Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Der Ifen im Kleinwalsertal
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kleinwalsertal
Montag, 4. April 2016
Kleinwalsertal fordert Erhöhung der Gästetaxe
Bürgermeister Haid sieht dringenden Bedarf in Erhöhung

Kleinwalsertals Bürgermeister Andreas Haid fordert eine Anhebung der Höchstgrenze der Gästetaxe, das berichtet ORF Vorarlberg. Nach Informationen des Österreichischen Mediums seien die Gemeinden im dem Kesseltal an der österreichischen Grenze in finanziellen Schwierigkeiten. Mit einer Erhöhung der Höchstgrenze der Gästetaxe könne Abhilfe geleistet werden, so Bürgermeister Andreas Haid.

Derzeit liegt die Höchstgrenze im Kleinwalsertal bei 2,79 Euro pro Nächtigung. Das Kleinwalsertal nimmt somit 3,5 Millionen Euro bei 1,2 Millionen Übernachtungen ein. Nach ORF-Informationen zahle der Gast 2,70 Euro für jede Übernachtung. Andreas Haid stellt sich 2,80 Euro pro Übernachtung vor.

Begründet wird die Forderung mit den Leistungen, die in der Taxe enthalten sind. So wird beispielsweise der Walserbus, das Walsermuseum und das Freibad damit finanziert. Haid fordert eine Abschaffung der Deckelung und wünscht sich in diesem Bereich die Autonomie der Gemeinden.

 

 

 

 


Tags:
erhöhung forderung gästetaxe bedarf



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Jungwaldpflege in Kempten - Eine Investition in die Zukunft
Jeder Waldbesitzer sollte weit in die Zukunft denken. Für die Flächen des Staatswaldes gibt es „Bestockungsziele“, wie der Fachmann die ...
Zehn Jahre Polizeipräsidium Schwaben Süd/West - Benefizkonzert am 10. Oktober 2018
Beim Festakt am 10. Oktober 2018 im Stadttheater Kempten, wurde das zehnjährige Bestehen des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gefeiert. Zahlreiche ...
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Memmingerberg - 33-Jähriger will Flugzeug nicht verlassen
Eine Mitarbeiterin des Allgäu Airports, verständigte am Dienstagabend telefonisch die Polizei, da in einem bereits besetzten Flugzeug eine Auseinandersetzung ...
Bahn-Elektrifizierung im Allgäu dauert Jahrzehnte - Rotter (CSU): Weichen gestellt - Bund in der Pflicht
Die Elektrifizierung der Bahnlinie München-Memmingen-Lindau bringt für die gesamte Region Herausforderungen mit sich. So gibt es Bedenken, dass nach der ...
Touristische Vermarktung in Memmingen forcieren - Stärker als Stadt der Freiheitsrechte positionieren
Die zwölf Bauernartikel gehören zu den Forderungen, die die Bauern im deutschen Bauernkrieg 1525 in Memmingen gegenüber dem schwäbischen Bund erhoben ...
Erschließungsbeiträge in Memmingen - Heute Abend Stadtratsitzung in Memmingen
So genannte Erschließungsbeiträge sind am Montagabend Thema im Memminger Stadtrat. Die Erhebung von Erschließungsbeiträgen für die erstmalige ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii vs. Conrad Sewell
Taste The Feeling
 
Nathan Trent & J-MOX
Secrets
 
Dua Lipa
Be The One
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten