Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Betzigau
Samstag, 20. Mai 2017
Betzigau: Hunde in Güllegrube entdeckt
Tiere vermutlich vorsätzlich entsorgt

Ein Landwirt aus Heinzelberg machte am vergangenen Donnerstag in seiner Güllegrube einen grausigen Fund. Als er die Grube umrührte, trieben plötzlich zwei Tierkadaver auf.

Es handelte sich hierbei um zwei ausgewachsene halbhohe Hunde mit langem Schwanz, augenscheinlich derselben Rasse. Es ist derzeit nicht davon auszugehen, dass die Tiere selbständig unglücklich in die Grube gestürzt sind. Noch ist unklar, ob sie lebendig oder bereits tot dort entsorgt wurden. Aufgrund des abgelegenen Fundorts muss dem Täter eine gewisse Ortskenntnis unterstellt werden. Die Polizeiinspektion Kempten bittet um Hinweise auf Hundehalter, deren Hunde im vergangenen Monat plötzlich verschwunden waren. Telefon 0831/9909-0.
(PI Kempten)


Tags:
polizei hunde güllegrube



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Skiflug-WM in Oberstdorf: Positive Polizeibilanz - Keine nennenswerten Zwischenfälle beim Skifliegen
Nach vier Tagen im Stillachtal zieht die Polizei ein positives Fazit. Die insgesamt über 60.000 internationalen Zuschauer an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze ...
Rauchmelder rettet vermutlich zwei Kindern das Leben - Teelicht fällt auf Bett von 10-Jährigem Jungen
In der Nacht vom 20.01. auf den 21.01.2018 vergaß ein 10-jähriger Bub ein Teelicht im Kinderzimmer zu löschen und schlief ein. Die Halterung des ...
Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw auf der A7 - Polizei geht gegen Gaffer vor
Am Samstagvormittag kam es aufgrund stockenden Verkehrs auf der A7 im Bereich zwischen Kempten-Leubas und Kempten in Fahrtrichtung Füssen zu einem Auffahrunfall mit ...
Waltenhofen: Rettungsdienst angegriffen und beleidigt - Sanitäter halten alkoholisierten Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest
Am Samstagabend kam es auf einem Parkplatz an der B19 zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten auf Grund unbekannter Ursache. ...
Schwerer Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen - B12 für 2,5 Stunden komplett gesperrt
Ein 70-jähriger PKW-Fahrer kam am 20.01.18, um 16.55 Uhr aus bisher unbekannter Ursache in den Gegenverkehr. Er war auf der B 12 von Kaufbeuren Richtung ...
Lawinensprengung bei Skiflug-WM in Oberstdorf - Vorsorgliche Sprengung ohne Vorkommnisse
Heute Nachmittag fand gegen 15.15 Uhr eine vorsorgliche Lawinensprengung am Himmelsschrofen statt. Eine Gefahr für die Besucher und Teilnehmer der FIS ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Chainsmokers & Coldplay
Something Just Like This
 
Ina Regen
Wie a Kind
 
Max Giesinger
Wenn sie tanzt
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wintergewitter-Unfälle
 
 
 
Radio einschalten