Verkehrsunfall in Memmingen mit hohem Sachschaden - 20.000 Euro Sachschaden - Geschädigter Leicht verletzter | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Polizei Unfall
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Memmingen
Montag, 23. April 2018
Verkehrsunfall in Memmingen mit hohem Sachschaden
20.000 Euro Sachschaden - Geschädigter Leicht verletzter

Am Freitag, 20.04.2018, befuhr gegen 15:00 Uhr eine 56-jährige Frau mit ihrem Auto den Tiroler Ring in Richtung Bahnhof und wollte auf Höhe der Tankstelle nach links in die Haußmannstraße abbiegen.

Dabei übersah sie einen entgegenkommendes Auto, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der 43-jährige Auto-Fahrer musste leicht verletzt ins Klinikum verbracht werden. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro

 


Tags:
polizei unfall verletzt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran
Happier
 
Alle Farben
Bad Ideas
 
Nickelback
Song On Fire
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten