Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Zelle (Symbolbild)
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Memmingen
Donnerstag, 19. Januar 2017
Vier Jahre Gesamtfreiheitsstrafe für 46-Jährigen
Verfahren wegen schweren sexuellen Missbrauch von Kindern

Vor dem Landgericht Memmingen ist heute ein 46-jähriger Mann zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Er musste sich unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten. Das Urteil ist rechtskräftig.

Entsprechend der Anklage wurde er wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern, der Drittbesitzverschaffung kinderpornographischer Schriften und des Besitzes kinder- und jugendpornografischer Schriften schuldig gesprochen.

In dem nicht öffentlichen Verfahren hatte der Angeklagte die ihm zur Last gelegten Taten gestanden. Das geschädigte Mädchen musste nicht erneut vernommen werden. Da alle Verfahrensbeteiligten auf Rechtsmittel verzichtet haben, ist das Urteil schon heute rechtskräftig geworden.

Die Staatsanwaltschaft und der Vertreter des geschädigten Mädchens hatten 6 Jahre Gesamtfreiheitsstrafe beantragt; die Verteidigung hatte auf eine Strafe von 3 Jahren und 6 Monaten plädiert.

Weiter hat sich der Angeklagte verpflichtet – insoweit besteht gegen ihn ein vollstreckungsfähiger Titel -, an die Geschädigte ein Schmerzensgeld von 10.000,- € zu bezahlen.  


Tags:
Urteil Verfahren Schuldig Missbrauch



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Missbrauch von Notrufen in Lindau - 60-Jähriger löst Feuermelder aus
Am 09.12.2017, gegen 16.10 Uhr, löste ein 60-jähriger Mann aus Leutkirch mutwillig einen Feuermelder in der Tiefgarage auf der Insel aus, indem er die ...
Oberallgäu ist Resilienz-Pilotregion - Workshop zur Gestaltung der Widerstandsfähigkeit der Region
Die Region Oberallgäu wurde im Rahmen eines Projekts des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten als eine von zwei ...
Vor 95 Jahren wurde der EV Füssen gegründet - Vorweihnachtliches Jubiläumsspiel als schöne Geste
Es war ein Montag, als sich vor genau 95 Jahren im verschneiten Füssen in vorweihnachtlicher Zeit, am 11. Dezember 1922, achtzehn Personen - dreizehn Männer ...
Dieb raubt Oberstaufener Bäckerei aus (640 Euro) - Europaweite Fahndung eingeleitet
OBERSTAUFEN. Am 08.12.17 gegen 05.40 Uhr wurde die Polizei Immenstadt durch die Bäckerei am Bahnhof verständigt, dass als sie gerade die Bäckerei ...
Nächtliche Verkehrsunfälle rund um und in Füssen - Winterglatte Fahrbahn und starker Schneefall
DIENSTBEREICH PI FÜSSEN. Aufgrund des starken Schneefalls und den damit verbundenen schlechten Straßenverhältnissen kam es in der Nacht von Freitag auf ...
Keinen Anspruch auf Bebauungsplanverfahren in Lindau - Verwaltungsgericht weist Klage zu Edeka ab
Die Firma Edeka hatte keinen Anspruch auf Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens, das die Errichtung eines neuen Edeka-Marktes auf dem Bahlsen-Areal ermöglichen ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Giesinger
80 Millionen
 
Mark Forster
Sowieso
 
Elina Born & Stig Rästa
Goodbye To Yesterday
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wartehäuschen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Naturdenkmal
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Nadelöhr
 
 
 
Radio einschalten