Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Wandern durch die herrlichen Allgäuer Alpen
(Bildquelle: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Montag, 17. Juli 2017
24-Stunden-Wandertrophy kommt nach Oberstaufen
Mehr als 200 Wanderer bei Event dabei

Vom 21. bis zum 23. Juli macht die 24h Trophy Station in einer der schönsten Gegenden des Allgäus. Mehr als 200 Teilnehmer entdecken beim Wanderevent von Oberstaufen auf einer 12h- oder 24h-Tour die traumhafte Landschaft des Naturparks Nagelfluhkette mit eindrucksvollen Bergseen, Wasserfällen und malerischen Alpen. Start und Ziel beider Touren ist der Kurpark Oberstaufen. Weitere Highlights sind die Buchenegger Wasserfälle in einem der letzten Urwälder Deutschlands, die große Abendpause der 24h-Wanderer auf dem Berggasthof Falkenhütte sowie die Mitternachtspause auf dem Imberg. Gänsehautmomente und ein einzigartiges Landschaftserlebnis sind garantiert.

Wandern in drei Höhenlagen, das ist das Besondere an der Ferienregion rund um Oberstaufen im Allgäu. Dabei spielt es keine Rolle in welcher Höhe die Wanderer unterwegs sind, denn die Berge im Naturpark Nagelfluhkette überraschen in jeder Ebene mit fantastischen Eindrücken.

Die schönsten Aussichten: 12h-Panoramatour Oberstaufen
Bei der 12h-Tour gibt es in diesem Jahr einen neuen Streckenverlauf, der zunächst durch das Schwarzenbachtal nach Kalzhofen führt. Von dort geht es auf einem Teilstück der Wandertrilogie Allgäu über die Kalzhofner Höhe hinauf zum Gipfel der Salmaser Höhe. Auf 1.254 Metern ist dort der höchste Punkt der Tour erreicht, der die Gruppe mit einer herrlichen Aussicht auf das Konstanzer Tal und die Nagelfluhkette belohnt. Danach führt der Weg bergab zur Micheles Alpe mit erstklassigem Ausblick auf den Großen Alpsee, bevor in Thalkirchdorf das Mittagessen wartet. Anschließend steht der 1.112 Meter hohe Gipfel des Hündlekopfes auf dem Programm – samt Fernsicht bis zu den Schweizer Gipfeln Altmann und Säntis. Es folgt der Abstieg zu den Buchenegger Wasserfällen in einem der letzten Urwälder Deutschlands. Über das Weißachtal führt der Weg schließlich zurück nach Oberstaufen.

Alle Highlights der Region: 24h-Wanderung Nagelfluhkette alpin
Erste Station und Verpflegungsstopp der 24h-Tour ist die Berggaststätte auf dem Hündle, die auf 1.050 Meter direkt neben der Bergstation der Hündle Erlebnisbahn liegt. Von dort führt der Weg durch den „Urwald“ rund um die Buchenegger Wasserfälle und den Tarzansteg zur Talstation der Hochgratbahn. Nach der Mittagspause wandern die Teilnehmer hinauf zur Prodelalpe und schließlich zum 1.427 Meter hohen Gipfel des Dennebergs. Durch ein Wildschutzgebiet geht es im Anschluss hinab ins Ehrenschwanger Tal und nach einer kurzen Stärkung hinauf zur Nagelfluhkette. Über den höchsten Gipfel, den Hochgrat, verläuft der Weg weiter auf dem Grat bis zum Berggasthof Falkenhütte. Absolut sehenswerte Zwischenstationen sind das Kojen-Moos auf dem Hochplateau und der anschließende Abschnitt des Alpenerlebnispfads. Der letzte Teil der Strecke führt über Schindelberg und Hagspiel hinunter zum Gaukler in Aach im Allgäu. Nach den Eibele Wasserfällen steht noch einmal ein Anstieg zum Aussichtspunkt auf dem 998 Meter hohen Kapf an. Bald darauf ist auch schon das Ziel im Kurpark Oberstaufen erreicht.

Der „Trophy König“ für alle, die mehr wollen
Das perfekte Angebot für Trophy-Fans und der Schlüssel zu vielen unvergesslichen Wandererlebnissen ist der „Trophy König“: Ein Kombiticket, das drei Langzeitwanderungen mit freier Destinationswahl beinhaltet und sowohl in der 12h- als auch in der 24h-Variante erhältlich ist (209/299 Euro). Das Rundum-sorglos-Paket mit Info- und Kartenmaterial, Verpflegung, Guides und Notfallshuttle ist wie bei den Einzeltickets (79/119 Euro) selbstverständlich inklusive. Nach der Trophy im Allgäu geht es nach Wernigerode im Harz (04.-06.08.), nach Maishofen und Saalbach-Hinterglemm in Österreich (01.-03.09.) sowie in die Alpenwelt Karwendel (06.-08.10.).


Tags:
wandern 24htrophy allgäu event



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
München macht Weg für Liftpläne am Riedberger Horn frei - Entscheidung fällt jetzt im Landratsamt Oberallgäu
Der Ministerrat im Bayerischen Landtag hat den Weg für einen Skiliftverbund zwischen Grasgehren und dem Riedberger Horn freigemacht. Eine entsprechende ...
Schwerverletzter in Lauben/Heising - 27-Jähriger wird aus seinem Auto geschleudert
Ein 27-jähriger Fahrer kam am Montagabend mit seinem Auto auf der Kreisstraße OA 19 aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn nach rechts ab. Der ...
Memmingen trifft auf Dorfen und Waldkraiburg - Indians wollen Tabellenführung klarmachen
Zum letzten Auswärtsspiel vor den anstehenden Play-Offs, in denen sich die Memminger den Klassenerhalt in der Oberliga sichern wollen, steht für die Indians ...
Fernsehen sendet Live-Bilder aus Bad Hindelang - Abendschau-Schneeschuhnacht im Skigebiet Oberjoch
Acht Monate nach dem Wanderspektakel „24 Stunden von Bayern“ steht Bad Hindelang (Allgäu) und insbesondere der Ortsteil Oberjoch erneut im Blickpunkt ...
Betzigau: Nächtlicher Einbruch in Bäckerei - Polizei sucht nach eventuellen Zeugen vom Faschingsball
BETZIGAU. Bislang unbekannte Täter drangen am Samstag, 03.02.2018, in der Zeit von 21.30 Uhr bis Sonntag, 04.02.2018, 00.15 Uhr, in eine Bäckerei in der ...
Gastro-Stammtisch in Sonthofen - Austausch, Konzepte, Lösungsfindungen
Der erste Bürgermeister der Stadt Sonthofen, Christian Wilhelm, hat Gastronomen, Hoteliers und Veranstalter bereits zum zweiten Mal zum Gastrostammtisch eingeladen. ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5 feat. Future
Cold
 
Train
Play That Song
 
Mark Forster
Sowieso
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Baumwettbewerb
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Funkenfeuer-Unglück
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Holzgünz
 
 
 
Radio einschalten