Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Mittwoch, 3. Februar 2016
Raubüberfall auf Asylbewerber in Oberstaufen
Mann brutal mit Bierflasche niedergeschlagen

Wie erst jetzt bekannt, wurde am Montag, 01.02.2016, gegen 23.30 Uhr, ein 26-jähriger eritreischer Asylbewerber im Heidi-Biebl-Weg in Oberstaufen Opfer eines Raubüberfalls. Er wurde kurz vor dem Bahnübergang an der Kalzhofer Straße zunächst von hinten mit einer Bierflasche beworfen und von zwei Männern zu Boden gebracht.

Im anschließenden Gerangel wurde der Geschädigte mit den Glasscherben der zerborstenen Bierflasche durch die Täter mehrfach an den Armen und am Oberkörper leicht verletzt. Anschließend entwendeten die Beiden dem Eritreer die Geldbörse mit ca. 400 Euro, dem Ausweis und der Sparkassenkarte und flüchteten zu Fuß auf der Kalzhofer Straße in Richtung Ortsmitte.

Die Täter waren ca. 30 Jahre alt, von kräftiger Statur und heller Hautfarbe, einer war ca. 175-180 cm groß, der zweite ca. 185 cm, einer trug eine Wollmütze und hatte einen Oberlippen und einen Kinnbart, der zweite hatte kurze Haare. Einer der beiden sprach gebrochenes Deutsch.


Tags:
raubüberfall allgäu asylbewerber fahndung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Einbruch im unterallgäuer Amberg - Unbekannter Täter suchen Einfamilienhaus heim
In den frühen Morgenstunden des gestrigens Montags drangen zwei unbekannte Täter in das Grundstück eines Einfamilienhauses an der ...
Einbruch in Kaufbeurer Fahrradgeschäft - Schaufenster eingeschlagen und teure Räder entwendet
In der Nacht zum gestrigen Montag kurz vor 2 Uhr wurde in ein Fahrradgeschäft in Kaufbeuren im Alleeweg eingebrochen. Die beiden Täter schlugen ...
Gesuchter Mann erscheint bei der Polizei Lindau - Gesuchter 30-Jähriger wird in Justizvollzugsanstalt Kempten eingeliefert
Ein ziemlich langes Gesicht machte ein 30-jähriger in Rumänien Wohnhafter, als er bei der Polizeiinspektion Fahndung in Lindau klingelte und kurz darauf ...
Kontrollen im Fernreisebus in Lindau - Zwei Männer ohne gültige Ausweise überprüft
LINDAU. Bei der Kontrolle eines Fernreisebusses mit Ziel Italien, konnten die Lindauer Schleierfahnder in der Nacht von Freitag auf Samstag zwei illegal eingereiste ...
13-Jähriger begeht räuberischen Diebstahl - Mobiltelefon, Pkw-Schlüssel und Geldbeutel fehlen weiterhin
Am Donnerstag verbrachte eine 51-jährige Frau ihre Mittagspause auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße und döste dabei liegend auf einer ...
Menschen aus über 100 Nationen leben im Unterallgäu - Zahl der Ausländer im Unterallgäu um zwölf Prozent gestiegen
Im Unterallgäu leben Menschen aus über 100 Nationen. Das geht aus einer Statistik der Ausländerbehörde am Landratsamt hervor. Aktuell wohnen demnach ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
wir gewinnt
 
Wincent Weiss
Musik sein
 
The Lumineers
Ho Hey
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Rathaussturm & Kinderumzug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Krankenhaus Lindenberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Mindelheim-Westernach
 
 
 
Radio einschalten