Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
B.Karrer (l) und H.Schmalholz vom Bauhof der Stadt haben die Schilder zur Wochenendsperrung aufgestellt
(Bildquelle: AllgäuHIT/Fotos: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen)
 
Memmingen
Montag, 10. Juli 2017
Mehr Aufenthaltsqualität auf dem Weinmarkt in Memmingen
Wochenendsperrung für motorisierten Verkehr beginnt am 15. Juli 2017

Nun ist es so weit: Die neuen Verkehrsschilder am Memminger Weinmarkt sind aufgestellt und die vom Stadtrat beschlossene Sperrung für den motorisierten Verkehr samstags ab 14 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen gilt ab Samstag, 15. Juli 2017.

„Wir wollen eine hohe Aufenthaltsqualität auf dem Weinmarkt erreichen, der einer der schönsten Plätze unserer Innenstadt ist“, gibt Oberbürgermeister Manfred Schilder das Ziel der neuen Regelung an. Bis zum Herbst läuft deshalb die Wochenend-Sperrung in einer Probephase.

 

Vom Bahnhof kommend beginnt der gesperrte Bereich nach der Seelhausgasse. Die Zufahrt zur Kuttelgasse bleibt weiter möglich. Vom Schweizerberg aus dürfen motorisierte Fahrzeuge bis zur Brücke über den Stadtbach am Roßmarkt fahren. Die ankommenden Fahrzeuge können vorher über die Lindauer Straße und Im Klösterle abfahren. Die Sperrung gilt für alle motorisierten Fahrzeuge, ausgenommen Linienbusse, samstags ab 14 Uhr und an Sonn- und Feiertagen. Bei gesperrter Durchfahrt ist folglich auch das Halten und Parken von Fahrzeugen im gesperrten Bereich zu den genannten Zeiten nicht erlaubt.

 

„Die bisherige Verkehrssituation auf dem Weinmarkt wurde von den Bürgerinnen und Bürgern als unzureichend empfunden“, erklärt Thomas Schuhmaier, Leiter des Referats für öffentliche Sicherheit und Ordnung. In beiden Richtungen gemessen, durchfahren den Weinmarkt im Schnitt rund 6000 Fahrzeuge pro Tag, informiert er. Infolge dieser starken Frequentierung, des hohen Parksuch- und Lieferverkehrs sowie der zahlreichen Kurzzeitparker komme es regelmäßig zu Verkehrsbehinderungen, auch des öffentlichen Personennahverkehrs. Fußgänger seien beim Einkaufsbummel oder bei Cafébesuchen durch Verkehrslärm und Abgase beeinträchtigt.

 

„Die Sperrung bietet uns jetzt die Chance einer Verbesserung“, erklärt Oberbürgermeister Manfred Schilder. „Wenn sich die Regelung bewährt und wir den Weinmarkt dauerhaft an Wochenenden für den Durchfahrtsverkehr sperren, werden versenkbare Poller mit einer Funkfreigabemöglichkeit für Einsatzkräfte und Linienbusse sicherlich sinnvoll sein, um die Einhaltung der Sperrung zu garantieren.“

 

Derzeit durchfahren den Weinmarkt täglich rund 6000 Fahrzeuge. An Wochenenden samstags ab 14 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist der Weinmarkt nun probeweise bis zum Herbst für den motorisierten Verkehr gesperrt. (PM)

 

 

 

 

 

 


Tags:
wochenendsperrung weinmarkt memmingen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gute Nachricht für den BRK-Kreisverband Ostallgäu - Bund fördert die Einrichtung einer Beratung für Menschen mit Behinderung
Gute Nachrichten für das BRK im Ostallgäu hat der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) pünktlich zum neuen Jahr: Wie ihm die Parlamentarische ...
Kahric verlässt 1. FC Sonthofen zum Saisonende - Yusuf Bakircioglu übernimmt Trainerposten in der Bayernliga
Esad Kahric verlässt den Allgäuer Fußball-Bayernligisten 1. FC Sonthofen zum Saisonende. Das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt in seiner ...
Spieldauerdisziplinarstrafe für Memminger Indians - Freitag kommt BEL-Vizemeister Dorfen
Der ECDC Memmingen ist im zweiten Spiel der Verzahnungsrunde der Oberliga mit den Bayernligisten leer ausgegangen. Beim HC Landsberg unterlagen die Indians trotz ...
Klinikum Memmingen: Naturheilverein spendet 2.500 Euro - Balkon-Projekt der Palliativstation und Kinderklinik erhalten Spende
Das gesammelte Geld stammt von der vereinsinternen Bastel- und Handarbeitsgruppe, die auf verschiedenen Märkten das ganze Jahr über Gehäkeltes, ...
Unterallgäu präsentiert sich bei Tourismusmesse CMT - Messebesucher informieren sich über den neuen Freizeitbegleiter
Unter dem Dach der Marke Allgäu hat sich der Landkreis Unterallgäu als Kneippland jüngst bei der Tourismusmesse CMT in Stuttgart ...
DLRG Memmingen: Kostenlose Rettungsschwimmausbildung - Für mehr Sicherheit im Wasser - Seepferdchen für alle
Kostenlose Rettungsschwimmausbildung und Fortbildung für pädagogische Fachkräfte Mehrstufige Ausbildung befähigt zur Ausbildung von Kindern und ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lemo
Der Himmel über Wien
 
Enrique Iglesias feat. Zion y Lennox & Descemer Bueno
Súbeme La Radio
 
David Guetta feat. Sia & Fetty Wap
Bang My Head
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
bio
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
 
 
Radio einschalten