Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolfoto Motorrad
(Bildquelle: AllgäuHIT/Pixabay)
 
Oberallgäu - Altusried
Mittwoch, 17. Mai 2017
Schwerer Verkehrsunfall Richtung Altusried
LKW Fahrer übersieht Motorradfahrerin

Gegen 9 Uhr heute morgen setzte eine Motorradfahrerin  auf der Staatsstraße 1308, nach aktuellem Kenntnisstand, von Kimratshofen in Richtung Hettisried fahrend zum Überholen eines vor ihr fahrenden LKW an. Kurz darauf setzte auch der  Lkw zum Überholen eines vor ihm befindlichen Lkw an.

Offenbar hatte er die Motorradfahrerin übersehen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste diese stark ab und geriet dadurch zu Sturz. Der 53-jährige Lkw-Fahrer scherte sofort wieder ein als er die Situation erkannte. Zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam es nicht. Dennoch verletzte sich die 31-jährige Motorradfahrerin schwer und wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

 

Bereits gegen 6.30 Uhr überholte nach jetzigem Kenntnisstand ein Motorradfahrer auf der Staatsstraße 1308 von Leutkirch kommend und in Richtung Kimratshofen fahrend ein vor ihm befindliches Fahrzeug. Dazu scherte er bei Hettisried aus und setzte zum Überholen an.

Da der Kradfahrer einen entgegenkommendes Auto übersehen hatte, musste er eine Vollbremsung einleiten und kam dadurch ins Schleudern. Dadurch wurde das Motorrad stark beschädigt. Außerdem berührten sich das Auto und das Motorrad noch leicht. Der Motorradfahrer, dessen Alter noch nicht bekannt ist, musste vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtsachschaden wird auf über 7.000 Euro geschätzt. (PP Schwaben Süd/West, 14 Uhr, ce)


Tags:
motorrad unfall hubschrauber allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Spektakulärer Einsatz in der Grünten-Nordwand - Bergwacht Sonthofen kümmert sich um Familie
Das spätsommerliche Wetter brachte uns noch einige Einsätze. Zeitweise waren drei Einsätze gleichzeitig zu bewältigen. Am Samstag wurde der ...
Betriebsunfall in Rieden/Osterreinen - Mann quetscht Hand eines Kollegen zwischen Gitterboxen ein
In einer Metallbaufirma quetschte ein 50-jähriger Staplerfahrer beim Beladen eines Lkws die linke Hand eines 50-jährigen Lkw-Fahrers zwischen zwei Gitterboxen ...
Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Marktoberdorf - Ein 60-jähriger Autofahrer fuhr eine Böschung hinunter
Am gestrigen Montag, den 16.10.2017, gegen 10.30 Uhr, befuhr ein 60-jähriger Autofahrer die Kaufbeurener Straße stadtauswärts. In einer leichten ...
Übersehener Bremsvorgang in Memmingen - 20-jähriger Motorradfahrer kollidierte mit einem Auto
Am Montag in den frühen Abendstunden ereignete sich ein Verkehrsunfall in Memmingen/Amendingen. Ein 20-jähriger Motorradfahrer fuhr in nordöstlicher ...
Totalschaden wegen Sekundenschlaf in Heimertingen - Ein 55-jähriger Autofahrer kollidierte mit einem großen Stein
Am Montag gegen Mittag fuhr ein 55-jähriger Autofahrer, von der Memminger Straße von Heimertingen kommend stadteinwärts und kam aufgrund eines ...
Unfallflucht in Sonthofen geklärt - 87-jährige Autofahrerin durch Zeugin überführt
Gestern Vormittag beschädigte eine 87-jährige Autofahrerin auf einem Parkplatz in der Promenadestraße beim rückwärtigen Ausparken ein daneben ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Como
Hallelujah
 
Kelvin Jones
Call You Home
 
Jax Jones feat. Raye
You Don´t Know Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Jochpass Memorial und die Historic Rallye
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Autounfall Türkheim
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnhausbrand in Scheidegg
 
 
 
Radio einschalten