Bürgermeister erlässt Haushaltssperre für Immenstadt - SPD: Schönfärberei und Luftnummern bringen nichts | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Der Marienplatz in Immenstadt (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Freitag, 8. Juni 2018
Bürgermeister erlässt Haushaltssperre für Immenstadt
SPD: Schönfärberei und Luftnummern bringen nichts

Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp hat eine Haushaltssperre erlassen. Das berichtet die SPD-Stadtratsfraktion auf ihrer Internetseite. Hintergrund seien ausbleibende Einnahmen, die bereits einkalkuliert waren und die Einsparungen in sechsstelliger Höhe nötig machen.

Zwar dürfte es für die Stadt dieses Jahr noch mit einem blauen Auge davonkommen, doch spätestens nächstes Jahr holen die Schulden die Kommune ein. Laut SPD fehlt dann ein Betrag in siebenstelliger Höhe, um die Kosten zu decken.

Bereits dieses Jahr sei die Haushaltsprognose falsch gewesen. Es sei mit "Luftschloss"-Einnahmen kalkuliert worden, wie höheren Gewerbesteuer-Zuwendungen oder auch Erlösen aus Grundstücksverkäufen, die dann so nicht eingetreten wären, heißt es. Das siebenstellige Loch im nächsten Haushaltsjahr erklärt die SPD-Fraktion im Immenstädter Stadtrat so: "Man fahre ständig auf Sicht" - Und das könne nicht gut gehen.

Neue Schulden sind für Immenstadt aber auch keine Lösung. Schon jetzt liegt die Pro-Kopf-Verschuldung laut SPD bei 4.000 Euro.


Tags:
haushaltssperre allgäu schaupp spd



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Rechtspopulist erneut in Kaufbeuren erwartet - Grüne, FDP und SPD stellen sich dagegen
Bereits zum zweiten Mal ist Rechtspopulist Michael Stürzenberger in Kaufbeuren zu Gast. Grund: Der am Sonntag bevorstehende Bürgerentscheid rund um einen ...
Sicherheitswacht Immenstadt offiziell bestellt - Polizeivizepräsident überreicht Urkunden
Jetzt erhielten die Angehörigen der neu geschaffenen Sicherheitswacht Immenstadt die Bestellungsurkunden überreicht. In Anwesenheit von 1. Bürgermeister ...
635 Wohnungen neu gebaut im Kreis Oberallgäu - Jahresbilanz: Bauherren investieren 222,6 Millionen Euro
Vom Single-Apartment bis zum Bungalow: Im Landkreis Oberallgäu sind im vergangenen Jahr 635 Neubauwohnungen entstanden – 249 davon in Ein- und ...
420 Wohnungen neu gebaut - das Baujahr in Kempten - Jahresbilanz: Bauherren investieren 111,3 Millionen Euro
Vom Single-Apartment bis zum Bungalow: In Kempten im Allgäu sind im vergangenen Jahr 420 Neubauwohnungen entstanden – 43 davon in Ein- und ...
Immenstadt bekommt einzigartiges Wohngebäude - Menschen mit und ohne Handicap unter einem Dach
Das Soziale-Wirtschafts-Werk (SWW Oberallgäu) schafft Wohnraum für Menschen mit und ohne Handicap. Am Dienstagmittag erfolgte der Spatenstich in der ...
Riedbergerhorn wieder in Schutzzone C überführen - Landesparteitag stimmt für Antrag der SPD Allgäu-Bodensee
Die Bayern-SPD will das Riedbergerhorn im Oberallgäu wieder in die Schutzzone C des Alpenplans zurückführen. Ein entsprechender Antrag der SPD ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran
Galway Girl
 
Calvin Harris feat. Ellie Goulding
I Need Your Love
 
Ina Regen
Wie a Kind
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten