Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild Kokain
(Bildquelle: AllgäuHIT/Pixabay)
 
Memmingen
Donnerstag, 14. September 2017
Amtsgericht Memmingen vollstreckt Haftbefehle
Zwei Deutsche und Rumäne an Kokaintransporten beteiligt

Rund 150 Einsatzkräfte des BKA, der bayerischen und der baden-württembergischen Polizei haben gestern Morgen im Raum Neu-Ulm und Ulm Haftbefehle des Amtsgerichts Memmingen gegen einen rumänischen und zwei deutsche Staatsangehörige im Alter von 35 bis 47 Jahren vollstreckt.

Den Beschuldigten wird vorgeworfen, seit Anfang des Jahres 2017 an mehreren Kokaintransporten im zweistelligen Kilogrammbereich nach Großbritannien sowie anderen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) beteiligt gewesen zu sein. 

Im Anschluss an die Festnahmen durchsuchten die Einsatzkräfte 13 Wohnungen sowie mehrere Geschäftsräume. Dabei stellten sie neben geringen Mengen Betäubungsmitteln rund 27.000 Euro Bargeld sicher, das mutmaßlich aus Rauschgiftgeschäften stammt. 

Die von der Staatsanwaltschaft Memmingen geführten Ermittlungen sind Teil einer internationalen Operation, die von Europol koordiniert wurde. Die Polizeibehörden in Rumänien und Großbritannien nahmen zeitgleich weitere Beschuldigte fest. 

Die Tätergruppierung nutzte den Ermittlungen zufolge reguläre LKW-Transporte, um ihr Rauschgift europaweit zu verteilen. Hierfür entwickelten sie ein System, das ähnlich einem legalen Speditionsgewerbe aufgebaut ist: 

Transportaufträge wurden angenommen, passende Fahrer und Fahrzeuge ausgesucht und die Fracht so verstaut, dass sie bei einer oberflächlichen Prüfung nicht gefunden werden konnte.

Im Verlauf der über mehrere Monate geführten Ermittlungen stellten die Polizeibehörden mehrere Rauschgiftlieferungen sicher, zuletzt 21 Kilogramm Kokain Anfang September in Dover. Dieses hatte ein von der Gruppierung eingesetzter LKWFahrer auf einer regulären Fahrt nach Großbritannien in seiner legalen Fracht versteckt. 

Die internationale Gruppierung versorgte den Ermittlungen zufolge auch den regionalen Rauschgiftmarkt um Neu-Ulm mit Kokain und Marihuana. 

Eine wesentliche Grundlage für diesen Ermittlungserfolg war die enge nationale und internationale Kooperation der Strafverfolgungsbehörden.

Aufgrund der noch laufenden Ermittlungen können zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Informationen mitgeteilt werden. (BKA-Pressestelle)

 

 

 


Tags:
bka kokain haftbefehl allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nächtlicher Überfall mit Messer in Kempten - Zwei Tatverdächtige festgenommen - Weitere Täter auf der Flucht?
In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Kempten im Bereich der Rottachstraße gegen 02:30 Uhr zu einer versuchten räuberischen Erpressung. Ein ...
Drogenfund in Fernreisebus nahe Lindau am Bodensee - Italiener führt Haschisch und Kokain ein
In den frühen Morgenstunden am Dienstag wurde durch Beamte der Bundespolizei ein aus Österreich kommender Fernreisebus in Lindau am Bodensee kontrolliert. Im ...
Vom Flughafen in Memmingen direkt in die JVA - Offener Haftbefehl lag vor
Im Rahmen einer Einreisekontrolle einer Maschine aus Fes/Marokko am Mittwoch wurde ein 34 Jahre alter Mann am Flughafen in Memmingerberg festgestellt, gegen den ein ...
Bundespolizei verhaftet gesuchte Straftäter in Lindau - Aus dem Urlaub direkt hinter Gitter
Bundespolizisten haben bei der Einreisekontrolle in einem Zug aus Zürich zwei Männer festgenommen. Sie wurden mit jeweils zwei Haftbefehlen gesucht. Die beiden ...
Tatverdächtiger nach versuchtem Bankraub festgenommen - Ermittler mit schnellem Erfolg nach Überfall in Obergermaringen
Zum versuchten Bankraub in Obergermaringen am Montagmorgen konnte noch im Laufe des gestrigen Tages ein 25-jähriger Deutscher aus Kaufbeuren festgenommen ...
Fahrer kommen im Ostallgäu von der Fahrbahn ab - Fahrer durchbrach Zaun und rutschte in die Leitplanke
Die Polizei Marktoberdorf musste am Sonntag einen und am Montag zwei Verkehrsunfälle bearbeiten, weil die Fahrer jeweils auf der linken Seite von der Fahrbahn ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rita Ora
Your Song
 
Coldplay
Adventure Of A Lifetime
 
Movetown
Now That We Found Love 2009
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wartehäuschen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Naturdenkmal
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Nadelöhr
 
 
 
Radio einschalten