Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Dienstag, 2. Dezember 2014
Tipps der Allgäuer Feuerwehren zur Adventszeit
Schutz vor Bränden um den Weihnachtsbaum

Echte Kerzen verbreiten in der Adventszeit mit ihrem warmen Schein besinnliche Stimmung, beleuchten an Weihnachten den Christbaum. Jedoch kann das faszinierende Flackern vor allem Kinder dazu verleiten, die Gefahren des Feuers zu vergessen. Erwachsene sollten durch umsichtigen Umgang mit Feuer als gutes Beispiel vorangehen.

Diese Tipps Ihrer Feuerwehr helfen, Brände zu verhindern:

  • Stellen Sie Kerzen nicht in der Nähe von brennbaren Gegenständen (Geschenkpapier, Vorhang) oder an einem Ort mit starker Zugluft auf.
  • Kerzen gehören immer in eine standfeste, nicht brennbare Halterung, an die Kinder (und auch Haustiere) nicht gelangen können.
  • Lassen Sie Kerzen niemals unbeaufsichtigt brennen - vor allem nicht, wenn Kinder dabei sind! Unachtsamkeit ist die Brandursache Nummer eins!
  • Löschen Sie Kerzen an Adventskränzen und Gestecken rechtzeitig, bevor sie heruntergebrannt sind
  • Kerzen von oben nach unten anzünden und von unten nach oben löschen
  • Wenn Sie echte Kerzen entzünden, stellen Sie ein entsprechendes Löschmittel (Wassereimer, Feuerlöscher) bereit.
  • In Haushalten mit Kindern sollten vor allem am Weihnachtsbaum elektrische Kerzen verwendet werden. Diese sollten ein Prüfsiegel tragen, das den VDE-Bestimmungen entspricht.
  • Achten Sie bei elektrischen Lichterketten darauf, dass Steckdosen nicht überlastet werden.
  • Wenn es brennt, versuchen Sie nur dann die Flammen zu löschen, wenn dies ohne Eigengefährdung möglich ist. Ansonsten schließen Sie möglichst die Tür zum Brandraum, verlassen (mit Ihrer Familie) die Wohnung und alarmieren die Feuerwehr mit dem Notruf 112.
  • Rauchmelder in der Wohnung verringern das Risiko der unbemerkten Brandausbreitung enorm, indem sie rechtzeitig Alarm geben. Die kleinen Lebensretter gibt es günstig im Fachhandel – übrigens passen sie perfekt als Geschenk auf den Gabentisch!

Ihre Freiwillige Feuerwehr Kempten wünscht Ihnen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.


Tags:
allgäu feuerwehr advent weihnachten



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Brennendes Auto in Bad Wörishofen - Fahrzeug eines 53-Jährigen ausgebrannt
Am gestrigen Montagnachmittag, wurde die Polizei Bad Wörishofen zu einem Fahrzeugbrand auf der Staatsstraße 2518, Nähe Skyline Park, gerufen. ...
Randalierender Ziegenbock in Wiggensbach-Ermengerst - Entlaufender Bock sorgt für Unruhe
Ein entlaufener Ziegenbock hielt die Polizei und Feuerwehr am Montagmittag auf Trapp. Zunächst ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass ein Ziegenbock im ...
Probealarm in Kaufbeuren, Kempten und Memmingen - Sirenen- und Lautsprecherwarnung
In Gebieten, die besonders gefährdet sind, oder in der Umgebung von Einrichtungen mit besonderem Gefahrenpotential wird die Bevölkerung nicht nur mit ...
Hebauf für neue Feuerwache Amendingen gefeiert - Rohbau verlief unfallfrei " Oberbürgermeister dankt Bauleuten " Feierlicher Richtspruch durch Zimmerer
Es war ein feierlicher Moment, als Zimmerermeister Max Treppesch den Richtspruch über das neue Gebäude für die Feuerwache Amendingen sprach. Assistiert ...
ESV Buchloe fährt den ersten Heimsieg ein - Buchloer Piraten besiegen EV Pegnitz am Ende klar mit 11:4
Im dritten Anlauf hat es für den ESV Buchloe auch zu Hause endlich geklappt. Denn nach bislang zwei Heimniederlagen gegen Germering und Höchstadt holten die ...
Besuch aus Sachsen im Memminger Rathaus - Oberbürgermeister Volker Holuscha reiste anlässlich des Richtfests der Feuerwache Amendingen nach Memmingen
Oberbürgermeister Volker Holuscha aus der Stadt Flöha (Sachsen) wurde im Memminger Rathaus empfangen. Oberbürgermeister Manfred Schilder hieß seinen ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dua Lipa
Hotter Than Hell
 
Rihanna
Love On The Brain
 
a-ha
Take On Me (Kygo Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Jochpass Memorial und die Historic Rallye
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Autounfall Türkheim
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnhausbrand in Scheidegg
 
 
 
Radio einschalten