LKW fährt sich in Kemptener Wohngebiet fest - Litauischer Fahrer hatte auf Navigationsgerät vertraut | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Navigationsgerät (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Kempten
Montag, 4. Juni 2018
LKW fährt sich in Kemptener Wohngebiet fest
Litauischer Fahrer hatte auf Navigationsgerät vertraut

Zur Bergung eines Sattelzuges mit Auflieger musste Montag-Mittag ein Kran in einem Wohngebiet in Kempten beauftragt werden. Ein 48-jähriger litauischer Lkw-Fahrer wurde offensichtlich von seinem Navigationsgerät falsch gelotst und verfuhr sich deswegen in der Stadtbadstraße.

Der Mann wollte von Kempten nach Biessenhofen fahren. Dabei beschädigte er einen Gartenzaun, ein Vordach und eine Garage bei insgesamt drei Anwesen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von mindestens 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Der Sattel Auflieger soll nun durch einen Kran versetzt werden, um diesem im Anschluss die Ausfahrt aus dem Wohngebiet zu ermöglichen. Die Bergungsmaßnahmen dauern noch an, die Dauer ist im Moment nicht absehbar. (PP Schwaben Süd/West)

 

 

 


Tags:
lkw navi allgäu polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Motorradfahrer bei Stöttwang lebensgefährlich verletzt - Zusammenstoß zwischen Motorrad und Traktor im Ostallgäu
Kurz vor 13.30 Uhr war am Montagnachmittag ein Traktorgespann zwischen dem Ostallgäuer Stöttwang-Linden und Westendorf auf der Kreisstraße OAL16 ...
Jugendlicher in Lindau mit Marihuana erwischt - Grenzpolizei stellt Betäubungsmittel sicher
Am Freitag- und Samstagabend hatten Beamte der Lindauer Grenzpolizei wieder einmal den richtigen Riecher bei ihren Kontrollen im Lindauer Bahnhof. Bereits Freitagabend ...
Türkheimer flüchtet ohne Führerschein - 46-jähriger konnte eingeholt werden
Am Samstagnachmittag sollte ein Verkehrsteilnehmer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Dieser jedoch konnte erst nach einer kurzen Verfolgungsfahrt zur Anhaltung ...
Identitätsdiebstahl rund um Frau aus Buchloe - Immobilien unter falschem Namen angeboten
Eine 29-jährige Buchloerin stellte fest, dass auf mehreren Internetportalen Immobilien unter ihrem Namen angeboten wurden. Dabei wurde als ...
Johanniter im Allgäu freuen sich über Spende - 80 neue Tröstebären für kleine Patienten
Mit einem Teddy im Arm lässt sich Vieles besser ertragen, denn der kuschelige Bär tröstet und gibt ein Gefühl von Geborgenheit und Schutz - das ...
Vermisstensuche per Huschrauber bei Isny - 84-Jähriger war nicht nach Hause zurückgekehrt
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden durch die Polizei umfangreiche Suchmaßnahmen nach einem 84 jährigen Mann eingeleitet, da dieser nicht wie ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Savage Garden
I Want You
 
Jay Sean feat. Sean Paul
Make My Love Go
 
OneRepublic
Wherever I Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
 
 
Radio einschalten