Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Empfang für die D-Jugend des FC Memmingen in China
(Bildquelle: FC Memmingen)
 
Memmingen
Samstag, 11. November 2017
D-Jugend des FC Memmingen auf China-Reise
Felix Magath, Dauergrinsen und gegrillte Skorpione

Eine Reise nach China ist auch in der heutigen Zeit noch nichts Alltägliches. Schon gar nicht, wie es die D-Junioren-Fußballer des FC Memmingen elf Tage lang erleben durften. 18 Jugendliche im Alter von 12 und 13 Jahren mit ihren Trainern Thomas Neudecker, Serkan Aktepe und Florian Frasch waren 8.000 Kilometer entfernt der Heimat zu einem Fußball- und Kulturaustausch in der Millionenmetropole Jinan, in der Provinz Shangdong eingeladen. „Von einem unvergesslichen Erlebnis“, spricht Jugendleiter Josef Huber nach der Rückkehr, wir haben viele Kuriositäten, Geheimnisvolles, Undenkbares, Menschliches aber ein immer freundliches China kennengelernt“.

Der Hintergrund der Reise: China ist nach wie vor fußballerisches Entwicklungsland. Da interessiert es besonders, wie die Jugendarbeit im Land des Weltmeisters funktioniert. Was sich die Chinesen einiges kosten ließen, denn Flüge, Vier-Sterne-Hotel und der Austausch wurden über Investoren und Sponsoren finanziert. Die Summe dürfte im höheren fünfstelligen Bereich liegen. Mit auf der Reise, die durch Kontakte der Bayerischen Sportjugend zustande kam, waren auch die C-Junioren des FV Illertissen. Entsprechend hochoffiziellen Charakter hatte der Austausch mit Empfängen vor der lokalen Politprominenz. FCM-Kapitän David Lichtensteiger (12 Jahre), der vor großer Versammlung eine Begrüßungsrede hielt, war vom Drumherum ziemlich beeindruckt, hätte „aber gerne noch mehr Fußball gespielt“. Auf den Nebenplätzen der Olympischen Sportstätten von 2008 wurden etliche Trainingseinheiten abgehalten, interessiert verfolgt von einheimischen Nachwuchstrainern und Funktionären, die jeden Tag zahlreicher wurden. Drei Spiele wurden absolviert, verfolgt jeweils von mehreren hundert Zuschauern, einem Fernsehteam und zahlreichen Medienvertretern. Sportlich waren die deutschen Kicker klar überlegen. Gegen die Dianlilu-Grundschule (12:2), den Boxiang Sportverein Jinan (13:1) und Longgao-Schule (15:1) sprangen zweistellige Siege heraus bei denen sich die Gäste am Ende sogar etwas zurückhalten mussten, um es nicht noch deutlicher zu machen. Beim letzten Spiel schaute auch Felix Magath vorbei. Der Promi-Trainer, in der deutschen Heimat als "Schleifer" bekannt, coacht seit Juni 2016 den dreifachen chinesischen Meister Shangdong Luneng Taishan FC, plauderte angeregt mit der deutschen Delegation, zeigte sich über den Austausch erstaunlich gut informiert und stellte sich allen Selfiewünschen. Noch begehrter als Magath als Fotomotiv waren übrigens die blonden Memminger Jungs. Immer und überall zückten die Einheimischen ihre Handys. Ben Barnsteiner (12) fand es schon etwas nervig, „dass wir von wildfremden Menschen so oft fotografiert wurden“.

Mit großem Brimborium wurde der FC Memmingen zum Sieger der Spielserie erklärt und Leon Petrick als bester Torschütze mit einem Pokal geehrt. Nicht nur bei der Siegerehrung, sondern auch bei gemeinsamen Einheiten war ein intensiver Austausch zwischen den Trainern und auch den Jugendlichen beider Seiten möglich.

Proppenvoll war auch das Kulturprogramm gepackt – alles lässt sich an dieser Stelle gar nicht aufzählen: Die Boatu-Quellen von Jinan, die Besichtigung der olympischen Sportstätten und der abschließende Ausflug zur chinesischen Mauer waren einige der Höhepunkte. Vieles wird den FCM-Jungs lange in guter Erinnerung bleiben, der dicke Smog bei der An- und Abreise in der Hauptstadt Peking weniger. Und auch das Essen fanden Jan Mayer (12) und Lukas Snouno (12) etwas eintönig: „Es gab fast jeden Tag dasselbe“. An die mögliche Abwechslung zum Reis auf einem Food-Markt mit gerösteten Skorpionen, Grillen und Hühnerinnereien hatten sie sich aber dann doch nicht ganz herangetraut...


Tags:
china fussball fcmemmingen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Saisonvorbereitungen des ERC Sonthofen abgeschlossen - Persönliche Ziele der Bulls
Die Bulls des ERC Sonthofen haben die Vorbereitung auf die neue Saison erfolgreich abgeschlossen. AllgäuHIT hat mit dem Trainer und sportlichem Leiter Heiko Vogler, ...
Schwerer Verkehrsunfall bei Nesselwang - Mehrere Personen leicht verletzt
Mehrere Personen erlitten bei einem Verkehrsunfall in Nesselwang/Lachen am Sonntagnachmittag leichte Verletzungen. Eine 26-jährige Touristin aus China übersah ...
Chinesen übernehmen Bosch Mahle Turbo Systems (BMTS) - Blaichacher Mitarbeiter sollen von Investor übernommen werden
Die Bosch-Gruppe und der MAHLE Konzern planen, ihr Gemeinschaftsunternehmen Bosch Mahle Turbo Systems (BMTS) an FountainVest Partners (FountainVest), einen Private ...
BOSCH: iBooster2 Produktion im Allgäu - Werke in Blaichach und Immenstadt produzieren Bremsverstärker einsetzbar für Hybrid und Elektrofahrzeuge
Johannes Lauterbach, kaufmännischer Werkleiter bei Bosch hat zum Standortgespräch eingeladen, um den iBooster2 vorzustellen. Beim iBooster2, handelt es sich um ...
FC Memmingen bleibt weiterhin ungeschlagen - Fussball-Ergebnisse aus der Landesliga-Südwest und Bezirksliga-Süd
Der FC Memmingen bleibt in der Fußball-Landesliga-Südwest weiterhin ungeschlagen. Gegen den Bayernliga-Absteiger FC Gundelfingen holte das U21-Team ein ...
Neues Unternehmen in Sonthofen - Dampf Kondensat und Maschinensysteme GmbH in Sonthofen
Die Dampf Kondensat und Maschinensysteme GmbH um den Geschäftsführer Rainer Rösch hat ihren Unternehmenssitz vom hessischen Bad Nauheim nach Sonthofen ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Twenty One Pilots
Ride
 
Virginia Ernst
No I Ain´t
 

Final Song
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktor Leubas
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Weihnachtsbeleuchtung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernmuseum
 
 
 
Radio einschalten