Moderator: Sat Bisla
mit Sat Bisla
Sendung: Passport Approved
 
 
ALLGÄUHIT - ARTIKEL VERSENDEN
Schuldenabbau in Immenstadt jetzt beschlossene Sache
Stadträte entscheiden sich für radikalen Sparkurs
Diese Funtkion wird bald zur Verfügung stehen!
Marienplatz Immenstadt (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Freitag, 26. Februar 2016
Schuldenabbau in Immenstadt jetzt beschlossene Sache
Stadträte entscheiden sich für radikalen Sparkurs

Seit einer Stadtratssitzung und einer Informationsveranstaltung ist es jetzt bekannt, dass in Immenstadt die Schulden mit einem handfesten Konzept abgebaut werden sollen. Und schon jetzt hat der Stadtrat alles Nötige abgehakt und beschlossen, um mit dem Sparen zu beginnen. In der Sitzung am Donnerstagabend (25.02.2016) haben sich 13 der 24 Stadträte für den radikalen Sparkurs entschieden.

Die Folgen aus dieser Entscheidung sind leicht zu erkennen: Projekte, für die kein Geld da ist, werden auf Eis gelegt. Nur was aus eigener Tasche bezahlt werden kann wird noch verwirklicht. Neue Schulden werden nicht mehr geduldet.

Für Immenstadt und seine Bürger bedeutet das auf vieles zu verzichten. Künftige Veranstaltungen und anstehende Sanierungen könnten sich dadurch verzögern. Aber nur wenn alle sparen, sei ein Schuldenabbau möglich, sieht Bürgermeister Armin Schaupp die Situation.

Immenstadt sitzt derzeit auf einem Berg von Schulden - 40 Millionen Euro. „Wenn so weitergemacht wird, wie bisher, haben wir 2040 eine Schuldensumme von über 130 Millionen Euro“, prognostiziert Schaupp. Schon vor 7 Jahren hatte, der damals frisch in sein Amt gewählte Bürgermeister eine solche Prognose erstellt. 


Tags:
schulden beschluss rathaus radikal



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Neue Pläne für das ehemalige Krankenhaus Leutkirch - Hospiz soll auf einem Stockwerk entstehen
Gute Perspektiven für eine Nachfolgenutzung des ehemaligen Leutkircher Krankenhauses wurden am vergangenen Donnerstag bei einem Pressegespräch in Aussicht ...
Dritte Mitgliederversammlung des bergaufland Ostallgäu e. V. - Lokale Entwicklungsstrategie im Mittelpunkt
Die dritte Mitgliederversammlung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) bergaufland Ostallgäu e. V. findet am 31. Mai, um 17 Uhr im Landratsamt Ostallgäu in ...
Rettenberger Maximilian Günther auf der Überholspur - Spektakuläre Aufholjagd von Startplatz aufs Podest
Ereignisreiches Wochenende auf dem Red Bull Ring für Maximilian Günther in der FIA Formel-3-Europameisterschaft. Auf der Formel-1-Rennstrecke in Spielberg ...
Silvesterböller-Explosionen im Allgäu und in Lindau - Polizei ermittelt 13 Tatverdächtige aus dem Rockermilieu
Nach mehreren durch nicht zugelassene Silvesterböller herbeigeführte Explosionen im Landkreis, führte die Lindauer Kripo gestern Durchsuchungen bei ...
Kempten bleibt sicherste kreisfreie Stadt in Bayern - Anzahl der Straftaten geht in Allgäu-Metropole zurück
Polizeipräsident Werner Strößner und Oberbürgermeister Thomas Kiechle sind zum jährlichen gemeinsamen Sicherheitsgespräch zwischen Polizei ...
Druck auf die Politik und Molkereien aufgrund des Streiks erhöht - Sinkende Milchpreise setzen Bayerns Bauern zu
Die Milchpreise, die derzeit teilweise nur noch bei knapp 20 Cent je Liter Milch liegen, sind für landwirtschaftliche Familienbetriebe wie im Allgäu, ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Fleetwood Mac
Don´t Stop
 
Aneta Sablik
The One
 
Tagtraeumer
Brücken zum Mond
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bildergalerie Sennerei Gunzesried
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
go to Gö - Freitag
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinderhaus Nord besucht THW
 
 
 
Radio einschalten