Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
Marienplatz Immenstadt (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Freitag, 26. Februar 2016
Schuldenabbau in Immenstadt jetzt beschlossene Sache
Stadträte entscheiden sich für radikalen Sparkurs

Seit einer Stadtratssitzung und einer Informationsveranstaltung ist es jetzt bekannt, dass in Immenstadt die Schulden mit einem handfesten Konzept abgebaut werden sollen. Und schon jetzt hat der Stadtrat alles Nötige abgehakt und beschlossen, um mit dem Sparen zu beginnen. In der Sitzung am Donnerstagabend (25.02.2016) haben sich 13 der 24 Stadträte für den radikalen Sparkurs entschieden.

Die Folgen aus dieser Entscheidung sind leicht zu erkennen: Projekte, für die kein Geld da ist, werden auf Eis gelegt. Nur was aus eigener Tasche bezahlt werden kann wird noch verwirklicht. Neue Schulden werden nicht mehr geduldet.

Für Immenstadt und seine Bürger bedeutet das auf vieles zu verzichten. Künftige Veranstaltungen und anstehende Sanierungen könnten sich dadurch verzögern. Aber nur wenn alle sparen, sei ein Schuldenabbau möglich, sieht Bürgermeister Armin Schaupp die Situation.

Immenstadt sitzt derzeit auf einem Berg von Schulden - 40 Millionen Euro. „Wenn so weitergemacht wird, wie bisher, haben wir 2040 eine Schuldensumme von über 130 Millionen Euro“, prognostiziert Schaupp. Schon vor 7 Jahren hatte, der damals frisch in sein Amt gewählte Bürgermeister eine solche Prognose erstellt. 


Tags:
schulden beschluss rathaus radikal



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Besondere Einblicke in Kaufbeuren - Nach der Sommerpause gibt es wieder Nachtwächterführungen
Die Kaufbeurer Nachtwächter beenden die Sommerpause und gehen wieder durch die Altstadt. Bis zum Oktober bietet Kaufbeuren Marketing acht stimmungsvolle ...
Großes Hallo im Rathaus - Bobbycars für fünf Kindertagesmütter
Ungewöhnliche Geräusche im Kaufbeurer Rathaus: Das Getrappel kleiner Füße und das unweigerliche Bobbycar-Rutsch-Geräusch waren letzte Woche aus ...
Landrätin Zinnecker besucht Irsee - „Hier ist die Welt noch in Ordnung“
„Wenn wir jammern würden, wäre das schon auf ziemlich hohem Niveau. Bei uns ist die Welt in Ordnung, wir haben viel zu bieten.“ Das sagte Irsees ...
Körperverletzung in Kempten - Drei Männer schlagen auf 43-Jährigen ein
Gestern gegen 14:00 Uhr, wurde am Rathausplatz ein 31-Jähriger von drei Männern geschlagen. Eine 42-jährige Frau, welche die Auseinandersetzung ...
Auf Alfred Immerz folgt Helmut Maucher - Polizeiinspektion Marktoberdorf mit neuem Leiter - Feierstunde im Rathaussaal der Kreisstadt
In einer Feierstunde ist am Mittwoch der Erste Polizeihauptkommissar, Alfred Immerz, in den Ruhestand versetzt worden. Der neue Nachfolger der Polizeiinspektion ...
Neuer Präsident des Landgerichts Memmingen - Auf Heinrich Melzer folgt Dr. Thomas Ermer
Heinrich Melzer, der bisherige Präsident des Landgerichts Memmingen, ist mit Ablauf des Juli 2017 in den Ruhestand versetzt worden. Zu seinem Nachfolger ist Dr. ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Echt
Du trägst keine Liebe in dir
 
R. City feat. Adam Levine
Locked Away
 
Lemo
Der Himmel über Wien
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eröffnung Allgäuer Festwoche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BOSCH iBooster2
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Urkunden Übergabe für die Ehrenamtliche Funktionäre
 
 
 
Radio einschalten