Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Thomas Gehring (Grüne)
(Bildquelle: Stadt Kempten)
 
Oberallgäu - Balderschwang/Obermaiselstein
Freitag, 22. Januar 2016
Leiner und Gehring fordern Besucherlenkung am Riedberger Horn
Verträglichkeit des Tourenskilaufs soll gesichert werden

„Wir brauchen dringend eine Besucherlenkung am Riedberger Horn für Tourengeher und Schneeschuhwanderer, um die ökologische Verträglichkeit des alpinen Tourenskilaufs sicherzustellen und die bergsportlichen Nutzungsmöglichkeiten für künftige Generationen zu erhalten“, ist der grüne Landtagsabgeordnete Ulli Leiner überzeugt.

Dazu müssen alle betroffenen Behörden und Verbände, sowie private Grundeigentümer und sonstige Interessen- und Nutzergruppen einbezogen werden.

„Man muss sofort und unabhängig von der Entscheidung zur geplanten Liftverbindung Grasgehren-Balderschwang aktiv werden und diesen hochsensiblen Naturraum schützen“, so Landtagsabgeorndeter Thomas Gehring.

Die Umsetzung könnte federführend der „Naturpark Nagelfluhkette“ schnell und umfassend übernehmen.


Tags:
riedberger horn besucherlenkung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Staatsregierung ändert Schutzzone am Riedbergerhorn - Landratsamt könnte Skigebietszusammenschluss jetzt ermöglichen
Der Skigebietszusammenschluss zwischen dem Riedberger Horn und dem Skigebiet Grasgehren im Allgäu ist ein Stück näher. Die Bayerische Staatsregierung hat ...
Bürgerbeteiligung am Riedberger Horn ? - Gegner & Befürwörter zur Änderung des Alpenplans bis 22. März
Alle Bürgerinnen und Bürger können in einem Anhörungsverfahren Stellung beziehen und eine Mail an das zuständige Finanzministerium schreiben. ...
Roth: Gerd Müller ist Minister fürs gute Gewissen - Gehring stellt oberallgäuer Landrat Klotz an den Pranger
Beim Politischen Aschermittwoch gab es am Abend auch im Allgäu markige Worte. Während Thomas Kreuzer als CSU-Fraktionsvorsitzender in Kempten das Wort an sich ...
Riedbergerhorn: Obermaiselsteiner Beschluss rechtens - Innenministerium sieht keine Befangenheit von Gemeinderäten
Rückendeckung rund um die Skigebietspläne am Riedberger Horn für das Landratsamt Oberallgäu und die Gemeinde Obermaiselstein aus dem ...
Obermaiselsteins Bürgermeister beleidigt - 51-Jähriger beschwert sich über Problematik am Riedberger Horn
Die Problematik am Riedberger Horn zieht weite Kreise. In diesem Fall so weit, dass sich ein 51- jähriger Auswärtiger, per vermeintlich anonymer ...
Bürgerwille respektieren - Riedberger Horn ausbauen - Freie Wähler kritisieren Störmanöver bei Allgäuer Tourismusprojekt
Die FREIEN WÄHLER wehren sich gegen erneute Versuche von SPD und Grünen, den Ausbau der Skigebiete am Riedberger Horn im Oberallgäu zu blockieren. Dr. ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Anastacia
Paid My Dues
 
Glasperlenspiel
Für immer
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eröffnung Allgäuer Festwoche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BOSCH iBooster2
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Urkunden Übergabe für die Ehrenamtliche Funktionäre
 
 
 
Radio einschalten