Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Thomas Gehring (Grüne)
(Bildquelle: Stadt Kempten)
 
Oberallgäu - Balderschwang/Obermaiselstein
Freitag, 22. Januar 2016
Leiner und Gehring fordern Besucherlenkung am Riedberger Horn
Verträglichkeit des Tourenskilaufs soll gesichert werden

„Wir brauchen dringend eine Besucherlenkung am Riedberger Horn für Tourengeher und Schneeschuhwanderer, um die ökologische Verträglichkeit des alpinen Tourenskilaufs sicherzustellen und die bergsportlichen Nutzungsmöglichkeiten für künftige Generationen zu erhalten“, ist der grüne Landtagsabgeordnete Ulli Leiner überzeugt.

Dazu müssen alle betroffenen Behörden und Verbände, sowie private Grundeigentümer und sonstige Interessen- und Nutzergruppen einbezogen werden.

„Man muss sofort und unabhängig von der Entscheidung zur geplanten Liftverbindung Grasgehren-Balderschwang aktiv werden und diesen hochsensiblen Naturraum schützen“, so Landtagsabgeorndeter Thomas Gehring.

Die Umsetzung könnte federführend der „Naturpark Nagelfluhkette“ schnell und umfassend übernehmen.


Tags:
riedberger horn besucherlenkung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Die Staatsregierung erwägt die Abschaffung des Alpenplans - Naturschutzverbände sind entsetzt
Die Auseinandersetzungen um den Bau einer Skischaukel am Riedberger Horn spitzen sich auf bedrohliche Weise zu. Heute hat die Bayerische Staatsregierung in einer ...
Allgäuer Skischaukel am Riedberger Horn - Seehofer weiß nichts von Gipfeltausch
Nach Medienberichten um einen Gipfeltausch, rund um die geplante Skischaukel am Riedberger Horn im Allgäu, zeigt sich Ministerpräsident Horst Seehofer ...
CSU lehnt Stopp des Zielabweichungsverfahren ab - Oberallgäuer Skischaukel - Eric Beißwenger: Rechtsstaat muss alle Möglichkeiten prüfen
Die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag hat einen Antrag der SPD zum Stopp des Zielabweichungsverfahrens rund um die geplante Skischaukel am Riedberger Horn im ...
ÖDP-Europaabgeordneter Buchner ist gegen Allgäuer Skischaukel - Münchner Politiker sieht Rechtsverstoß am Riedberger Horn
Der ÖDP-Europaabgeordnete Professor Dr. Klaus Buchner lehnt einen Skigebietszusammenschluss um das Riedberger Horn im Oberallgäu ab. Das sagte er nach einem ...
Landtag befasst sich erneut mit Allgäuer Skigebieten - SPD will Zielabweichungsverfahren stoppen
Die geplante Skischaukel zwischen Grasgehren und Riedbergerhorn im Allgäu ist erneut Thema im Landtag. Mehrere SPD-Abgeordnete fordern den sofortigen Stopp der ...
Grillfest zum Ausklang der Skisaison in Grasgehren - Birkhühner ums Riedberger Horn sind verschwunden
Die Skiliftbetreiber am Riedberger Horn und in Grasgehren sind rund um den geplanten Allgäuer Skigebietszusammenschluss einen großen Schritt weiter. Die ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gotye
Somebody That I Used To Know
 
Thorsteinn Einarsson
Leya
 
John Parr
St. Elmos Fire
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
13. Sonthofer Citylauf - 08.07.2016
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - FC Augsburg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B19 bei Fischen
 
 
 
Radio einschalten