Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Das internationale Mahnmal der KZ-Gedenkstätte in Dachau
(Bildquelle: IG Metall)
 
Kempten - Dachau/Kempten
Donnerstag, 9. Juli 2015
Vertrauensleute der IG Metall Allgäu besuchen KZ in Dachau
Seminar für Politische Bildung in Gedenkstätte

Im Rahmen eines Seminares zur politischen Bildung, besuchten Vertrauensleute der IG Metall Allgäu die Gedenkstätte des Konzentrationslagers in Dachau.

Eine Referentin der Gedenkstätte Dachau führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über das Gelände des Konzentrationslagers. Anschließend wurden die Eindrücke noch miteinander diskutiert. 1933 wurde das Konzentrationslager für politische Gefangene in Dachau errichtet. Es diente als Modell für alle späteren Konzentrationslager und als "Schule der Gewalt" für die Männer der SS, unter deren Herrschaft es stand. Zu den ersten Häftlingen in Dachau gehörten insbesondere auch Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, die für Ihre Ideale und gewerkschaftliches Engagement inhaftiert, gefoltert und ermordet wurden. Über Zweihunderttausend Menschen aus 34 Nationen waren zwischen 1933 und 1945 im KZ Dachau gefangen. Über 32.000 Menschen haben nicht überlebt. "Für die Geschichte können wir heute nicht mehr verantwortlich gemacht werden. Aber für die Zukunft", formuliert Jansen, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Allgäu, "umso mehr ist die Auseinandersetzung mit der Geschichte wichtig, als Gedenken an die Opfer, als Mahnung an die Lebenden und wider dem Vergessen."


Tags:
igmetall kz seminar gedenkstätte



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Nesselwang - Täter weiter flüchtig
Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle kam es am Donnerstagabend gegen 20.20 Uhr im ostallgäuer Nesselwang. Nach Geschäftsschluss wurde ...
Einbürgerungsfeier in Sonthofen - 29 Frauen und Männern werden Staatsurkunden überreicht
„Alle, die wir heute hier sind, sind mit dem Herzen und voller Überzeugung Deutsche geworden“, beteuerte Lorenia Garcia-Bauer bei der ...
Neuer Personalchef bei der Sparkasse Allgäu - Jochen Koroschetz übernimmt Leitung von Peter Röder
Die Sparkasse Allgäu hat einen neuen Personalchef. Jochen Koroschetz trat Anfang dieses Jahres die Nachfolge von Peter Röder an, der sich in den wohlverdienten ...
Analoge Kabelabschaltung: Das müsst ihr wissen! - Digitalverbreitung: Radio AllgäuHIT ist mit dabei
Bis Ende 2018 wird die analoge Kabelverbreitung in Bayern beendet. Dies ist gesetzlich festgelegt und wird von Seiten des Kabelanbieters Vodafone Kabel Deutschland ...
Sexuelle Belästigung in Memmingen - Frau auf Parkplatz bedrängt
Eine 53-jährige Frau befand sich am Montag, den 08.01.2018, gegen 13:50 Uhr bis 13:55 Uhr, auf dem Weg zu der Einkaufsfiliale eines Warenhauses im Bereich des ...
Info-Abend am Bernhard-Strigel Gymnasiums Memmingen - „Fleisch? oder ist es euch Wurst?
„Welche gesundheitlichen Folgen kann Fleischkonsum haben und welche Ressourcen werden überhaupt für die Herstellung von Fleisch benötigt?“ ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Cottriall
Givin´Up
 
Sunrise Avenue
I Help You Hate Me
 
Tagtraeumer
Brücken zum Mond
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
bio
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
 
 
Radio einschalten