit Bremspedal in Wasserburg verwechselt - 76-Jährige kommt erst auf Bahngleisen zum Stillstand
Momentan geht die Lindauer Polizei davon aus, dass eine 79-jährige Autofahrerin heute gegen 9.30 Uhr auf einem Parkplatz nahe dem Bahnhof das Gas- mit dem ...
Personenschaden auf Volksfest in Füssen - Zwei junge Mädchen aufgrund Fahrgeschäft verletzt
Im Laufe des Mittwochabends erschienen zwei Mütter auf der Polizeidienststelle, um Anzeige zu erstatten. Ihre jeweils acht- und zehnjährigen Töchter ...
Polizei Kempten ermittelt erfolgreich gegen Schmierer - Über 50 Fälle von Sachbeschädigungen
In über 50 Fällen von Sachbeschädigungen prüft die Kemptener Polizeiinspektion die Tatbeteiligung drei junger Männer im Alter von 18 bis 20 ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
Broken Arrows
 
Harry Styles
Sign Of The Times
 
Bon Jovi
Saturday Night Gave Me Sunday Morning
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kreisverbandswahl CSU Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer LKW-Unfall auf der BAB 96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Verkehrsnfall bei Markt Rettenbach
 
 
 
Radio einschalten