Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Zug im Wasserburger Bahnhof (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Sonntag, 24. September 2017
Auto im Gleisbett stoppt Zugverkehr bei Kempten
Bundespolizei sucht Fahrer per Drohne

Ein Auto im Gleisbett hat heute Morgen den Zugverkehr auf der Bahnstrecke Kempten-Buchloe vollständig zum Erliegen gebracht. Über zwei Stunden konnte nach dem Unfall zwischen Kempten und Günzach kein Zug mehr fahren.

Einerseits liefen die Bergungsmaßnahmen rund um das Unfallfahrzeug, andererseits suchte die Bundespolizei nach dem flüchtigen Fahrer. Dabei kam nach Angaben der Beamten auch eine Drohe zum Einsatz, mit der die Schienen und die nähere Umgebung abgesucht wurden.

Zu den näheren Umständen des Unfalls ist noch nicht viel bekannt. Es könnte aber sein, dass der Fahrer des Wagens betrunken war und deshalb die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte.

Nähere Informationen will die Bundespolizei im Laufe des Sonntags bekannt geben. Dieser Artikel wird dann aktualisiert.

 


Tags:
bahn allgäu unfall verkehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Stadt Memmingen im Bürger-Dialog - Die neu konzipierte Bürgerversammlung bekam Zuspruch
Mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen, das war das Anliegen von Oberbürgermeister Manfred Schilder bei der Bürgerversammlung 2018. Das neue Konzept ...
Fazit: Schwerpunkteinsatz der Polizei zum Schulanfang - 70 Verstöße gegen die Sicherheit von Kindern
Vom 11. bis zum 14.09.2018 beteiligten sich Kräfte aus dem gesamten Polizeipräsidium an Aktionstagen zur Überprüfung der Gurtanlege und ...
Polizei-Schwerpunktaktion: Kindersicherung im Allgäu - In 70 Fällen Verstöße gegen Kindersicherungspflicht
Vom 11. bis zum 14.09.2018 beteiligten sich Kräfte aus dem gesamten Polizeipräsidium an Aktionstagen zur Überprüfung der Gurtanlege und ...
Polizei stoppt Raser: Mit 189 km/h über die B12 - Insgesamt 470 von 3.600 Fahrzeugen zu schnell
Am Sonntagnachmittag führte die Verkehrspolizei Kempten eine Geschwindigkeitsmessung auf der B 12 bei Biessenhofen in Fahrtrichtung München durch. Von 3.600 ...
Etwa 100 Einsätze wegen Gewitter und Sturm im Allgäu - Bäume umgestürzt - Wasser steht in Unterführungen
Von Sonntagnachmittag bis Mitternacht kam es im Allgäu und am bayerischen Bodenseeufer von aufgrund Gewitter und Sturm zu einer Vielzahl von Einsätzen. Bei der ...
1. FC Sonthofen verdienter Derby-Sieger gegen Kottern - 3:1-Erfolg vor knapp 1.000 Zuschauern in der Baumit-Arena
Partystimmung bei Dauerregen. Die Spieler des 1.FC Sonthofen waren nach ihrem 3:1 (2:1) Sieg über den TSV Kottern völlig aus dem Häuschen. Knapp 1.000 ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cro
Bye Bye
 
Justin Timberlake feat. Chris Stapleton
Say Something
 
Christina Stürmer
Seite an Seite
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten