Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Rathausplatz in Kempten
(Bildquelle: Stadt Kempten)
 
Kempten
Dienstag, 24. März 2015
Zugschießerei von Kempten jetzt vor dem Bundesgerichtshof
Verteidiger legt Revision gegen Urteil ein

Gegen das Urteil für den 45-Jährigen Überlebenden der Zugschießerer in Kempten hat der Verteidiger jetzt Revision eingelegt. Wie zu erwarten, plädiert er für eine geringere Strafe.

Erst letzte Woche wurde der überlebende Täter zu einer lebenslangen Haftstrafe, wegen versuchtem Mord und anderer Vergehen verurteilt. Er hatte im März vergangenen Jahres mit einem Komplizen eine Zugschießerei in einem Alex Regionalzug angestiftet und dabei einen Polizisten schwer verletzt. Sein 20-Jähriger Begleiter starb auf der Flucht.

Der Prozess steigt somit über die Regionale Ebene. Der Bundesgerichtshof wird sich nun mit dem Urteil weiterhin beschäftigen.


Tags:
zugschießerei urteil revision bundesgerichtshof



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wohnungstüre in Marktoberdorf mit Kettensäge zersägt - Strom im Hausflur abgezweigt
Am Montagabend zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr wurde in die Wohnungstüre einer Wohnung in der Eberle-Kögl-Straße, vermutlich mit einer Kettensäge, ...
Alpen: Große Lawinengefahr im Allgäu - Selbstauslösungen und Auslösungen durch Wintersportler möglich
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine große Lawinengefahr. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt am Montagmorgen bekannt gegeben. ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Vorsicht vor umfangreichen, sehr störanfälligen Triebschneeansammlungen!
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht oberhalb von 1.600 Meter Höhe eine große Lawinengefahr. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt ...
Letzte Chance für den Allgäuer Sportler Marco Maier - Neue Entscheidung des Paralympischen Komitees erwartet
Am Samstag, 20. Januar, fällt der Startschuss für den Oberrieder Weltcup im Para Skilanglauf und Biathlon. Es ist ein Heimspiel für die Athleten des ...
Straßensperren wegen Lawinengefahr im Kleinwalsertal - Verkehr soll per Ampelschaltung einspurig fließen
Wegen Lawinengefahr ist die L201 im Kleinwalsertal einseitig gesperrt worden. Autos können auf dem gut 500 Meter langen Teilstück zwischen Hirschegg und ...
Unfälle und Streckensperrungen durch Schnee im Allgäu - Bis zu 40 Zentimeter Neuschnee und erhebliche Lawinengefahr
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat es insbesondere in Bereichen über 700 Metern im Allgäu und Kleinwalsertal starke Schneefälle mit Nassschnee ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tagtraeumer
Brücken zum Mond
 
Lenny Kravitz
Are You Gonna Go My Way
 
Folkshilfe
Mir Laungts
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
bio
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
 
 
Radio einschalten