Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: AllgäuHIT Classics
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Mittwoch, 3. Februar 2016
Raubüberfall auf Asylbewerber in Oberstaufen
Mann brutal mit Bierflasche niedergeschlagen

Wie erst jetzt bekannt, wurde am Montag, 01.02.2016, gegen 23.30 Uhr, ein 26-jähriger eritreischer Asylbewerber im Heidi-Biebl-Weg in Oberstaufen Opfer eines Raubüberfalls. Er wurde kurz vor dem Bahnübergang an der Kalzhofer Straße zunächst von hinten mit einer Bierflasche beworfen und von zwei Männern zu Boden gebracht.

Im anschließenden Gerangel wurde der Geschädigte mit den Glasscherben der zerborstenen Bierflasche durch die Täter mehrfach an den Armen und am Oberkörper leicht verletzt. Anschließend entwendeten die Beiden dem Eritreer die Geldbörse mit ca. 400 Euro, dem Ausweis und der Sparkassenkarte und flüchteten zu Fuß auf der Kalzhofer Straße in Richtung Ortsmitte.

Die Täter waren ca. 30 Jahre alt, von kräftiger Statur und heller Hautfarbe, einer war ca. 175-180 cm groß, der zweite ca. 185 cm, einer trug eine Wollmütze und hatte einen Oberlippen und einen Kinnbart, der zweite hatte kurze Haare. Einer der beiden sprach gebrochenes Deutsch.


Tags:
raubüberfall allgäu asylbewerber fahndung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gleich zwei Fälle von Körperverletzung in Sonthofen - Zwei junge Männer randalieren, ein weiterer geht auf die Polizei los
Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am frühren Samstagmorgen in einer Gaststätte in der Innenstadt. Nach bisherigen Ermittlungen betrat eine ...
Hinweise zum Tötungsdelikt des Rentners in Zech erbeten - Sonderkommission Eichwald bittet um weitere Mithilfe
Die Sonderkommission (SOKO) Eichwald erhofft sich weiterhin Hinweise zu dem Tötungsdelikt, welches Anfang März zum Nachteil eines Rentners verübt wurde. ...
Missbrauch von Notrufen am Memmingerberg - Feuerwehr-, Polizei- und Rettungseinsätze in Asylbewerberkunft
Gestern Abend um 18.20 Uhr wurden in einer Asylbewerberunterkunft zwei Brandmelder mutwillig eingeschlagen und es wurde ein Einsatz von Polizei, Rettungsdienst und ...
Sozialbetrüger im Linienbus kontrolliert - Somalische Staatsangehörige stellen Asyl unter falschen Angaben
Drei somalische Staatsangehörige im Alter von 23 bis 29 Jahre stellten die Lindauer Schleierfahnder in einem Linienbus mit Ziel Italien fest. Alle drei hatten ...
Schleierfahndung Pfronten stoppt 24-Jährigen auf der A7 - Fahrt unter Drogeneinfluss und im Besitz von Haschisch
Auf der A7 bei Seeg kontrollierte eine Streife der Schleierfahndung Pfronten gestern die Insassen eines Autos. Der 24-jährige Autofahrer und sein 36 Jahre ...
320 Gramm Marihuana in Sonthofen sichergestellt - Drogenfund nach Kontrolle der Lindauer Schleierfahnder
Nach Hinweisen von Beamten der Schleierfahndung Lindau wurden am vergangenen Mittwochnachmittag bei einer Wohnungsdurchsuchung im oberallgäuer Sonthofen über ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tracy Chapman
Fast Car
 
Supertramp
Dreamer
 
Konstantin Wecker
So A Saudummer Tag
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lieferwagen von Zug erfasst
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Bürgle
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Konzertgelände in Buchenberg
 
 
 
Radio einschalten