Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Memmingen
Montag, 13. Februar 2017
Alkoholisiert und aggressiv
28-jährige uriniert auf den Boden der Polizeiinspektion

Am Sonntag, 12.02.2017, gegen 04.30 Uhr, bemerkte eine Streifenbesatzung zwei junge Frauen vor einer Diskothek in der Allgäuer Straße, welche sich lautstark stritten.

Als die Beamten fragten, ob Hilfe benötigt werde, wurden diese lediglich von einer der beiden jungen Frauen massiv beleidigt. Bei der folgenden Identitätsfeststellung verweigerte eine der beiden 28-jährigen Schwestern die Personalienangabe fing stattdessen an, ziellos um sich zu schlagen. Sie musste, um einen gezielten Angriff verhindern zu können, gefesselt werden. Die Frau war mit über 1,6 Promille deutlich alkoholisiert und wurde in Gewahrsam genommen. Auch die Schwester wurde zur weiteren Abklärung zur Dienststelle mitgenommen. Hier verweigerte sie jedoch jede weitere Angabe. Auch sie war deutlich alkoholisiert und konnte nur noch schwankend stehen. Ein Atemalkoholtest wurde durch die „Dame“ allerdings verweigert. Um ihren Unmut über die polizeiliche Befragung zum Ausdruck zu bringen, urinierte die 28-Jährige anschließend noch auf den Boden der Eingangsschleuse der Polizeiinspektion. Sie wurde einem Freund übergeben und aus der Wache entlassen. 
(PI Memmingen)


Tags:
Urin Polizei Aggressiv Alkohol



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Überfall auf Spielothek in Memmingen Anfang März - Täter durch Öffentlichkeitsfahndung ermittelt
Der bis dato unbekannte Mann betrat am 9. März gegen 13.50 Uhr die Spielothek und bedrohte die anwesende Angestellte mit einem Messer. Unter diesem Eindruck kam die ...
Sachbeschädigung beim Lindenberger Hutmuseum - Unbekannte demolieren Außenbestuhlung
Am Montagabend, zwischen 21.00 Uhr und 22.00 Uhr wurde die Außenbestuhlung beim Hutmuseum beschädigt. Mehrere Stühle und Tische wurden umgeworfen ...
Einbruch in die Schule Weiler - Mensatür aufgehebelt, Einstieg ins Schulhaus gelingt jedoch nicht
Über das vergangene Wochenende wurde in die Schule in Weiler eingebrochen. Der oder die Täter verschaffte sich Zutritt über eine Türe der Mensa und ...
Hoher Sachschaden durch Feuerlöscher - Unbekannter Täter verursacht 30.000 Euro Schaden auf Party
In der Nacht von Samstag auf Sonntag fand in der Viehzuchthalle an der Schwabenstraße eine Party statt. Im Verlauf dieser Veranstaltung entleerte ein noch ...
54-Jährger gibt sich als Polizeibeamter in Blaichach aus - Polizei ermittelt wegen Amtsanmaßung
Am Montagmorgen, den 27.03.2017 gegen 08.15 Uhr sprach ein 54-jähriger Mann eine 37-jährige Frau und einen 32-jährigen Mann in einer Bäckerei in ...
Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in Oberstdorf - Über 3.000 Euro Sachbeschädigung an zwei Fahrzeugen
Gleich 2 erhebliche Sachschäden an geparkten Autos wurden der Polizei im Ort Oberstdorf gestern gemeldet. Die Verursacher sin in beiden Fällen ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 

Final Song
 
Die Ärzte
Lasse redn
 
FlowRag
Dann Kommt Die Musik
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
10. Sonthofer Frühlingslauf
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bockbierfest Oberstdorf 2017
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuStromVolleys - DJK München-Ost
 
 
 
Radio einschalten