Moderator: Manfred Prescher
mit Manfred Prescher
Sendung: Drei nach 8
 
 
Fußballstadion Bodenseestraße in Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Montag, 25. Januar 2016
FC Memmingen startet mit neuem Trainer in die Saison
Erste Trainingseinheiten und Vorstellung von Stefan Anderl

In der kommenden Saison steht ein neuer Trainer auf der Kommandobrücke des Fußball-Regionalligisten FC Memmingen. Nachdem Christian Braun im Sommer aus beruflichen Gründen aufhören wird, übernimmt Stefan Anderl, der momentan den Landesliga-Tabellenführer FC Gundelfingen im vierten Jahr in Folge betreut. Dies hat der Verein zum offiziellen Trainingsauftakt der Mannschaft am Wochenende bekannt gegeben.

Die Mitteilung von Braun kein drittes Jahr in Memmingen dranzuhängen, kam für die FCM-Verantwortlichen vor zwei Wochen einigermaßen überraschend, zumal er Anfang Februar an der Sportschule Hennef voraussichtlich erfolgreich den Lehrgang zur in der Regionalliga erforderlichen Trainer-A-Lizenz abschließen wird. Über den Jahreswechsel war der Entschluss des 38-jährigen gereift: „Ich habe es mir gründlich überlegt, weil mir die Arbeit beim FC Memmingen viel Freude macht. Aber künftig geht es nicht mehr, punkt fünf aus dem Betrieb zu gehen, um rechtzeitig am Abend auf dem Trainingsplatz zu stehen“. Braun ist Geschäftsführer beim Berufsbildungswerk Ravensburg, im Frühjahr kommt noch eine weitere Gesellschaft dazu und dann ist er für knapp 500 Mitarbeiter verantwortlich.

„Wir hatten die Hoffnung, dass Christian weitermacht, aber akzeptieren, dass der Beruf vorgeht“, musste sich der sportliche Leiter Bernd Kunze unversehens auf Trainersuche begeben. Dabei war das Anforderungsprofil klar formuliert: A-Schein-Inhaber, ein Mann der zum FC Memmingen und zum vorhandenen Trainerstab passt sowie vor allem bereit ist mit jungen Leuten zu arbeiten und sie zu fördern. Ein hauptamtlicher Übungsleiter kam nicht in Frage, nicht nur aus finanziellen Gründen. „Es galt wieder jemanden zu finden, der bereit ist den Aufwand trotz Beruf nebenbei zu betreiben. So wie die Spieler auch“, will der FCM-Vorsitzende Armin Buchmann am bisherigen Gefüge festhalten und so gab es mit Stefan Anderl eine schnelle Einigung und „die Wunschlösung“. Eine Veränderung wird es aber geben: Nach den Doppelspitzen der vergangenen Jahre kehrt der Allgäuer Vorzeigeklub zur klassischen Struktur mit einem Cheftrainer zurück. Der bewährte Stab mit U21-Coach Andreas Köstner, Torwart-Trainer Anton Andor und Konditionstrainer Harald Rehklau macht weiter. Thomas Reinhardt, der bisher davon ausging, dass es im Tandem mit Braun weitergeht, wird seine Entscheidung in den kommenden Tagen bekanntgeben. Er hatte mit Anderl bereits ein „gutes und langes Gespräch am Telefon“, macht sich derzeit aber auch Überlegungen über seine eigene berufliche Zukunft.

Stefan Anderl war bislang dem FC Gundelfingen sehr eng verbunden. Der 50-jährige spielte viele Jahre für seinen Heimatverein, den er auch insgesamt über 12 Jahre trainierte. Als Spieler war er auch für den SV Lohhof und TSV Aindling in der Bayernliga aktiv. Weitere Trainerstationen waren Aindling (2011/12, Bayernlliga) und der SSV Ulm (2002/03, Oberliga). Anderl arbeitet als Berufsschullehrer in Lauingen und sieht „Memmingen als große Herausforderung“ und will hier auch seine „Ideen von Fußball“ weitergeben. Ein „Trainertyp“ ist er allemal und bestimmt kein Leisetreter am Spielfeldrand, auch wenn er nach eigener Aussage in den vergangenen Jahren „deutlich besonnener geworden ist“. So wie der FCM die erfolgreiche Arbeit von Anderl über einige Zeit beobachtete, hat der neue Trainer in der Vergangenen auch immer wieder Spiele seines künftigen Vereins gesehen. Zunächst will er sich aber gebührend aus Gundelfingen verabschieden und peilt den Bayernliga-Aufstieg an. In Memmingen will auch Braun „bis zum letzten Tag alles geben“. Das heißt: Nach Platz sieben in seiner Premierensaison soll auch heuer möglichst früh die Klasse für ein weiteres Jahr gesichert werden. Zudem kann als Viertelfinalist auch im BFV-Pokal noch etwas erreicht werden.


Tags:
fußball sport trainer trainingsauftakt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bürgerwille respektieren - Riedberger Horn ausbauen - Freie Wähler kritisieren Störmanöver bei Allgäuer Tourismusprojekt
Die FREIEN WÄHLER wehren sich gegen erneute Versuche von SPD und Grünen, den Ausbau der Skigebiete am Riedberger Horn im Oberallgäu zu blockieren. Dr. ...
Fachklinik Enzensberg spendet ausgemusterte Ausrüstung - Krankenhausinventar findet neue Verwendung in Rumänien
Bei der Fachklinik Enzensberg in Hopfen am See mussten jüngst 30 Pflegebetten, sowie einige in die Jahre gekommene Rollatoren, Rollstühle und Krücken ...
Kurioser Betrugsfall in Buchloe im Ostallgäu - 61-Jähriger erhält gefälschten Scheck und gibt ihn aus
Ein 61-jähriger Rentner hatte seinen fast noch neuen Mofaroller auf der Internetplattform Shpock für 1.200 Euro zum Kauf angeboten. Auf dieses Angebot meldete ...
Buchloe: Hilfloser Schwan wird umgesiedelt - Freiwillige Feuerwehr bringt Schwan zum Lech
BUCHLOE. Am Montag teilte eine Anwohnerin der Angerstraße der Polizeiinspektion Buchloe mit, dass dort ein Schwan sitzt, der offensichtlich hilflos ist. Durch ...
Linebacker Niall Padden weiterhin bei den Allgäu Comets - Bester Defense Spieler der GFL 2016 bleibt im Allgäu
Linebacker Niall Padden wird ein drittes Jahr das Dress der Allgäu Comets tragen. Der gebürtige Ire verstärkt die Defense des Kemptener Bundesligisten ...
EV Lindau Islanders übernehmen die Tabellenführung - Zweiter Sieg in der Verzahnungsrunde: 5:1 gegen Buchloe
Zweites Spiel, zweiter Sieg für die EV Lindau Islanders in der Verzahnungsrunde zwischen Oberliga Süd und Bayernliga. Durch ein deutliches 5:1 (0:0, 3:1, 2:0) ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
LP
Lost on You
 
Sigala
Easy Love
 
Twenty One Pilots
Heathens
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Tussenhausen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verkehrsunfall A96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brennender LKW auf B12
 
 
 
Radio einschalten