Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Verhandlung zum Versuchten Mord in einer Oberallgäuer Flüchtlingsunterkunft
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Kempten
Dienstag, 1. März 2016
Versuchter Mord in Allgäuer Flüchtlingsunterkunft
Kemptener Landgericht verurteilt Täter

Ein Flüchtling hat in einem Asylbewerberwohnheim in Börwang bei Haldenwang einen Mitbewohner niedergestochen. Nun hat das Landgericht den Täter für schuldunfähig empfunden.

Das Landgericht Kempten hat einen Flüchtling des versuchten Mordes schuldig gesprochen. Der Mann hat in einer Unterkunft in Haldenwang einen Mitbewohner mit einem Messer niedergestochen. Dieser hat schwerste Verletzungen von dem Angriff davongetragen und überlebte die Attacke wohl nur dank einer Notoperation im Kemptener Klinikum.

Das Gericht hat sich nun einem psychologischen Gutachten über den Mann angeschlossen. Dieses erklärt den Täter zum Tatzeitpunkt für schuldunfähig. Der Mann wird nun in einer forensischen Anstalt untergebracht. In immer wiederkehrenden Fristen von einem Jahr wird jetzt geprüft ob der verurteilte Flüchtling noch an der psychischen Erkrankung leidet oder wieder auf freien Fuß kommen kann. Entscheiden wird dies ebenfalls ein Gericht.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Mordverhandlung an Kemptener Landgericht
 
         


Tags:
gericht flüchtling mord forensik



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Brandstifter aus Memmingen überführt - Ermittlungserfolg durch Staatsanwaltschaft und Kripo
Über einen Zeitraum von mehreren Monaten ereigneten sich im Stadtgebiet Brände, zu denen Feuerwehr und Polizei ausrückten und somit regelmäßig ...
Drogendepot in Buxheim ausgehoben - 22-Jähriger betreibt schwunghaften Handel
Ein 22-Jähriger aus dem Bereich Buchloe der sich bei seiner Vernehmung Ende Februar 2017 selbst belastete, räumte von sich aus mehrere zurückliegende ...
Zweiter Bürgermeister von Buchloe tritt zurück - Bernhard Seitz führt gesundheitliche Gründe an
Der zweite Bürgermeister der Stadt Buchloe, Herr Bernhard Seitz, hat aus gesundheitlichen Gründen die Niederlegung seines Amtes zum 31.03.2017 ...
Unfallflucht nach Überholvorgang - Radfahrer übersehen
Ein unbekannter Autofahrer befuhr die Staatsstraße 2011 von Ottobeuren kommend in Richtung Eldern und wollte kurz nach der Ortsausfahrt einen in gleicher Richtung ...
Durchsuchungsaktion bei Reichsbürgerbewegung in Kempten - Große Aktion gegen Anhänger von "Bundesstaat Bayern"
Heute hat eine weitere groß angelegte Durchsuchungsaktion unter  der Einsatzleitung des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord und der Staatsanwaltschaft ...
Staatsstraße 2020 bei Holzgünz kann verlegt werden - Naturschützer und Flugmodell-Club scheitern vor Gericht
Der Verlegung der Staatsstraße 2020 bei Holzgünz im Unterallgäu steht rechtlich nichts mehr im Wege, nachdem der von der Regierung von Schwaben erlassene ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran
Photograph (Felix Jaehn Remix)
 
Rihanna
Love On The Brain
 
Des´ree
Life
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
ERC zieht ins Viertelfinale ein
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
ERC Sonthofen - EV Regensburg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Internationales Käsefestival Oberstdorf
 
 
 
Radio einschalten