Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
In einem Alex- Zug im Allgäu ist es im März 2014 zu einem Schusswechsel gekommen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 29. Oktober 2014
Details zur Schießerei in Zug bei Kempten
Informationen von der Staatsanwaltschaft im November

Im November will die Staatsanwaltschaft Kempten Details zur Schießerei in einem Alex-Zug im März dieses Jahres bekannt geben.

In Kürze hätte die Verteidigung eines überlebenden Tatverdächtigen die Gelegenheit die Anklageschrift einzusehen. Bislang sei diese noch nicht zugestellt worden.

Bei der Schießerei waren keine Zugreisenden verletzt worden, allerdings zwei Polizeibeamte. Die Täter sprangen bei Tempo 100 aus dem Zug. Der 20-jährige Haupttäter kam dabei unter den fahrenden Alex-Zug und wurde tödlich verletzt. Der jetzt Angeklagte 44-jährige erlitt schwere Verletzungen. Ein Bundespolizist hatte nur dank seiner schusssicheren Weste überlebt. Eine Zusammenfassung der damaligen Ereignisse können Sie im offiziellen Polizeibericht nachlesen.

 

 

 

 

 

 


Tags:
schusswechsel zug anklage staatsanwaltschaft



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Hitlergruß bei Versammlung in Kaufbeuren gezeigt - Kaufbeurer Polizei spricht von Einzelfall
Am Donnerstag fanden am Salzmarkt und Obstmarkt in Kaufbeuren zwei angemeldete Versammlungen statt. Beide Versammlungen wurden durch Polizeikräfte geschützt, ...
LKW-Fahrer verursacht Unfall auf A96 bei Leutkirch - Fahrer schwer verletzt - Sachschaden von rund 50.000 Euro
Ein Schwerverletzter und Sachschaden von rund 50.000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der A96 in Fahrtrichtung Memmingen ...
Junger Mann soll Marihuana in Lindenberg verkauft haben - Tatverdächtiger bedroht Zeugen: Untersuchungshaft
Bei entsprechenden Ermittlungen stießen Beamte der Kriminalpolizei Lindau auf einen jungen Mann, der dringend verdächtig ist über mehrere Monate hinweg ...
18-Jähriger bringt Falschgeld in Kaufbeuren in Umlauf - Bayerisches Landeskriminalamt ermittelt
Offenbar über seine Verhältnisse lud ein junger Mann (18) im Allgäuer Kaufbeuren Ende März dieses Jahres mehrere Gäste einer mit Falschgeld ...
Rechtspopulist erneut in Kaufbeuren erwartet - Grüne, FDP und SPD stellen sich dagegen
Bereits zum zweiten Mal ist Rechtspopulist Michael Stürzenberger in Kaufbeuren zu Gast. Grund: Der am Sonntag bevorstehende Bürgerentscheid rund um einen ...
14 Kupferdiebstähle im württembergischen Allgäu geklärt - Tatverdächtige unter Auflagen auf freiem Fuß
Bislang 14 Kupferdiebstähle mit einem Diebstahlschaden von über 25.000 Euro räumten drei Tatverdächtige im Alter von 23, 34 und 35 Jahren ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Coldplay
Adventure Of A Lifetime
 
Revolverheld
Lass uns gehen
 
Calvin Harris & Dua Lipa
One Kiss
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten