Termin für Brückensprengung bei Blaichach bestätigt - Sprengung findet Freitagabend statt | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Brücke zwischen Blaichach und Burgberg über der Iller
(Bildquelle: AllgäuHIT/Jo Scheunemann)
 
Oberallgäu - Blaichach
Dienstag, 12. September 2017
Termin für Brückensprengung bei Blaichach bestätigt
Sprengung findet Freitagabend statt

Die Brücke über der Iller und der B19 zwischen Blaichach und Burgberg wird wie geplant am Freitag in den Abendstunden gesprengt werden! Das wurde Radio AllgäuHIT exklusiv vor einigen Minuten mitgeteilt.

Zunächst war nicht sicher, ob die Bauarbeiten im Zeitplan sind und ob das Wetter mitspielt. Aufgrund möglicher Regenschauer war beispielsweise auch das Wasserwirtschaftsamt Kempten an der Abstimmung beteiligt. Nun aber die Gewissheit: Es wird gegen 19:30 Uhr gesprengt! Wie berichtet werden Zuschauerbereiche eingerichtet. 

Die Brücke, die die Gemeinden Burgberg und Blaichach miteinander verbindet und dabei die B19 und die Iller überspannt, wird am kommenden Freitag Abend gesprengt werden. Das ist das Ergebnis einer Besprechung der Verantwortlichen des Landratsamtes, der Gemeinden Blaichach und Burgberg, des Wasserwirtschafts- und des Staatlichen Bauamtes, des AOI sowie der beteiligten Baufirmen. Die Wetterprognosen, insbesondere der zu erwartende Illerpegel, ermöglichen die Durchführung.

Die Sprengung ist um 19.30 Uhr vorgesehen. Es werden auf Burgberger Seite Zuschauer- und Parkbereiche eingerichtet und ausgeschildert, auch ein kleiner Verpflegungsstand wird vorhanden sein. Der Zuschauerbereich ist ab 18 Uhr geöffnet. Außerhalb dieses Zuschauerbereichs ist ein Aufenthalt nicht möglich, die gesamte Baustelle ist nicht begehbar. Auch die B19 darf trotz Sperrung nicht betreten werden. Auch, wenn der Sprengmeister nach der Sprengung den Gefahrenbereich wieder freigegeben hat, bleibt der Zutritt zum eigentlichen Baufeld weiterhin gesperrt. Anweisungen des Absperrpersonals ist zwingend Folge zu leisten.

Boots- oder Floßfahrten auf der Iller sind im Zeitraum zwischen Freitag 18 Uhr und Samstag 15 Uhr nicht möglich - im Interesse ihrer eigenen Sicherheit raten wir allen Freizeitsportlern dringend von jeglicher Befahrung des betroffenen Flussabschnittes in dieser Zeit ab.

Für die Sprengung muss die B19 von 15. September etwa ab 18 Uhr bis 16. September, 5 Uhr voll gesperrt werden.

Weitere Infos dann an dieser Stelle.

 

 

 

 

 


Tags:
sprengung brücke blaichach burgberg allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bestätigung liegt vor: Wolf riss Kälbchen im Allgäu - Entschädigungszahlungen an betroffene Landwirte in Vorbereitung
Ende Juli und Anfang August wurden im Landkreis Oberallgäu (Burgberg; Rettenberg; Wertach) mehrere Kälber tot aufgefunden. Zur weiteren Abklärung ...
Oberallgäuer Wolf-Gipfel bringt keine neuen Infos - Landwirte fordern den Abschuss des Tieres
Der am Dienstag abgehaltene Wolf-Gipfel im Oberallgäu hat keine neuen Erkenntnisse gebracht. Das ist das Ergebnis einer Tagung hinter verschlossenen Türen mit ...
AllgäuPflege ist Mitglied in der Kommunalen Altenhilfe - Netzwerk hilft bei den großen Herausforderungen
Unser Ziel ist eine wohnortnahe und qualitativ hochwertige Versorgung mit stationären, teilstationären und ambulanten Pflegeleistungen“, betont Ulrich ...
Vollsperrung nach Motorradunfall auf B19 bei Burgberg - Alkoholisierter 20-Jähriger stürzt bei Überholmanöver
In den frühen Samstag-Morgenstundenkam es im Baustellenbereich der B19 in Fahrtrichtung Kempten zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 20-Jähriger nach mehreren ...
Schon wieder Nachtsperrung auf B19 bei Blaichach - Schalungselemente müssen entfernt werden
An der Illerbrücke zwischen Burgberg und Blaichach (Kreisstraße OA 29) müssen die Kragarmschalungselemente entfernt werden. Um die Verkehrssicherheit zu ...
Wars der Wolf? Vier tote Kälber im Oberallgäu bestätigt - Landesamt für Umwelt spricht mit Landwirten vor Ort
Dem Landesamt für Umwelt (LfU) sind in den vergangenen Tagen vier Fälle von tot aufgefundenen Kälbern im Landkreis Oberallgäu gemeldet worden. Die ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Matt Simons
We Can Do Better
 
Imagine Dragons
Whatever It Takes
 
Kygo & Miguel
Remind Me to Forget
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten