Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
Sendung: Heute im Allgäu
 
 
Das Riedberger Horn (Archiv)
(Bildquelle: DAV | Scheuermann)
 
Oberallgäu - Obermaiselstein
Freitag, 24. Februar 2017
Riedbergerhorn: Obermaiselsteiner Beschluss rechtens
Innenministerium sieht keine Befangenheit von Gemeinderäten

Rückendeckung rund um die Skigebietspläne am Riedberger Horn für das Landratsamt Oberallgäu und die Gemeinde Obermaiselstein aus dem Innenministerium. In München wird ebenfalls keine Befangenheit bei Gemeinderäten rund um einen Beschluss gesehen.

Begründung: Es gebe keinen unmittelbaren Vorteil für die fünf am Lift beteiligten Gemeinderäte. Zudem hätten sie nicht über einen Seilbahnbau abgestimmt, sondern um eine Änderung des Teilflächennutzungsplans. Die Gemeinde hatte sich vor der Abstimmung Mitte Oktober extra per Nachfrage beim Innenministerium abgesichert. Dieses hatte für die fünf Betroffenen grünes Licht gegeben. Ein von Umweltverbänden in Auftrag gegebenes Gutachten sah eine Befangenheit der Beteiligten als gegeben an. Aber: Im Innenministerium haben Fachjuristen den Vorgang geprüft.

Die nötige Änderung des Landesentwicklungsplans könnte die CSU dank Mehrheit im Bayerischen Landtag allein durchwinken. Alpenverein und Naturschutzverbände haben für diesen Fall bereits Klagen angekündigt.

Das Vorhaben
Die bislang getrennten Skigebiete am Riedbergerhorn und in Grasgehren könnten nach dem Bestreben der Gemeinden und der Betreiber zusammengeschlossen werden. Dadurch könnten Urlauber aus Balderschwang direkt per Lift ins Skigebiet Grasgehren weiterfahren. Die Fahrt über den Riedbergpass bliebe den Wintersportlern von dieser Seite aus künftig erspart. Andererseits wäre ein größeres und mit modernen Liftanlagen ausgestattetes Skigebiet attraktiver. Die Schneesicherheit ist aufgrund der Höhenlage auch in den kommenden Jahren sicher. 

Naturschutz-Gebietetausch stößt Umweltaktivisten sauer auf
Naturschützer stören sich an den Plänen, da ein kleiner Teil der Anlagen den Alpenschutzplan in der Zone C, und damit einen besonders stark geschützten Bereich, berührt. Das bayerische Heimatministerium hatte hier die Einbringung bislang nicht geschützter Flächen ins Spiel gebracht. 


Tags:
riedbergerhorn befangenheit allgäu bayern



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ECDC Memmingen gewinnt letztes Vorbereitungs-Heimspiel - Mühsamer Sieg der Indians
Der ECDC Memmingen hat das letzte Heimspiel der Vorbereitung mit 5:4 gewonnen. Gegen den Bayernligisten aus Landsberg taten sich die Indians aber lange Zeit sehr schwer. ...
Betriebskinderkrippe in Mindelheim wird gut angenommen - 30 Mindelzwerge werden in zwei Gruppen betreut
Eine geeignete Betreuung in einer Kinderkrippe zu finden, stellt Eltern oftmals vor Herausforderungen. Schließlich möchte man seinen Nachwuchs in guten ...
Bodensee-Obstbauern erhalten Hilfe vom Freistaat - Finanzielle Entschädigung für Ernteausfälle beschlossen
Aufatmen am Bodensee: Die Bayerische Staatsregierung hat ein Hilfsprogramm für die bayerischen Obstbauern und Winzer beschlossen. Diese haben heuer aufgrund eines ...
Gewerkschaft:Lohn-Plus für 1.300 Beschäftigte gefordert - Kreis Oberallgäu trank im letzten Jahr 81.000 Hektoliter Milch
Die Milch macht‘s: Ohne das Grundnahrungsmittel geht im Landkreis Oberallgäu nichts. Rund 81.000 Hektoliter Frischmilch wurden hier im letzten Jahr getrunken ...
Elektrifizierung der Allgäuer Bahnstrecken - Thomas Gehring von den GRÜNEN fordert bessere Verkehrskonzepte
„Die Bundesregierung blockiert die Verkehrswende. Die Investitionen in den Bahnverkehr sind in Deutschland im internationalen Vergleich skandalös ...
Elektrifizierung der Allgäuer Bahnstrecken - GRÜNE im Allgäu für bessere Verkehrskonzepte statt Bahnschelte und Verschiebebahnhöfe für politische Verantwortung
Gehring fordert: Bessere Verkehrskonzepte statt Bahnschelte und Verschiebebahnhöfe für politische Verantwortung. „Die Bundesregierung blockiert ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Luke Christopher
Lot To Learn
 
DJ Snake feat. Justin Bieber
Let Me Love You
 
Lenny Kravitz
Are You Gonna Go My Way
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mountainbiketraining
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpin-Chalets Oberjoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brückensprengung bei Blaichach
 
 
 
Radio einschalten