Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Eine der Bambini-Mannschaften bei einem Turnier
(Bildquelle: DJK Seifriedsberg)
 
Oberallgäu - Blaichach
Sonntag, 22. Juli 2018
DJK Seifriedsberg beim Jugendfußball erfolgreich
180 aktive Kinder und Jugendliche im Spielbetrieb

Die DJK Seifriedsberg bleibt im Bereich Jugendfußball weiter auf Erfolgskurs. So sind zur Saison 2018/2019 mindestens rund 180 Kinder und Jugendliche im aktiven Spielbetrieb. Damit setzt die DJK den Erfolgskurs der vergangenen Jahre fort. „Ein Hauptgrund ist die hervorragende Arbeit der zahlreichen ehrenamtlichen Trainer“, sind sich die Jugendleiter Thomas Häuslinger und Max Sonnenmoser sicher.

Durch ihren Einsatz, haben die Kinder und Jugendlichen Spaß am Fußballspiel und sind im Training fleißig dabei. Um die Einheiten weiter an die heutigen Bedürfnisse anzupassen, wird der bis zur vorigen Saison als Trainer der ersten Mannschaft eingesetzte Michael Jipp punktuell Tipps und Tricks an die Jugendtrainer weitergeben. „Uns ist wichtig, seine Erfahrungswerte einfließen zu lassen, um die richtigen Stellschrauben für eine erfolgreiche Zukunft zu drehen“, so die Jugendleiter der DJK Seifriedsberg.

In der kommenden Saison 2018/2019 stellt die DJK eine eigene A-, C-, zwei D-, mindestens zwei E- und zwei F-Teams und zwei Bambini-Mannschaften. Neu hinzu kommt eine B-Jugend- Spielgemeinschaft mit dem FC Schwarz-Weiß Sonthofen, um allen Spielern im A-/B- Bereich Spielpraxis zu ermöglichen.

Interessierte Kinder können zu den Trainingszeiten für mehrere Wochen schnuppern und bei Gefallen Mitglied werden. Für Kinder unter 14 Jahren kostet die Mitgliedschaft bei der DJK Seifriedsberg aktuell 22 Euro pro Jahr. (pm)


Tags:
fussball jugend sport allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Q12-Party in Oberstdorf verläuft weitgehend friedlich - Nur wenige alkoholbedingte Ausfälle
Die am Freitagabend in der Oberstdorfer Oybele-Halle stattgefundene Q-12-Party des Oberstdorfer Gymnasiums lockte aus dem ganzen südlichen Oberallgäu bis zu ...
14-Jähriger bedroht Konrektor in Kempten - Schulverweis und Unterbringung in Klinik
Am Freitag wurde die Polizei zu einer Schule in Kempten gerufen. Die Schulleitung hatte die Polizei informiert, da ein Gespräch zwischen einem 14-jährigen ...
Totalschaden an Corvette nach Unfall auf A7 im Allgäu - Sportwagenfahrer prallt bei Überholvorgang in Leitplanke
Zu schnell unterwegs war der Fahrer einer Corvette aus der Schweiz am späten Donnerstagnachmittag auf der A 7 Richtung Füssen. Kurz nach der Anschlussstelle ...
Lokalderby Memmingen gegen Illertissen am 19.10.2018 - Memmingen seit fünf Spieltagen onhe Sieg
Die Vorzeichen vor dem Lokalduell in der Regionalliga Bayern zwischen dem FC Memmingen und dem FV Illertissen sind dieses Mal andere als bisher. Wenn das ...
DFB-Juniorinnen-Länderspiele im Allgäu - U15-Nationalelf trifft auf Schweizer Mädels-Nati
Auf geht's in die neue Spielzeit: Ende Oktober eröffnen die U 15-Juniorinnen die Saison mit zwei Länderspielen gegen die Schweiz. Die neuformierte Auswahl ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der B16 - Zwei Personen mussten von Feuerwehr befreit werden
Am Mittwochmorgen kam es auf der B16 zwischen Steinbach und Stötten am Auerberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 49-jährige Fahrzeuglenkerin kam ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies
What Is Love 2016
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
 
Ed Sheeran
Perfect
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten