Moderator: Manfred Prescher
mit Manfred Prescher
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
Marienplatz Immenstadt (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Freitag, 26. Februar 2016
Schuldenabbau in Immenstadt jetzt beschlossene Sache
Stadträte entscheiden sich für radikalen Sparkurs

Seit einer Stadtratssitzung und einer Informationsveranstaltung ist es jetzt bekannt, dass in Immenstadt die Schulden mit einem handfesten Konzept abgebaut werden sollen. Und schon jetzt hat der Stadtrat alles Nötige abgehakt und beschlossen, um mit dem Sparen zu beginnen. In der Sitzung am Donnerstagabend (25.02.2016) haben sich 13 der 24 Stadträte für den radikalen Sparkurs entschieden.

Die Folgen aus dieser Entscheidung sind leicht zu erkennen: Projekte, für die kein Geld da ist, werden auf Eis gelegt. Nur was aus eigener Tasche bezahlt werden kann wird noch verwirklicht. Neue Schulden werden nicht mehr geduldet.

Für Immenstadt und seine Bürger bedeutet das auf vieles zu verzichten. Künftige Veranstaltungen und anstehende Sanierungen könnten sich dadurch verzögern. Aber nur wenn alle sparen, sei ein Schuldenabbau möglich, sieht Bürgermeister Armin Schaupp die Situation.

Immenstadt sitzt derzeit auf einem Berg von Schulden - 40 Millionen Euro. „Wenn so weitergemacht wird, wie bisher, haben wir 2040 eine Schuldensumme von über 130 Millionen Euro“, prognostiziert Schaupp. Schon vor 7 Jahren hatte, der damals frisch in sein Amt gewählte Bürgermeister eine solche Prognose erstellt. 


Tags:
schulden beschluss rathaus radikal



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Rechtsradikale Rufe vor Party in Füssen - Polizei ermittelt gegen Sieg-Heil-Rufer
Eine Gruppe feiernder Männer aus dem südlichen Ostallgäu wollten am Abend des 18.02.2017 die „Ü-30-Party“ im Festspielhaus in Füssen ...
Rathaussturm und Kinderumzug in Sonthofen - Kinderprinzenpaar ergattert Rathausschlüssel
Am Samstagnachmittag zog wieder der Kinderumzug durch die Fußgängerzone von Sonthofen. Ihr Ziel: Das Rathaus. Sonthofens Bürgermeister Christian Wilhelm ...
Demonstrationen in Bad Wörishofen - Erneute Demo gegen das Verkehrskonzept
BAD WÖRISHOFEN. Am Samstagnachmittag, 18.02.2017, in der Zeit von 14:15 Uhr bis 15:30 Uhr, fand in der Innenstadt eine Demonstration gegen das Verkehrskonzept ...
Fasching für Groß und Klein im Oberallgäu - Umzug in Scheidegg, Zwergerlfasnacht in Ofterschwang & mehr
Heute Nachmittag finden im Oberallgäu gleich 3 Kinderfaschingsfeiern statt. Zudem findet noch der große, traditionelle Faschingsumzug durch Scheidegg statt. ...
Signale für Baustart auf „grün“ - Erster Abschnitt für Ausbaustrecke München - Lindau - Zürich genehmigt
Gute Nachrichten für den Ausbau der Bahnstrecke von München über Memmingen und Lindau nach Zürich. Das Eisenbahn-Bundesamt hat für den ersten ...
Bis zu 30 Millionen Euro für neue Oberstdorf-Therme - Startschuss für neues Erholungsangebot für 2018 geplant
Der Markt Oberstdorf wird zwischen 25 und 30 Millionen Euro für die geplante neue Therme ausgeben. Das ist das Ergebnis der Marktgemeinderatssitzung am ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster
Wir sind groß
 
Dabu Fantastic
Angelina
 
Kygo feat. Ella Henderson
Here for You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Rathaussturm & Kinderumzug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Krankenhaus Lindenberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Mindelheim-Westernach
 
 
 
Radio einschalten