Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
Sendung: Heute im Allgäu
 
 
Screenshot des oberen Teils des Briefs von OB Dr. Ivo Holzinger an Weltmeister Mario Götze
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Dienstag, 15. Juli 2014
Einladung in die Geburtsstadt des Weltmeister-Machers
Memmingen plant Empfang für Mario Götze

Die Stadt Memmingen plant einen Empfang für Weltmeister-Macher Mario Götze. Ein entsprechendes Schreiben hat Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger an dessen Arbeitgeber, den FC Bayern München, verschickt. Memmingen ist die Geburtsstadt des 22-jährige Profikickers.

Der Brief, der Radio AllgäuHIT vorliegt, beginnt mit: "Deutschland ist Fußball-Weltmeister. Ich möchte Ihnen stellvertretend für die Bürgerschaft Ihrer Geburtsstadt Memmingen, aber auch ganz persönlich zu diesem großartigen Erfolg gratulieren".

Memmingen sei sehr stolz, dass Mario Götze als gebürtiger Memminger das entscheidende Tor zum Titelgewinn erzielt und so die hervorragende Turnierleistung der Deutschen Nationalmannschaft gekrönt habe, heißt es weiter.

"Es wäre uns eine Freude und Ehre, Sie, lieber Herr Götze, in Ihrer Geburtsstadt Memmingen begrüßen zu dürfen. Ich lade Sie und Ihre Familie recht herzlich nach Memmingen zu einem ehrenden Empfang ein. Wegen eines Termins werde ich mich auch mit den Gemeinden Günzach und Ronsberg abstimmen", so Holzinger abschließend.

Der Oberbürgermeister schließt mit den Worten: "Mit freundlichen Güßen und einen erholsamen Urlaub".

Spekulation: Kommt Mario Götze vielleicht schon zum Traumspiel am Freitag?
Eigentlich sind die frischgebackenen Fußball-Weltmeister aus Reihen des FC Bayern München am Freitag beim „Traumspiel“ in Memmingen nicht dabei. Eigentlich. Aber es kursieren bereits hartnäckige Gerüchte, dass der Torschütze des Goldenen Treffers Mario Götze zwar nicht spielen, aber in Memmingen anwesend sein könnte. Vielleicht sind es auch mehr als Gerüchte, weil zeitlich wäre es offenbar möglich.

Die deutsche Nationalmannschaft wird am Dienstag auf der Fan-Meile in Berlin gefeiert, dann geht’s für die Weltmeister aus Reihen des FC Bayern zum nächsten Empfang nach München. Anschließend werden Götze & Co. ihren wohlverdienten Urlaub antreten. Aus gut unterrichten Kreisen war zu erfahren, dass „Super-Mario“ am Donnerstag zu seinen Großeltern ins Allgäu fahren und erst hinterher am Wochenende verreisen will. Ob er dazwischen tatsächlich am Freitagabend in der Memminger Arena auftaucht? „Für Mario halten wir jederzeit einen Tribünenplatz frei“, würde sich nicht nur der Chef des Bayern-Fan-Clubs „Red Baroons“ Georg „Kubo“ Mayr riesig freuen. Die erwarteten 11.000 Fans würden Götze mit Sicherheit einen frenetischen Empfang bereiten. (ass)


Tags:
MarioGoetze empfang weltmeister DFB_Team



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Buchloe empfängt am Sonntag den HC Landsberg - Das erste Heimspiel vor der Brust
Gleich zweimal war der Eishockey Bayernligist ESV Buchloe am vergangenen Wochenende zum Auftakt in der Vorbereitung auswärts am Start. Nun wartet an diesem ...
Heimpremiere der EV Lindau Islanders gegen Memmingen - Zwei Spiele am Wochenende
Endlich können die EV Lindau Islanders auf heimischem Eis ran. Im ersten Vorbereitungsspiel in der Eissportarena empfangen die Lindauer am Freitag (19:30 Uhr) den ...
Zwei internationale Top-Duelle am Memminger Hühnerberg - ECDC Memmingen Indians Fraueneishockey
Auf zwei internationale Spitzenpartien freuen sich die Frauen der Memminger Indians am kommenden Wochenende.  Zunächst empfangen die Allgäuerinnen ...
Pschierer: "Freistaat stärkt Tourismusregion Allgäu" - Einweihung an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf
Der neue Schrägaufzug an der Heini-Klopfer Skiflugschanze wurde am Samstag feierlich eröffnet. Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer: ...
EV Lindau Islanders müssen Saisoneröffnung verschieben - Heimspiel am Sonntag entfällt
Die EV Lindau Islanders müssen auf ihr erstes Heimspiel etwas länger warten als geplant. Wegen technischer Probleme bei der Eisbereitung in der Eissportarena ...
Niklas Stechele verpasst die Sensation - Westendorfer Ringer scheitert im WM-Halbfinale an Mahir Mammadzada
Niklas Stechele hat bei den Kadetten-Weltmeisterschaften der Ringer in Athen das Finale im Limit bis 50 Kilogramm im freien Stil verpasst. Der 17-jährige ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Seiler und Speer
I wü ned
 
Klingande feat. Broken Back
Riva (Restart The Game)
 
Milky Chance
Cocoon
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mountainbiketraining
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpin-Chalets Oberjoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brückensprengung bei Blaichach
 
 
 
Radio einschalten