Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Symbolbild Sicherheit
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Mittwoch, 6. Dezember 2017
Sicherheitsmaßnahmen in Städten und Gemeinden
Kommunen entlasten - Bund und Länder in der Pflicht

Terroranschläge, Übergriffe bei öffentlichen Veranstaltungen – Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger ist eine große Herausforderung für Kommunen. Die Menschen müssen sich auch bei großen Veranstaltungen – wie Faschingsumzügen, Volksfesten oder Sportveranstaltungen – frei und ohne Angst in der Öffentlichkeit bewegen können

„Wichtig ist, dass wir die Kommunen mit diesen Aufgaben nicht alleine lassen. Bei der Sicherstellung der Inneren Sicherheit sehe ich den Bund und die Länder in der Pflicht“, erklärt die Kemptener Europaabgeordnete Ulrike Müller.

So müssten diese für ausreichend Personal bei der Polizei sorgen, um auch die Präsenz in den Straßen erhöhen zu können und sichtbarer zu werden. Die Pläne einzelner Bundesländer, Aufgaben der Polizei auf die Kommunen abzuwälzen, lehnt Müller ab – genau wie der Deutsche Städtetag.
 

Die steigenden Sicherheitsauflagen für Veranstaltungen stellen aber nicht nur die Kommunen vor große Herausforderungen, sondern auch die Vereine. Denn die zusätzlichen Schutzmaßnahmen – wie Sicherheitskräfte, Poller und Absperrungen – sind teuer. Wer diese zusätzlichen Ausgaben bezahlt, ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich. 

Oft bleiben die Veranstalter, also die Vereine, auf den Kosten sitzen. „Für mich ist das nicht nachvollziehbar. Wir sollten froh sein, dass sich so viele Menschen in ihrer Freizeit engagieren und Veranstaltungen auf die Beine stellen. Dass diese dann auch noch für die Sicherheit und Terrorabwehr verantwortlich sein sollen, geht mir entschieden zu weit. Das Brauchtum darf unter diesen neuen Herausforderungen nicht leiden“, fordert Müller. (PM)

  

 


Tags:
sicherheit kommunen unterstützung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gelungene Podiumsdiskussion zur Landtagswahl in Kempten - Persönliche Statements machen Unterschiede deutlich
Wo steht Bayern, wie geht es weiter mit Wohnungs- und Sicherheitspolitik. Wie kann der Fachkräftemangel beseitigt werden. Diese und weitere Fragen forderten die ...
Geändertes Umsatzsteuergesetz im Unterallgäu - Neues Gesetz erfordert eine Steuerverwaltung
Auf Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen wird eine Umsatzsteuer erhoben. Doch wann ist eine Landkreis, eine Stadt oder Gemeinde unternehmerisch tätig und ...
Auto in Buchloe fährt frontal in Schaufenster - 40.000 Euro Sachschaden
Donnerstagmorgen wollte ein 87-jähriger Pkw-Fahrer aus Buchloe vor einem Geschäft in der Bahnhofstraße parken. Dazu fuhr er vorwärts in eine der ...
Der „Grenzgänger-Weg“ in Bad Hindelang - Die längste „Wanderbaustelle“ der Allgäuer Bergwelt
In den Hochalpen bei Bad Hindelang entsteht auf 80 Kilometern und 6.000 Höhenmetern der „Grenzgänger-Weg“, der aus sechs Etappen besteht. Unser ...
Polizei Schwaben Süd/West klärt Autofahrer auf - Schwerpunkteinsatz "Ablenkung im Straßenverkehr"
Am Donnerstag, den 20.09.2018, beteiligt sich das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West an einem landesweiten Schwerpunkteinsatz um dem Phänomen ...
Zukunft der Mittagsbetreuung in Stiefenhofen - Gespräche mit dem Bund laufen gerade an
Ganztagsschule, Hort oder Mittagsbetreuung - Diese Frage stellt sich (nicht nur) berufstätigen Eltern spätestens ab der Einschulung ihrer Kinder. ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lena
Wild & Free
 
Luis Fonsi & Demi Lovato
Échame La Culpa
 
Imagine Dragons
Thunder
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
 
 
Radio einschalten