Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Das oberallgäuer Burgberg (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Burgberg
Montag, 28. September 2015
Hakenkreuze hinter Burgberger Sporthalle entdeckt
Unbekannte brennen Nazi-Symbole in Rasen

Durch eine Anwohnerin wurde am Samstagnachmittag mitgeteilt, dass sie auf einer Wiese hinter der Burgberger Sporthalle zwei ins Gras eingebrannte Hakenkreuze festgestellt hat.

Die beiden Hakenkreuze, ca. 1 mal 1 Meter und 40 mal 40 cm groß, wurden vermutlich mit einem Gasbrenner oder ähnlichem in das Gras eingebrannt und waren gut erkennbar. Wer Beobachtungen getätigt hat, die auf den oder die Verursacher deuten können, wird gebeten sich mit der Polizei in Sonthofen in Verbindung zu setzen. Die Schmierereien wurden zwischenzeitlich entfernt. (PI Sonthofen)

 

 

 

 


Tags:
hakenkreuz allgäu polizei sporthalle



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unwettereinsätze rund um Kempten und im Oberallgäu - Starkregen lässt Keller und Turnhalle voll Wasser laufen
Großeinsatz für die Feuerwehren in Kempten und im Oberallgäu. Unwetterartige Regenfälle haben Keller voll Wasser laufen lassen. Das hat die ...
Vollgelaufene Keller und Aquaplaning - Starkregen sorgt für 20 Einsätze im südlichen Oberallgäu
Die starken Regenfälle am Dienstagabend haben im südlichen Allgäu für etwa 20 Feuereinsätze gesorgt. Das hat die Einsatzzentrale der Polizei ...
UPDATE: Überfall auf Juwelier in Oberstaufen - Drei Tatverdächtige festgenommen - Waffe sichergestellt
Heute Morgen wurde in Oberstaufen im Oberallgäu eine Juwelier-Filiale überfallen. Zuerst wurde von zwei Tätern ausgegangen. Zwischenzeitlich wurde eine ...
Reifenplatzter in Berkheim führt zu Verkehrsunfall - 31-Jähriger leicht verletzt
Der Fahrer eines Sattelzuges geriet heute mit seiner Zugmaschine von der Fahrbahn ab und verletzte sich dabei leicht. Ursache dürfte ein Reifenplatzer gewesen ...
CEO-Betrüger in Kempten unterwegs - Polizei warnt Unternehmen vor Betrügern
Am gestrigen Montag zeigten zwei Firmen mit Sitz in Kempten jeweils einen Fall des sogenannten CEO-Betruges an. Die Täter der bereits bundesweit bekannten ...
Gleich mehrere Straftaten in Heimertingen - 57-Jähriger betrunken mit falschen Kennzeichen unterwegs
Am Dienstag, dem 26.07.2016 gegen 01:00 Uhr entwendete ein 57-Jähriger von einem Bekannten den PKW-Schlüssel, um mit dessen nicht zugelassenes Fahrzeug ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tagtraeumer
Brücken zum Mond
 
FlowRag
Helden
 
Gigi D´Agostino
La Passion
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
13. Sonthofer Citylauf - 08.07.2016
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - FC Augsburg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B19 bei Fischen
 
 
 
Radio einschalten