Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolfoto Arbeitsmarktder Zukunft/Digitalisierung
(Bildquelle: Pixabay)
 
Memmingen
Donnerstag, 21. Juni 2018
Arbeitsmarkt der Zukunft - Vortrag in Memmingen
Auf was müssen wir uns einstellen?

Die Digitalisierung ist längst nicht mehr nur ein Schlagwort, sondern in vielen Unternehmen bereits gelebte Realität. Innovative Technologien beeinflussen zunehmend bisher manuelle Tätigkeiten und Prozesse. Damit steigen auch die Anforderungen an die Mitarbeiter. Welche Kompetenzen sind künftig gefragt? Welche Rolle spielt dabei noch die klassische Berufsausbildung? Je nach Branche, Kompetenzen und Regionen bieten sich durch die Digitalisierung neue Chancen oder Herausforderungen. Wie können diese genutzt werden, um auf dem Arbeitsmarkt attraktiv zu bleiben?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das Arbeitsmarktgespräch, das der Personaldienstleister Randstad am Donnerstag, den 21. Juni 2018, um 14.00 Uhr in den Räumen der Agentur für Arbeit in Memmingen veranstaltet.

Programm
14.00 Uhr Empfang und Begrüßung Horst Holas Geschäftsführer operativ, Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen
14.15 Uhr Einleitende Worte Gordana Pocuca und Bettina Kohlar District Manager, Randstad 14.25 Uhr Vortrag „Arbeitsmarkt der Zukunft – Auf was müssen wir uns einstellen?“ Dr. Christoph Kahlenberg, Manager Randstad Akademie und Arbeitsmarktprojekte

Im Anschluss Vortrag „Erfolgsrezepte für die zukünftige Arbeitswelt“ Lutz Eigenhüller Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Bayern

15.15 Uhr Offene Diskussionsrunde (PM)

 


Tags:
arbeitsmarktderzukunft digitalisierung kompetenzen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kempten wird Bayerisches Zentrum Pflege Digital - Hochschule soll Freistaat in diesem Bereich voranbringen
Moderne Technik kann alten und kranken Menschen dabei helfen, so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben in ihrem gewohnten Umfeld zu führen. „Die ...
Glasfaser und WLAN auch für Schulen in Memmingen - Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek informiert über Förderprogramm
Der Freistaat Bayern hat ein neues Förderprogramm zur Schaffung von Glasfaseranschlüssen und WLAN-Strukturen in allen 4.720 öffentlichen Schulen ...
Die Wirtschaft in Memmingen blüht - Die Zukunft des Arbeitsmarkts - Unternehmen bewerben sich bei Kandidaten
Die Wirtschaft in Memmingen blüht, die Beschäftigungsquote steigt seit einigen Jahren konstant an. Doch wird so auch der Arbeitsmarkt der Zukunft aussehen? ...
Alpsee-Grünten Tourismus hat neuen Geschäftsführer - Benjamin Bichler übernimmt für Kathrin Dürr
Vor wenigen Tagen gab es bei der Alpsee-Grünten Tourismus GmbH, kurz AGT, einen Wechsel in der Geschäftsführung. Die bisherige ...
„Ausbildung 4.0“ in Kempten - IHK Schwaben startet Seminarreihe
Die Digitalisierung in der Wirtschaft wird ohne entsprechende Aus- und Weiterbildung nicht gelingen. Wirtschaft 4.0 braucht Bildung 4.0. Deshalb startet die IHK Schwaben ...
Thema: "Pflegenotstand ohne Ende …?" in Sonthofen - Diskussion zur Zukunft der Altenpflege in Deutschland
(pm) Die im Koalitionsvertrag von SPD und CDU/CSU angekündigte Schaffung von 8.000 neuen Stellen für die stationäre Langzeitpflege wirkt im Vergleich zu ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bag Raiders
Way Back Home
 
Kygo feat. Ella Henderson
Here for You
 
Thorsteinn Einarsson
Galaxy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten