Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Fußballstadion an der Bodenseestraße in Memmingen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 29. April 2016
Diskussion über Aussagen von FC Memmingen-Vorstand
Fußball: Memmingen will gegen Ingolstadts Zweite punkten

Manchmal bekommen Dinge eine ungewollte Eigendynamik. So geschehen mit einer Aussage des Vorsitzenden des FC Memmingen Armin Buchmann „Gedankenspiel um geordneten Rückzug”, die es von einem ursprünglichen Nebensatz iin einem Interview bis zu Schlagzeile in verschiedenen anderen Medien brachte. Buchmann meinte damit den immer größeren Aufwand, der bei zum Beispiel bei der Einstufung von Spielen mit erhöhtem Sicherheitsrisiko betrieben werden muss und forderte eine Rückkehr zum Normalmaß. Damit das Geld wieder mehr für den Spielbetrieb und weniger für das Drumherum zur Verfügung steht. Das Ziel sich Gehör zu verschaffen, wurde erreicht. Die Diskussion darüber hat er jedenfalls auf verschiedenen Ebenen angestoßen.

„Wenn jemand jedoch daraus ableitet, dass der FC Memmingen sich aus der Regionalliga verschiedet, der liegt völlig falsch“, stellt der FCM-Präsident klar, dass sein Verein auch weiterhin alles unternehmen will, um die fußballerische Nummer eins im Allgäu zu bleiben. Das will Buchmann auch als klares Signal im Hinblick auf die laufenden Sponsorenverhandlungen verstanden wissen.

Ein klares sportliches Signal hat zuletzt die Mannschaft ausgesendet. Noch mehr als das Ergebnis hat die Leistung beim wichtigen Auswärtssieg in Aschaffenburg überzeugt. Das war sozusagen der vorletzte Schritt in Richtung Klassenerhalt. Für den letzten – ein Sieg ist wohl noch erforderlich – haben die Memminger jetzt noch vier Versuche. Wenn es im Freitag-Heimspiel (19.30 Uhr) gegen den Tabellennachbarn FC Ingolstadt 04 II schon gelingt, wäre es umso besser. Personell fallen neben den Langzeitverletzten Stefan Heger und Sebastian Schmeiser die Gelb-Gesperrten Dennis Hoffmann und Andreas „Bobo“ Mayer aus.

Nachdem ein Stück weit mehr Planungssicherheit besteht, hat der sportliche Leiter Bernd Kunze nun auch die Namen von drei Neuzugängen bekannt gegeben. Im Sommer kommt mit Daniel Zweckbronner (25 Jahre) ein Verteidiger vom Landesliga-Spitzenteam SV Mering. Mit Lucas Stumpe vom Bezirksligisten BSK Neugablonz und Maximilian Rupp aus den A-Junioren des SSV Ulm 1846 wollen zwei junge Leute den Sprung in die Regionalliga schaffen. Zwei weitere Talente sind laut Kunze auch bereits verpflichtet, müssen aber noch ihren bisherigen Klubs Bescheid geben. Verlassen werden den FCM nach aktuellem Stand Sebastian Bonfert, Robin Lhotzky, Jonas Meichelböck und Torhüter Philipp Beigl. (ass)


Tags:
ingolstadt regionalliga fussball allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Frauen der Memminger Indians zweimal gewonnen - Zahlreiche Tore und Tabellenführung
Zweimal waren die Frauen der Memminger Indians am Wochenende am heimischen Hühnerberg im Einsatz. Am Samstag gewannen die Allgäuerinnen 8:5 gegen die Eagles ...
FC Memmingen spielt unentschieden in der Regionalliga - Verdienter Punkt erkämpft
Der FC Memmingen hat die richtige Reaktion gezeigt. Mit einem 1:1 Unentschieden am 12. Regionalliga-Spieltag wurde beim bisherigen Tabellenvierten FC Bayern München ...
FC Memmingen II bei geschwächten Gilchingern - Sonntag um 15 Uhr in der Landesliga zum TSV Gilching
Auch auswärts wieder einmal dreifach punkten, aber zumindest nicht leer ausgehen", wünscht sich Trainer Candy Decker von seiner U21-Mannschaft des FC ...
ESVK gastiert am Sonntag um 18:30 Uhr in Heilbronn - Heimauftakt am 08.10.2017 in der "erdgas schwaben arena" gegen den EHC Freiburg ist ausverkauft
Am Sonntag steht für den ESV Kaufbeuren das zweite von fünf Auswärtsspielen am Stück auf dem Programm. Zu Gast sind die Wertachstädter bei den ...
Saisonvorbereitungen des ERC Sonthofen abgeschlossen - Persönliche Ziele der Bulls
Die Bulls des ERC Sonthofen haben die Vorbereitung auf die neue Saison erfolgreich abgeschlossen. AllgäuHIT hat mit dem Trainer und sportlichem Leiter Heiko Vogler, ...
ESV Kaufbeuren verliert Saisonauftakt in Dresden - 2:4-Niederlage vor über 2.400 Zuschauern zum DEL2-Start
Zum Auftakt der diesjährigen DEL2-Saison hat der ESV Kaufbeuren bei den Dresdner Eislöwen mit 2:4 verloren. Trotz guter Leistung belohnten sich die Joker vor ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kevin Lyttle
Turn Me On
 
Robbie Williams
Love My Life
 
Katy Perry
Chained To The Rhythm
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwabentag
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundestagswahl 2017
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Rammingen
 
 
 
Radio einschalten