Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Polizeihubschrauber vor einer Steilwand (Archiv)
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Sonntag, 6. Mai 2018
Wanderer stürzt in Allgäuer Alpen 200 Meter in den Tod
Tödlicher Bergunfall am Breitenberg im Retterschwanger Tal

Am Samstagnachmittag ereignete sich auf dem Breitenberg in den Allgäuer Alpen ein tödlicher Bergunfall. In einem Seitental zwischen Bad Hindelang und Oberstdorf war ein Bergwanderer abgestürzt.

Ein gut ausgerüsteter 50-jähriger Bergwanderer beging eine Zweitagestour im Bereich Retterschwanger Tal / Hinterstein / Breitenberg. Beim Queren eines 35 Grad steilen Schneefeldes rutschte er aus und stürzte ca. 200 Meter über Gras- und Schofengelände ab. Hierbei zog sich der 50-Jährige aus Baden-Württemberg eine tödliche Kopfverletzung zu.

Nach den geführten Ermittlungen ist von einem alleinbeteiligten Bergunfall auszugehen.

Im Einsatz waren die Alpine Einsatzgruppe der Polizei, die Polizei Oberstdorf und Sonthofen sowie die Bergwacht Hindelang.

Der Tote wurde von einem Polizeihubschrauber geborgen.

 

 

 


Tags:
alpen absturz bergwacht allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Weiter Probleme bei Center Parcs Allgäu - Orte nehmen gestrandete Urlauber auf
Für die im „Park Allgäu“ der niederländischen Ferienpark-Kette Center Parks gestrandeten oder trotz Buchung nicht aufgenommenen Urlauber ...
Felssturz am Hochvogel nur eine Frage der Zeit - Moderne Technik soll Vorhersage möglich machen
Am 2.592 Meter hohen Hochvogel in den Allgäuer Alpen klafft ein rund 40 Meter langer, acht Meter tiefer und etwa drei Meter breiter Spalt. Dass es zu einem ...
67-Jähriger Mann bei Bad Hindelang stürzt 60 Meter - Schwere Kopfverletzungen und Frakturen
Am Freitagnachmittag ist ein 67-Jähriger Bergwanderer im Bereich des Schmugglersteig´s in Richtung Grenzwies in Oberjoch vermutlich gestolpert und ...
Tödlicher Bergsturz bei Oberstdorf - 74-Jähriger erliegt seinen schweren Verletzungen
An den schwerwiegenden Verletzungen erlag in der vergangenen Nacht ein Bergwanderer an der Höfats nahe Oberstdorf in den Allgäuer Alpen. Der Mann war am ...
Vermisstensuche im Bereich Waltenbergerhaus in Oberstdorf - Mann schickte Hilfe-Nachricht an Ehefrau
Die Ehefrau eines 60-Jährigen meldete am späten Mittwoch-Nachmittag in den Allgäuer Alpen bei Oberstdorf ihren Mann als vermisst. Dieser war morgens zur ...
Zehn Jahre Polizeipräsidium Schwaben Süd/West - Benefizkonzert am 10. Oktober 2018
Beim Festakt am 10. Oktober 2018 im Stadttheater Kempten, wurde das zehnjährige Bestehen des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gefeiert. Zahlreiche ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Virginia Ernst
If Not Tonight
 
David Guetta & Sia
Flames
 
Taylor Swift
Shake It Off
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten