Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Allgäuer Alpen: Der Hohe Ifen im Kleinwalsertal
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kleinwalsertal - Hirschegg
Mittwoch, 22. Februar 2017
Bergbahn-Bau im Kleinwalsertal geht in zweite Runde
Ifen soll Premium-Familienskigebiet werden

Heute starten die Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt rund um die Ifen-Bahn in Hirschegg im Kleinwalsertal. Dabei kommt erstmals im Allgäu und in Vorarlberg eine besonders leise Seilbahntechnologie zum Einsatz.

Nach der ersten großen Bauphase im Jahr 2016, die mit der rechtzeitig zum Saisonstart am Mitte Dezember eröffneten Olympiabahn, Deutschlands und Vorarlbergs schnellster Seilbahn, sowie dem Bau einer modernen Beschneiungsanlage mit Speicherteich endete, geht es jetzt bereits in die zweite Runde des umfangreichen Ifen-Bauprojektes. Im nächsten Schritt wird die Modernisierung der Ifen- und Hahnenköpflebahn in Angriff genommen.

An dieser Stelle wird der Leitsatz "Mehr Sicherheit-Mehr Komfort-Mehr Genuss" groß geschrieben und ist zugleich Konzept für die neue Bahn, die erstmals im Allgäu und Vorarlberg die D-Linie der Firma Doppelmayr sein wird. Diese zukunftsweisende Seilbahntechnologie punktet mit überzeugenden Eigenschaften wie höchster Fahrgastkomfort und vor allem leiser Betrieb. Das Allgäu und Vorarlberg bekommen damit ihre leiseste Bergbahn und so kann der Gast das Naturerlebnis Ifen noch entspannter genießen.

"Mit der Fertigstellung dieses zweiten Bauabschnittes zum Saisonstart 2017/2018 soll der Ifen endgültig zum "Premium Familienskigebiet" werden.


Tags:
ifen bergbahn wirtschaft kleinwalsertal



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Biotonnen im Unterallgäu: Leerung alle zwei Wochen - Ab 2. Oktober gilt diese Regelung bis Mai
Die Biotonne wird ab Montag, 2. Oktober, wieder alle zwei Wochen geleert. Diese Regelung gilt in den Monaten von Oktober bis einschließlich Mai. Darauf weist die ...
Randalierer in Kempten unter Drogeneinfluss - 36-Jähriger wirft mit Stühlen von Cafe um sich
Heute Morgen, gegen 04 Uhr randalierte ein 36-Jähriger auf dem Bahnhofvorplatz. Dabei warf er Stühle eines Cafés über den gesamten ...
Benzinbettler auf der B12 in Kempten - Zwei Unbekannte täuschen Autofahrer
Wie die Polizei nun bekannt gab stand am Sonntag gegen 17:20 Uhr ein silberner Pkw BMW auf der B12, ca. einen Kilometer vor der Anschlussstelle Wildpoldsried in ...
Natura2000-Tour: Lebensräume im Ellhofer Tobel - Exkursion durch Jubiläum des Schutzgebietsnetzes Natura 2000
Die Regierung von Schwaben, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) und die Gebietsbetreuung des BUND Naturschutz laden am Freitag, den 6. ...
Freundliches Herbstwetter im Allgäu erwartet - Eine Kaltfront ist bis Anfang Oktober nicht in Sicht
Das ausgesprochen unbeständige und nasskalte Wetter im Allgäu, am Bodensee und im Kleinwalsertal erreicht am Dienstag seinen Höhepunkt: Feuchte Polarluft ...
1000 Euro an Kinderhospiz St.Nikolaus - Spendenübergabe aus Erlösen des bio-regional-fairen Markts
Bio-regional-fair, so lautet das Motto des Marktes, der jedes Jahr im Frühjahr in Sonthofen in und um die Markthalle herum stattfindet. Ein großes Angebot an ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5 feat. Future
Cold
 
Walk The Moon
Shut Up And Dance
 
Lenny Kravitz
Rock Star City Life
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brückensprengung bei Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eröffnung Allgäuer Festwoche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BOSCH iBooster2
 
 
 
Radio einschalten