Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Das internationale Mahnmal der KZ-Gedenkstätte in Dachau
(Bildquelle: IG Metall)
 
Kempten - Dachau/Kempten
Donnerstag, 9. Juli 2015
Vertrauensleute der IG Metall Allgäu besuchen KZ in Dachau
Seminar für Politische Bildung in Gedenkstätte

Im Rahmen eines Seminares zur politischen Bildung, besuchten Vertrauensleute der IG Metall Allgäu die Gedenkstätte des Konzentrationslagers in Dachau.

Eine Referentin der Gedenkstätte Dachau führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über das Gelände des Konzentrationslagers. Anschließend wurden die Eindrücke noch miteinander diskutiert. 1933 wurde das Konzentrationslager für politische Gefangene in Dachau errichtet. Es diente als Modell für alle späteren Konzentrationslager und als "Schule der Gewalt" für die Männer der SS, unter deren Herrschaft es stand. Zu den ersten Häftlingen in Dachau gehörten insbesondere auch Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, die für Ihre Ideale und gewerkschaftliches Engagement inhaftiert, gefoltert und ermordet wurden. Über Zweihunderttausend Menschen aus 34 Nationen waren zwischen 1933 und 1945 im KZ Dachau gefangen. Über 32.000 Menschen haben nicht überlebt. "Für die Geschichte können wir heute nicht mehr verantwortlich gemacht werden. Aber für die Zukunft", formuliert Jansen, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Allgäu, "umso mehr ist die Auseinandersetzung mit der Geschichte wichtig, als Gedenken an die Opfer, als Mahnung an die Lebenden und wider dem Vergessen."


Tags:
igmetall kz seminar gedenkstätte



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Raubüberfall auf Tankstelle in Immenstadt - Täter auf der Flucht - Polizei bitte um Mithilfe
Am Samstagabend, gegen 20.00 Uhr, kam es in Immenstadt zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle. Ein bislang unbekannter vermummter Täter betrat den ...
LKW-Brand auf der A980 bei Waltenhofen - Anhänger fängt Feuer
Am Morgen des 19.05.2018 gegen 05:00 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu ein brennender Lkw-Anhänger auf der A980 zwischen Waltenhofen und Sulzberg ...
Die Defensive beim ECDC Memmingen wächst - Sven Schirrmacher bleibt, Thomas Schmid verstärkt die Indians
Der ECDC Memmingen verstärkt weiter seine Defensive und kann gleich zwei Personalmeldungen in diesem Mannschaftsteil bekanntgeben. Sven Schirrmacher wird weiterhin ...
Bewaffneter Raubüberfall auf Netto-Markt im Unterallgäu - Bargeld erbeutet und unerkannt geflohen
Kurz nach Ladenschluss hat ein bewaffneter Mann am Dienstagabend einen Netto-Markt in Pfaffenhausen im Unterallgäu überfallen. Er erbeutete eine hohen ...
Falscher Polizeibeamter auf frischer Tat festgenommen - Enormer Anstieg der Delikte bei „Falschen Polizeibeamten“
In den ersten vier Monaten des vergangenen Jahres waren diesbezüglich 107 Anzeigen aufgenommen worden. Im Vergleichszeitraum des aktuellen Jahres wurden bereits 322 ...
SPD-Kreistagsfraktion besucht Günztalklinik Allgäu - Viele Fragen im Gepäck
Besuch der SPD-Kreistagsfraktion in der Günztalklinik Allgäu in Obergünzburg Die Fraktion der SPD im Kreistag Ostallgäu besuchte ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
LiZZA
Kopfsache
 
Revolverheld
Freunde Bleiben
 
Luis Fonsi & Demi Lovato
Échame La Culpa
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinder Uni Industrie 4.0
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lederle und Romy Schneider
 
 
 
Radio einschalten