Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Fußballplatz im Allgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Montag, 5. September 2016
Körperverletzung bei Fußballspiel in Kempten
Blutende Wunde nach Rangelei unter Spielern

Gestern kam es während des Fußballspiels SV Heiligkreuz gegen SV Cambodunum Kempten zu einer Körperverletzung, durch die ein Spieler des SV Heiligkreuz verletzt wurde. Dieser zeigte die Tat nach Spielende bei der Polizei an.

Nach einem Zweikampf kurz vor Schluss an der Seitenlinie kam es zur Rangelei zwischen den beiden Spielern. Der Spieler des SV Cambodunum Kempten, dessen Alter noch nicht bekannt ist, verpasste dem Gegenspieler nach jetzigem Kenntnisstand unvermittelt einen Kopfstoß und einen Faustschlag ins Gesicht, weshalb dieser eine blutende Wunde am Jochbein und der Oberlippe erlitt. Er musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. (PP Schwaben Süd/West)

 

 

 


Tags:
körperverletzung gewalt fussball sport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betriebsunfall in Buchloe - Doppeltes Pech für 26-jährigen Lageristen
Erheblich verletzt wurde ein 26-jähriger Lagerist einer Buchloer Firma am Freitagmorgen. Er transportierte mit einem Hubwagen, einer sogenannten Handameise, eine ...
Unterallgäu präsentiert sich bei Tourismusmesse CMT - Messebesucher informieren sich über den neuen Freizeitbegleiter
Unter dem Dach der Marke Allgäu hat sich der Landkreis Unterallgäu als Kneippland jüngst bei der Tourismusmesse CMT in Stuttgart ...
DLRG Memmingen: Kostenlose Rettungsschwimmausbildung - Für mehr Sicherheit im Wasser - Seepferdchen für alle
Kostenlose Rettungsschwimmausbildung und Fortbildung für pädagogische Fachkräfte Mehrstufige Ausbildung befähigt zur Ausbildung von Kindern und ...
Alpen: Große Lawinengefahr im Allgäu - Selbstauslösungen und Auslösungen durch Wintersportler möglich
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine große Lawinengefahr. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt am Montagmorgen bekannt gegeben. ...
Marco Maier vom SK Nesselwang hat Starterlaubnis zurück - Zitterpartie mit Happyend
Zitterpartie mit Happyend (21. Januar 2018) Marco Maier bekommt seine Starterlaubnis zurück und ist beim Weltcup von Oberried dabei. Derweil setzt ein Virus im ...
ERC Sonthofen verliert in Weiden 3:4 - Null Punkte trotz starkem Kampf für die Bulls
Der ERC Sonthofen hat das erste Auswärtsspiel der Oberliga-Meisterrunde in Weiden mit 3:4 (1:1; 1:1; 1:2) verloren. Die Gastgeber lieferten den Bulls nach dem ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
Hooligans
 
Darius & Finlay vs. Tom Broijn
San Francisco
 
Linkin Park
Talking to Myself
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
bio
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
 
 
Radio einschalten