Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Waffe
(Bildquelle: Foto: Andreas Reimund)
 
Oberallgäu - Dietmannsried
Donnerstag, 7. Dezember 2017
SEK-Einsatz nach Schüssen in Dietmannsried
Spezialkräfte nehmen 44-Jährigen fest

Aufgrund der Mitteilung einer Schussabgabe im Gemeindebereich Dietmannsried wurden unverzüglich umfassende Maßnahmen in die Wege geleitet und das relevante Wohnobjekt des Tatverdächtigen umstellt und gesichert. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gab der Mann auf dem Grund seines Anwesens mehrere Male Schüsse ab. Verletzt wurde dabei niemand.



Im Laufe der Nacht wurden starke Unterstützungskräfte von der Polizeiinspektion Kempten den umliegenden Dienststellen, den Operativen Ergänzungsdiensten aus Kempten, der Verkehrspolizeiinspektion aus Kempten und Spezialkräfte aus München zugeführt. Außerdem waren die Verhandlungsgruppen der Präsidien in Augsburg und Kempten im Einsatz.

Der 44-jährige Mann konnte Donnerstagmorgen durch Spezialkräfte aus München an seiner Wohnung widerstandslos festgenommen werden. Hierbei wurden keine Personen verletzt.

Während des Einsatzes wurden keine Unbeteiligten gefährdet. Momentan laufen noch weitere Maßnahmen in der Wohnung des Mannes. Die weitere Sachbearbeitung wird durch die Kriminalpolizei Kempten geführt.

Am Donnerstagmorgen wurden aufgrund des Einsatzes auch weitreichende Verkehrs- und Absperrmaßnahmen im Bereich Dietmannsried durchgeführt. Neben den Polizeikräften waren vorsorglich auch mehrere Kräfte des Rettungsdienstes vor Ort. (PP Schwaben Süd/West)

 


Tags:
schüsse operativeregänzungsdienst spezialkräfte allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schüsse auf fahrenden Wagen bei Weißensberg - Autofahrer hörte Knallgeräusche
Am Samstagabend, gegen 21.40 Uhr, ging bei der Polizeiinspektion Lindau von einem 45-jährigen Pkw-Fahrer die Mitteilung ein, dass er soeben auf der ...
Schüsse am Sonntagabend in Memmingen-Amendingen - Umgangsstreit endet in blutiger Auseinandersetzung
Am Sontag gegen 20:40 Uhr liefen bei der Einsatzzentrale für Schwaben Süd-West eine Vielzahl von Mitteilungen zu Schüssen in Amendingen auf. Laut den ...
Ostallgäu: Zuschüsse zum Straßenunterhalt - Staatlichen Mittel für Gemeinden, die nicht am örtlichen Aufkommen der Kraftfahrzeugsteuer beteiligt sind
Knapp 2,5 Millionen Euro aus staatlichen Mitteln hat das Landratsamt zur Unterhaltung der Gemeindestraßen an diejenigen Gemeinden verteilt, die nicht am ...
Zuschüsse für Baumaßnahmen im Oberallgäu und Lindau - Rund 2,4 Millionen Euro für Schulen und Kindertagesstätten
Mit 2.437.000 Euro bezuschusst der Freistaat Bayern in diesem Jahr insgesamt 12 kommunale Hochbauprojekte an Schulen und Kindertagesstätten im südlichen ...
Zuschüsse für Initiativen u.a. in der Bodenseeregion - Projekte zur Stärkung des Bürgerengagements
Derzeit vergibt die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Regionalentwicklung Westallgäu-Bayerischer Bodensee LEADER-Zuschüsse für ausgewählte Initiativen, die ...
Schüsse in Jagdrevier in Hergatz - Verdacht auf Wilderei
Am Montagmorgen gegen 6 Uhr konnte ein Anwohner im Bereich Hergatz Engelitz mehrere Schüsse wahrnehmen, die keinem befugten Jäger zuzuordnen waren. Es ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Thorsteinn Einarsson
Kryptonite
 
Bruno Mars
Grenade
 
Robin Schulz & J.U.D.G.E.
Show Me Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten