Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Kempten
Sonntag, 10. September 2017
Familie schläft während der Fahrt auf der Ladefläche
Polizei stoppt gefährlichen Familien-Ausflug in Kempten

Während einer Streifenfahrt in der Nacht vom Freitag auf Samstag fiel der Polizei in Kempten ein Kleintransporter auf, der an der Kreuzung Burgstraße und Kaufbeurer Straße bei Rot über die Ampel fuhr. Der Fahrzeugführer wurde daraufhin angehalten und kontrolliert. Dabei entdeckten sie eine Mutter und ihre beiden Kinder auf einer Luftmatratze auf der Ladefläche des Kleintransporters.

Auf den ersten Blick befand sich in dem Fahrzeug nur eine weitere männliche Person auf dem Beifahrersitz. Bei der Aushändigung der Dokumente bemerkten die Beamten, dass der 50-jährige Fahrer neben seinem eigenen auch die Reisepässe seiner Frau und seiner drei Kinder mit sich führte. Bei der Kontrolle des Laderaums stellte die Streife mit Erschrecken fest, dass die 35-jährige Frau mit den 2 ½ und 4-jährigen Kleinkindern sowie dem 4 Monate alten Säugling auf einer Luftmatratze auf der Ladefläche lagen und schliefen.

Nach Angaben des Fahrers sei die Familie so von Berlin bis nach Kempten gefahren und auf dem Weg nach Österreich. Da das Fahrzeug nur über zwei Sitzplätzte verfügte und Frau und Kinder ohne jede Sicherung mitfuhren, wurde die Weiterfahrt unterbunden. Für den Verstoß gegen das Rotlicht sowie die Sicherungspflicht muss sich der Fahrzeugführer auf ein empfindliches Bußgeld einstellen. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten)


Tags:
gefahr familie allgäu polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tödlicher Verkehrsunfall in Buchenberg - 83-Jährige von Winterdienstfahrzeug erfasst
Heute Vormittag gegen 10:30 Uhr kam es in der Wirlinger Straße in Buchenberg zu einem schweren Verkehrsunfall.   Eine 83-jährige ...
Mann benutzt fremden Behindertenausweis in Buchloe - Parkgebühren gespart und den Tag in München verbracht
Eine Strafanzeige wegen des Missbrauchs von Ausweispapieren erhält ein 54-jähriger Ostallgäuer. Dieser hatte sein Auto ganztags auf einem der ...
Mehrfacher Ladendieb aus Buchloe gesucht - Wer kennt 'Mike'? Er trinkt gern Schnaps und redet über Fußball
Derzeit ist ein älterer Mann in Buchloe unterwegs, der mehrerer Ladendiebstähle verdächtigt wird. Er hielt sich am Montagnachmittag längere Zeit in ...
Wohnungstüre in Marktoberdorf mit Kettensäge zersägt - Strom im Hausflur abgezweigt
Am Montagabend zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr wurde in die Wohnungstüre einer Wohnung in der Eberle-Kögl-Straße, vermutlich mit einer Kettensäge, ...
Gefährliche Körperverletzung in Kempten - Zeugen dringend gesucht
Am vergangenen Samstagmorgen gegen 06:00 Uhr früh, verließ ein 31 Jahre alter Oberallgäuer eine Diskothek zwischen Hildegardplatz und der Memminger ...
Sexuelle Belästigung im Kinderland in Waltenhofen - Strafverfahren gegen 56 Jahre alten Mann eingeleitet
Ein 56 Jahre alter Mann aus Baden-Württemberg manipulierte am Sonntagnachmittag an seinem Glied bei einem Spielgerät in einer Indoorspielanlage für ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben feat. YOUNOTUS
Please Tell Rosie
 
Lemo
Der Himmel über Wien
 
Enrique Iglesias feat. Zion y Lennox & Descemer Bueno
Súbeme La Radio
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
bio
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
 
 
Radio einschalten