Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Rettungsdienst
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Blaichach
Freitag, 4. September 2015
Tödlicher Stromschlag in Blaichacher Firma
20-Jähriger Ferienjobber noch immer in Lebensgefahr

Nach dem tödlichen Arbeitsunfall in Blaichach vor rund zwei Wochen, schwebt ein 20-Jähriger Hilfsarbeiter noch immer in Lebensgefahr. Der Ferienjobber aus dem südlichen Oberallgäu hatte einen Stromschlag erlitten.

Ein 59-jähriger Arbeiter aus dem südlichen Ostallgäu war bei dem Vorfall im Werk eines größeren Automobilzulieferers tödlich verletzt worden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Der 20-jährige wurde von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Unfallursache: Defekt an einem Stromkabel
Ein defektes Stromkabel hatte nach Ermittlungen der Kriminalpolizei Kempten den Vorgang ausgelöst. Nach dem Vorfall an einem Montagabend war die Belegschaft nach Hause geschickt worden. Der Bereich wurde von Kriminalbeamten abesichert und erst Dienstagmittag wieder freigegeben. Anschließend nahmen die Kollegen der beiden Männer die Arbeit wieder auf.

Polizei: Unglück kann sich so nicht wiederholen
Nach Angaben der Polizei war der Defekt an dem Stromkabel behoben worden. Demnach könne sich dieses Unglück nicht wiederholen. Der Zustand des 20-jährigen wird weiter als äußerst kritisch beschrieben.

Firma setzte Flaggen auf Halbmast
Vor dem Werk waren die Flaggen des Betriebs als Zeichen der Trauer und Anteilnahme auf Halbmast gesetzt worden.


Tags:
stromschlag ferienjob allgäu unfall



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Entlaufene Pferde verursachen Verkehrsunfall in Mindelheim - Pkw stark beschädigt - Pferd am Vorderlauf verletzt
Am 30.08.2016 gegen 05.20 Uhr brachen zwei Pferde aus ihrer Koppel im Bereich Oberauerbach in Mindelheim aus. Sie liefen u.a. auf der Kreisstraße MN 25. Dort kam ...
Fahrübung in Nonnenhorn endet mit 9.000 Euro Sachschaden - 17-Jährige fährt Verwandte an und aus Schreck gegen Hausmauer
Gestern gegen 13 Uhr wollte eine 17-jährige Jugendliche einen Pkw aus einem Privatgrundstück in Nonnenhorn rückwärts aus einem Carport fahren. Dabei ...
Schwerer Motorradunfall im unterallgäuer Niederrieden - Jugendlicher schwebt in Lebensgefahr
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern Abend im unterallgäuer Niederrieden. In der Memminger Straße kam ein Motorradfahrer allein beteiligt zu Sturz ...
Betrunkener schläft nach Unfall bei Kißlegg einfach ein - Zeuge entdeckt sitzenden Autofahrer
Ein Pkw-Fahrer der soeben mit seinem Auto rückwärts gegen ein anderes geparktes Fahrzeug gefahren sei, wurde der Polizei am Dienstagmorgen, gegen 04.30 Uhr, ...
Rettungsdienst-Einsatzleiter prallt gegen Hauswand - Unfall mit Einsatzfahrzeug auf B300 bei Heimertingen
Ein Rettungsfahrzeug ist heute Mittag auf der B300 im unterallgäuer Heimertingen gegen eine Hauswand geprallt. Der im Wagen befindliche Einsatzleiter musste aus dem ...
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Babenhausen und Klosterbeuren - 53-Jähriger prallt gegen Baum und verletzt sich schwer
Ein Autofahrer kam heute gegen 11.15 Uhr zwischen Klosterbeuren und Babenhausen von der Straße ab. Er war auf der Staatsstraße 2020 in Richtung Babenhausen ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Måns Zelmerlöw
Heroes
 
Madonna
Hung Up
 
The MakeMakes
I Am Yours
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall in Niederrieden
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Rettungsfahrzeug-Unfall B300
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eray Cessur - Festwoche 14.08.
 
 
 
Radio einschalten