Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Der Tatort: In einer dieser Wohnungen wurde die 63-jährige Witwe Opfer eines Gewaltverbrechens
(Bildquelle: new-facts.eu)
 
Kempten
Dienstag, 31. Dezember 2013
Mord an Rentnerin in Kempten
Der Tatverdächtige soll der eigene Sohn sein

Der Sohn der getöteten 63-jährigen Frau in Kempten könnte seine Mutter auf dem Gewissen haben. Das geht aus Informationen hervor, die direkt aus dem Umfeld der Familie der Witwe stammen.

Er sei der festgenommene Tatverdächtige, der wenige Tage vor Weihnachten die Rentnerin in ihrer Wohnung in Kempten-Stiftallmey erstochen haben soll. Die Untersuchungshaft sitzt der Mann demnach in der Justizvollzugsanstalt in Kempten ab. Mit einer Ausnahme: Gestern durfte der Tatverdächtige an der Beisetzung seiner Mutter auf einem Kemptener Friedhof teilnehmen. Polizeibeamte in zivil hatten ihn begleitet. Er streitet weiter eine Beteiligung an der Tat ab. Die Kriminalpolizei versucht durch ihre Ermittlungen an handfeste Beweise zu gelangen. Bislang stützt sich die Untersuchungshaft auf Indizien. Ein Sprecher der Polizei bestätigte Radio AllgäuHIT bereits gestern, dass die Ermittlungen auch im neuen Jahr weitergehen werden.


Tags:
mord kripo ermittlungen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verkehrsunfall auf der A96 bei Bad Wörishofen - Flüchtiger Österreicher bei Aichstetten geschnappt
Am Pfingstsonntag, gegen 18.45 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem 15-jährigen Bruder die A 96 in Richtung Lindau. Als er einen blauen Pkw ...
Raubüberfall auf Tankstelle in Immenstadt - Täter auf der Flucht - Polizei bitte um Mithilfe
Am Samstagabend, gegen 20.00 Uhr, kam es in Immenstadt zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle. Ein bislang unbekannter vermummter Täter betrat den ...
Autofahrerin verursacht Verkehrsunfälle und flüchtet - Geschädigte sollen sich bei der Polizei melden
Eine Autofahrerin gefährdete heute Vormittag mehrere Verkehrsteilnehmer und verursachte Verkehrsunfälle. Im Anschluss flüchtete sie zu Fuß. ...
Münchner Strafverteidiger wird selbst zum Gejagten - TV Dreharbeiten: "Flucht durchs Höllental"
Seit Mitte April entsteht in München und Tirol der Thriller mit dem Arbeitstitel "Flucht durchs Höllental". Hans Sigl spielt in der Hauptrolle einen ...
Bewaffneter Raubüberfall auf Netto-Markt im Unterallgäu - Bargeld erbeutet und unerkannt geflohen
Kurz nach Ladenschluss hat ein bewaffneter Mann am Dienstagabend einen Netto-Markt in Pfaffenhausen im Unterallgäu überfallen. Er erbeutete eine hohen ...
Falscher Polizeibeamter auf frischer Tat festgenommen - Enormer Anstieg der Delikte bei „Falschen Polizeibeamten“
In den ersten vier Monaten des vergangenen Jahres waren diesbezüglich 107 Anzeigen aufgenommen worden. Im Vergleichszeitraum des aktuellen Jahres wurden bereits 322 ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mista M
One Way Ticket
 
Liam Payne & Rita Ora
For You (Fifty Shades Freed)
 
LiZZA
Kopfsache
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinder Uni Industrie 4.0
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lederle und Romy Schneider
 
 
 
Radio einschalten