Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
ALLGÄUHIT - ARTIKEL VERSENDEN
Raubüberfall auf Asylbewerber in Oberstaufen
Mann brutal mit Bierflasche niedergeschlagen
Diese Funtkion wird bald zur Verfügung stehen!
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Mittwoch, 3. Februar 2016
Raubüberfall auf Asylbewerber in Oberstaufen
Mann brutal mit Bierflasche niedergeschlagen

Wie erst jetzt bekannt, wurde am Montag, 01.02.2016, gegen 23.30 Uhr, ein 26-jähriger eritreischer Asylbewerber im Heidi-Biebl-Weg in Oberstaufen Opfer eines Raubüberfalls. Er wurde kurz vor dem Bahnübergang an der Kalzhofer Straße zunächst von hinten mit einer Bierflasche beworfen und von zwei Männern zu Boden gebracht.

Im anschließenden Gerangel wurde der Geschädigte mit den Glasscherben der zerborstenen Bierflasche durch die Täter mehrfach an den Armen und am Oberkörper leicht verletzt. Anschließend entwendeten die Beiden dem Eritreer die Geldbörse mit ca. 400 Euro, dem Ausweis und der Sparkassenkarte und flüchteten zu Fuß auf der Kalzhofer Straße in Richtung Ortsmitte.

Die Täter waren ca. 30 Jahre alt, von kräftiger Statur und heller Hautfarbe, einer war ca. 175-180 cm groß, der zweite ca. 185 cm, einer trug eine Wollmütze und hatte einen Oberlippen und einen Kinnbart, der zweite hatte kurze Haare. Einer der beiden sprach gebrochenes Deutsch.


Tags:
raubüberfall allgäu asylbewerber fahndung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Förderung der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit im Landkreis Unterallgäu - Insgesamt 100.000 Euro werden ausgeschüttet
Der Landkreis Unterallgäu fördert die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in diesem Jahr mit 100.000 Euro. 90.000 Euro werden nach verschiedenen Kriterien auf ...
17-Jähriger soll Matratze in Unterkunft angezündet haben - Zwei Bewohner wegen Rauchgasvergiftung im Krankenhaus
Am Dienstag, gegen 16.45 Uhr, wurde ein Zimmerbrand in der Asylbewerberunterkunft in der Bodenseestr. mitgeteilt. Dort brannte in einem Zimmer eines ...
Bundespolizei fasst Schleuser auf der A7 bei Füssen - Verhafteter muss ins Gefängnis
Die Bundespolizei hat in Kempten und auf der A 7 bei Füssen zwei Männer festgenommen. Es handelt sich um einen 45-Jährigen, der beschuldigt wird, sieben ...
Bundespolizei verhaftet mehrfach gesuchte Frau in Lindau - 52-Jährige muss für eineinhalb Jahre ins Gefängnis
Die Bundespolizei hat am Samstag (28. Mai) in Lindau eine Betrügerin gefasst. Gleich drei Staatsanwaltschaften suchten nach der Frau. Inzwischen befindet sie sich ...
500 Euro Diebstahl in Drogeriemarkt in Bad Wörishofen - Diebst versteckt Waren vermutlich an geheimem Ort
Am Freitag ertappte eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes einen 30-jährigen Ladendieb auf frischer Tat. Der Täter flüchtete zu Fuß in unbekannte ...
Asylbewerber mit gefälschten Papieren in Kempten gestoppt - Ausländeramt und Schleierfahndung überführen Iraker
Beim Ausländeramt der Stadt Kempten überprüfte ein Beamter der Schleierfahndung Pfronten am 25.5.16 die Ausweispapiere von irakischen Asylbewerbern. ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Disturbed
The Sound Of Silence
 
Flo Rida
Whistle
 
Bryan Adams
When You´re Gone
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bildergalerie Sennerei Gunzesried
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
go to Gö - Freitag
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinderhaus Nord besucht THW
 
 
 
Radio einschalten