Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Die Frau überwies zweimal einen vierstelligen Betrag
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Sonntag, 26. November 2017
Immenstadt: 58-Jährige gerät an falschen US-General
Mehrere Tausend Euro verloren

IMMENSTADT. Eine 58-jährige aus dem Oberallgäu lernte im Herbst dieses Jahres über eine Datingplattform im Internet einen angeblichen US-General aus Kabul kennen. Nach mehrmaligem Chatkontakt wollte der US-General dann nach Deutschland reisen, wofür er Geld benötigte.

Die Frau überwies daraufhin zweimal eine vierstellige Summe auf ein spanisches Konto. Nach einer weiteren Forderung für einen angeblichen Privatflug in sechsstelliger Höhe wurde die Geschädigte stutzig und erstattete Anzeige. 
Die Polizei appelliert deshalb nochmal daran, keine Geldbeträge an Unbekannte zu überweisen und insbesondere dann stutzig zu werden, wenn sich die Konten im Ausland befinden.(PI Immenstadt)


Tags:
betrug geld überweisung ausland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
„Falsche Polizeibeamte“ in Lindau - Mehrfache Anrufe bei Haushalten
Am Nachmittag und frühen Abend des 16.01.2018 kam es in Lindau zu mehreren verdächtigen Anrufen, bei denen sich der unbekannte Anrufer jeweils als ...
Rauschgiftaufgriffe in Lindau - Knapp 100 Gramm Marihuana in Fernbussen gefunden
Bei Kontrollen von Fernbussen wurden die Lindauer Schleierfahnder neben Delikten nach dem Ausländerrecht auch bei der Rauschgiftkriminalität fündig. ...
Allgäuer Abgeordnete Gehring würdigt Engagement - Bürgerpreis des Bayerischen Landtags - Leitthema „Bayern leben Europa“
100 Jahre nach der Gründung des Freistaats setzt sich fast jeder Zweite in Bayern ehrenamtlich für das Zusammenleben und unsere Gesellschaft ein – an ...
Allgäuer Festwoche 2018 - Festwochen-Plakat
Letzter Aufruf + Offener Wettbewerb + Teilnahmebedingungen unter www.festwoche.com + Einsendeschluss 31. Januar 2018 + Preisgeld 2.000 Euro Das ...
Festnahme am ehemaligen Grenzübergang Pfronten-Steinach - Pakistanischer Schleuser versucht Landsleute nach Deutschland zu bringen
Bundespolizisten haben Samstagnacht (13. Januar) einen pakistanischen Schleuser vorläufig festgenommen. Er hat versucht, vier Landsleute unerlaubt nach Deutschland ...
Zehn Fahrzeugführer wurden in Immenstadt beanstandet - Spitzenreiterin mit 121 km/h bei erlaubten 50 km/h gemessen
In der Nacht von Sonntag auf Montag, in der Zeit zwischen 22.20 und 01.20 Uhr, führte die Polizeiinspektion Immenstadt in der Kemptener Straße, Höhe ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
What About Us
 
Zoë
Mon Coeur a Trop Aimé
 
Ricky Martin & Meja
Private Emotion
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wintergewitter-Unfälle
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Börwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A7
 
 
 
Radio einschalten